PSA 700 E - robustes Gerät für grobe Sägearbeiten

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

prev 1

Blog-Post Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 10.04.13 Geändert 2013-04-10 00:00:00
Welches Projekt hast du mit der Säbelsäge PSA700 E gemacht? Eigentlich war vorgesehen, beim Entkernen eines zu renovierenden Hauses eines Spezels die alten Holzfensterrahmen zu entfernen. Der liebe Gott hat meiner Frau  und mir die Geburt unseres Sohnes "dazwischen" gepackt. Bis ich soweit war. War das Haus schon entkernt. Lang hat es gedauert, bis die Säge nun ihre erste kleine Feuertaufe bestehen konnte. Die alten, 40 Jahre getrockneten Holzstühle bei Bekannten wollten zerkleinert werden.     2. Wie beurteilst du die Leistung der Säbelsäge PSA 700 E? Wie bist du mit ihren Funktionen zurecht gekommen? Die PSA700E liegt richtig gut in der Hand. Durch die... Weiterlesen »

Produkttest Säbelsäge PSA700 E Bewertung: 4.5 2 Kommentare

Vom 26.11.12 Geändert 2012-11-26 00:00:00
Welches Projekt hast du mit der Säbelsäge PSA700 E gemacht?   Ursprünglich wollte ich mein Pumpenhaus vorstellen. Leider hat mich eine Krankheit ausgebremst. Aus diesem Grund sind erst einmal die alten Paletten beseitigt worden. Da verschieden Brettstärken vorhanden waren, konnte ich auch die „Stärke“ der PSA testen. Das Projekt Pumpenhaus folgt auf jeden Fall! 2. Wie beurteilst du die Leistung der Säbelsäge PSA 700 E? Wie bist du mit ihren Funktionen zurecht gekommen? die PSA 700 E ist ein durchaus kraftvolles Gerät, welches gut in der Hand liegt ( trotz scheinbar großem Gewicht ), sehr gute ergonomische Eigenschaften. Das Einsetzen des Sägeblattes erfolgt ohne... Weiterlesen »

Produkttest zur Säbelsäge 700E Bewertung: 4 1 Kommentar

Vom 15.11.12 Geändert 2012-11-15 00:00:00
Hallo zusammen... als ich die Bestätigung´s Email bekam war ich total hin und weg wieder einmal an einen Produkttest bei euch teilnehmen zu dürfen, aber als ich das Paket am 8.10. "an dem Geburtstag meines Sohnes" in meinen Händen halten durfte war ich irgendwie doppelt beschenkt.  Danke. 1. Welches Projekt hast du mit der Säbelsäge PSA700 E gemacht? Als erstes hab ich eins zwei Leisten Holz in die mobile Werkbank gespannt, das Sägeblatt eingespannt und gesägt. Um erstmals das Gerät und seine Eigenarte kennen zu lernen. Danach hab ich für mein ATV (Quad ) eine überdimensionalen „Möbelroller“ gebaut. Dieser soll mir helfen das ATV seitlich zu schieben damit ich es in der Garage... Weiterlesen »

Die PSA 700 E auf der Baustelle Bewertung: 0 1 Kommentar

Vom 01.11.12 Geändert 2012-11-01 00:48:36
Wir bauen gerade (ein Einfamilien-Fertighäuschen außerhalb Münchens mit relativ großem Eigenleistungsanteil), und dementsprechend gelegen kam für uns die Angebot, die Säbelsäge PSA 700 E einen Monat lang auf unserer kleinen Baustelle zu testen. Neben Bohrhammer und dem Winkelschleifer dürfte die Säbelsäge zu den wichtigsten Werkzeugen „für‘s Grobe“ auf der Baustelle gehören. Das richtige Sägeblatt (für den richtigen Zweck) Noch bevor ich die Säge in den Händen hielt, machte ich mich auf die Suche nach den richtigen Sägeblättern für den Test. Folgende Anwendungsfälle wollte ich mit der Säbelsäge abdecken: Schneiden von Bauholz, insbesondere dickeren Balken, denen mit der... Weiterlesen »

Intro: Für den Einsatz zu Hause beim Schneiden von Brennholz habe ich schon länger eine passende Handsäge gesucht. Der Fuchsschwanz PFZ500 schien mir für meinen Zweck ein wenig zu schwach, den PFZ700 gab es nicht mehr und die Säbelsäge PSA900 war mir zu schwer… Als dann die Ankündigung vom Test der PSA 700 E kam habe ich nicht lange gezögert und mich für den Test beworben… Mein Testprojekt sollte das Schneiden von Brennholz „direkt am Haus“ sein, aber wie so oft machten andere Mächte diesen Plan zu Nichte und ein Sturm legte Anfang Oktober eine alte Birne in unserer Obstwiese an der Elbe zwischen Dömitz und Hitzacker einfach