NEXT
 mobile Plattensäge  Plattensäge
1/2
PREV
Technik
von TroppY
08.09.16 21:12
913 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 8080,00 €

Da ich sehr viel Sperrholzplatten ( Rückwände) im Lager habe und der Platz mir zum zusägen einfach fehlt habe ich mich nach Alternativen umgeschaut.
Im Internet habe ich dann eine Vertikal oder Plattensäge gesehen
sehr platzsparend und wie in meinem Fall auch mobil.
aber seht selbst wie ich mein Projekt verwirklicht habe.

und hier findet ihr meine anderen Projekte
 http://www.1-2-do.com/de/mitglieder/projekte/139009/TroppY/


Plattensäge
5.0 5 40

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Materialzusammenstellung

NEXT
Bild1
1/2 Bild1
PREV

Als Material habe ich mir aus dem Baumarkt Holzleisten und Dachlatten besorgt
Diese Rollen habe ich vor einiger Zeit mal beim Discounter gekauft
Bild1 und Bild2

2 Untergestell

NEXT
Bild1
1/2 Bild1
PREV

Als erstes habe ich das Untergestell aus Dachlatten gebaut
170x30cm hier beim verschrauben .
Bild1 und Bild2



3 ...Arbeitstisch...

NEXT
Bild1
1/9 Bild1
PREV

Bild1 hier habe ich die Holzleisten angezeichnet
mit der Kappsäge die Aussparung ausgesägt Bild2 und Bild3
und Bild4 alles mit dem Stechbeitel ausgearbeitet
ja das war schon etwas mehr Arbeit Bild5
Bild6 und hier beim verschrauber der Leisten

Links und Rechts habe ich 2 Leisten mit einem Zwischenraum von 1cm verschraubt hier möchte ich später eine Halterung bauen um den Arbeitstisch auch als Verleimfläche nutzen zu können.
Bild7 hier verschraube ich gerade beide Teile
Bild8 in meiner Werkstatt ist echt nicht viel Platz
deswegen müsste ich in den Kellerflur die Säge schieben Bild9

4 Sägeschlittenführung

NEXT
Bild1
1/4 Bild1
PREV

Als Sägeschlittenführung habe ich 2x 20mm Stahlrohre verwendet
für die obere und untere Aufhängung suchte ich mir Reste von einer Arbeitsplatte Buche aus.
Bild1 beim anzeichnen
Bild2 hier habe ich beidseitiges Klebeband verwendet damit beide Seitenteile genau identisch sind
hier beim bohren Bild3 und beim zusägen Bild4


5 Sägeaufhängung

NEXT
Bild1
1/12 Bild1
PREV

Ich habe mir mehrere Lösung der Sägeaufhängung angesehen
aber die drehbare Varianten gefiel mir am besten.
hier habe ich mir eine Platte ausgesucht und den Drehpunkt angezeichnet und gebohrt. Bild1
als nächstes habe ich mit der Bandsäge aus Multiplex den Teller ausgesägt auf dem ich die Säge verschrauben will Bild2
hier beim anpassen der Säge
als erstes habe ich oberhalb und seitlich Leisten zugesägt und verschraubt damit das Sägegestell genau eingeklemmt werden kann Bild3
zur sicheren Fixierung wird die Säge noch verschraubt Bild4 und Bild5
jetzt habe ich die untere Platte und den Drehteller mittig verschraubt
und noch einen seitlichen Führungsring gesägt und verschraubt Bild6 und Bild7
um den Teller feststellen zu können habe ich eine 6mm Bohrung gebohrt  um den Teller festschrauben zu können.
Bild8 als Führung habe ich zwei 20mm Linearlager verwendet
die Schwierigkeit war das ein Linearlager keine Ungenauigkeiten verzeiht
deswegen habe ich die Lager auf eine zusätzliche Leiste verschraubt
Bild9 und Bild10 mit der Aufhängung genau verschraubt.
Bild11 hier habe ich noch Feststellblöcke gebaut
aber ich habe dann nur 1 Block im unteren Bereich verwendet Bild12






6 Zusammenbau

NEXT
Bild1
1/2 Bild1
PREV

jetzt konnte ich die Aufhängung mit dem Sägetisch verschrauben
Bild1 und Bild2

7 erster Test

NEXT
Bild1
1/5 Bild1
PREV

der erste Test hat gezeigt das alles funktioniert .....aber....
ich konnte den Sägetisch nicht langsam bzw kontrolliert genug absenken
bei den anderen Varianten wurde ein Gegengewicht eingebaut Bild1
Ich habe mir eine Alternative überlegt eine Fahradbremse Bild2
die habe ich etwas umgebaut mit einer Schraube und ein Drehgriff
Bild3 und Bild4 und hier verschraubt
Ich habe eine 6mm Schraube verwendet um den Schlitten durch drehen besser kontrollieren zu können.
Bis jetzt hat es super geklappt und wenn die Praxis zeigt das
ich eine andere Lösung brauche bau ich das später  um.
in erster Linie brauche ich meine Plattensäge für 3-6mm Sperrholzplatten
die Materialstärke die ich max.sägen kann ist 2cm aber die werde ich bestimmt sehr selten brauchen.
und Bild5 die Säge ist für die nächste Projekte einsatzbereit....

Die Säge hat mit Sicherheit noch Verbesserungspotential aber mir sitzt ein anderes Projekt im Nacken wo ich die Plattensäge so schnell wie möglich brauche.
...verbessern kann ich im Winter wenn ich mehr Zeit habe....


Ich hoffe euch hat mein Projekt etwas gefallen bis zum nächsten Mal
lg TroppY


 



50 Kommentare

zu „ mobile Plattensäge “

Geilomat......auch wenn ich jetzt auf die schnelle nicht begriffen habe, warum die Säge drehbar montiert sein muss....damit man sie exakt parallel zu den Linearführungen ausrichten kann?

Iss schon spät, muß ich mir morgen nochmal in ruhe alles durchlesen.

5 Daumen lass ich schonmal da.....
2016-09-08 21:19:51

Grad festgestellt, das ich dem neuen TroppY noch garkeine Stimme gegeben habe......hiermit nachgeholt.
2016-09-08 21:21:00

ich bedanke mich für dein Kommentar und für deine Stimme.
ja das auch und man kann nicht nur vertikal sondern auch horizintal sägen
Mit dieser Variante kann man noch etwas feinjustieren
2016-09-08 21:25:02

Aber für das horizontale Sägen sind doch (noch) garkeine Linearführungen verbaut, oder habe ich die überlesen?
2016-09-08 21:28:27

nein da wird dann das Material durchgeschoben und die Säge bleibt fest
stehen
2016-09-08 21:42:09

Klasse Lösung! Und in Plattenform ist das Zeug auch immer sehr viel preiswerter als im Zuschnitt.
2016-09-08 21:52:52

Dank des Videos ganz großes Kino! Echt beeindruckender Werkstatthelfer. 5 Sägeblätter von mir dabei.
2016-09-08 23:18:08

Ich bin einfach nur geflasht. Was soll ich dazu noch sagen. Das ist bisher das beste an Helferlein, was du je gebaut hast. Und die Idee mit der Fahradbremse ist ja echt der Hammer. Ich hätte auch noch eine kleine Idee für dich. Als ich gesehen habe, wie unglücklich sich das Kabel beim zurückschieben der Säge verheddert hatte, kam mir eine Idee für das Kabel. Denn wenn du Pech hast, kommt das Kabel eventuell in das Sägeblatt. Nimm doch so ein Spanngummi, und halte das Kabel immer straff. Die Plattensäge wäre auch so ein Teil, was mir sehr gefallen würde ;-))
2016-09-09 00:57:46

Auf jeden Fall ein schwer geniales Projekt! Die 5 D sind da schon mal sicher.
2016-09-09 01:44:35

Wurde eben ganz schön kalt anne Zähne, weil mir die ganze Zeit beim Video gucken die Kinnlade offen stand... Hammer! Hammer! Hammer!

Sowas steht sonst nur in Tischlereien oder Baumärkten! Und die sind nicht selbstgebaut. Irgendwie fehlen mir die richtigen Worte. Daher 5 Platten obendrauf!
2016-09-09 06:37:33

Der Hammer!! Am besten gefällt mir die Bremse. Wie kommt man auf so eine Idee.
2016-09-09 06:52:35

Troppy, Du schaffst es immer noch einen drauf zu legen, ich bin schwer begeistert.
2016-09-09 06:53:42

Perfekte Lösung, damit ist das Plattenschneiden kein Problem mehr, Super 5D
2016-09-09 07:16:08

Super Ergebnis. Ich hätte zwar dafür keinen Platz aber Nachahmenswert ist es allemal.
2016-09-09 07:29:50

Ich bin Beindruckt für eine solche Leistung, 5D
2016-09-09 07:44:49

Ich bedanke mich für eure netten Kommentare
@fuffy1963 ja beim Video ist mir das mit dem Kabel auch aufgefallen deine Idee werde ich bestimmt einbauen ...Danke...

2016-09-09 08:09:07

Ich bin schwer beeindruckt, mehr fällt mir nicht ein ...
2016-09-09 08:32:26

Ja super!!! Damit kannst Du in Serie gehen. Kaufe ich sofort!
2016-09-09 08:40:18

Hammer Rene , auf was für Ideen du kommst . Sperrsystem mit einer Fahrradbremse LOL
Sag mal , schläfst du Nachts oder bekommst du eher deine ganzen Inspirationen ?
Klasse , ich kannte die Säge bislang nur aus Bauhaus im Zuschnitt 5 D Tolle Video
2016-09-09 09:06:20

herzlichen Dank für eure Kommentare
@ Bine so in etwa aber ich denke es liegt daran das ich nix wegwerfen kann
beim suchen fallen mir solche Dinge in die Hände
2016-09-09 09:47:22

klasse Idee und durchführung, Video top, +Sternchen
2016-09-09 09:52:22

Boah,wo sind die Worte ?5D erstmal
2016-09-09 10:24:41

Absolut perfekt.
Ist alles schon gesagt. 5 Sägeblätter und den *
2016-09-09 11:02:19

* hattest ja schon ..... menno
2016-09-09 11:03:16

good work
2016-09-09 17:20:46

Das nenn ich ja mal sowas von Genial.
5 Sperrholzplatten dazu
2016-09-09 17:34:04

Das ist der Hammer 5d
2016-09-09 17:57:32

Absolut eine klasse Arbeit,..Hammer... aber ich brauch das nicht.. wann säge ich mal solche Platten
2016-09-09 18:15:43

Einfach GENIAL, mehr kann ich dazu nicht sagen.
2016-09-09 18:44:19

...und auch noch ein tolles Video dazu, Klasse. habe ich mir mal ein Lesezeichen gesetzt... ! 5D
2016-09-09 19:12:58

Respekt, klasse gemacht
2016-09-09 21:59:01

herzlichen Dank für eure netten Kommentare
2016-09-09 23:00:04

Geniale Idee .Würde ich sofort nachbauen .Leider hab ich keinen Platz mehr in der Werkstätte
2016-09-10 10:01:14

klasse Arbeit, klasse video
2016-09-10 10:24:43

das du so etwas drauf hast ist mir ja bekannt, aber das Du auch noch eine Fahrradbremse integrierst finde ich super, schön wenn jemand solche Ideen hat !!

2016-09-10 11:33:21

Wow, einfach nur TOP. Sehr beeindruckend alleine das Video und die Umsetzung
2016-09-10 12:42:14

Ich bedanke mich für eure Kommentare
2016-09-10 15:40:25

klasse gemacht
2016-09-11 18:54:38

Wahnsinn , TroppY , Du hast eine Plattensäge in Heimwerkergröße geschaffen !
Das ist stark . Wie mobil ist sie ? Kann man sie auch noch für den Kofferraum zusammenlegen ? Egal , die Vorrichtung ist super .
Fünf Daumen von mir dafür !
2016-09-11 20:36:09

Ich danke für eure netten Kommentare
@Bastelfreddy naja ich sag mal die kann man hin und herschieben aber
es würde etwas länger dauern wenn die Plattensäge in ein Kofferraum passen soll ;-)
2016-09-11 20:42:37

Hammer Teil....da überlege ich auch schon lange wie ich das umsetzen kann. hast mir jede Menge Ideen geliefert und werde ich integrieren. Mega Kompliment.
2016-09-12 09:13:25

@joe171264 da freu ich mich sehr
und wenn du noch Fragen oder genauere Bilder brauchst
einfach eine persönliche Nachricht senden
2016-09-12 15:54:28

da fällt mir einfach nichts mehr ein
2016-09-13 20:14:43

so was brauche ich auch noch, sehr gute Beschreibung
2016-09-15 12:08:55

herzlichen Dank für eure Kommentare
2016-09-15 13:54:01

Wieder so eine tolle Umsetzung von Dir. Tolles Teil und Beschreibung. Eben Troppy like.
5D und LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
2016-09-20 22:08:26

Starkes Teil - Top umgesetzt!
2016-09-28 07:55:58

ich bedanke mich für eure netten Kommentare
2016-09-28 08:05:50

Da muss ich nichts mehr zu schreiben! Oder? Mehr als fünf Daumen geht leider nicht. Absolut ein Kracherprojekt!
2016-10-08 09:26:22

herzlichen Dank für eure Kommentare
2016-12-02 17:06:01

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!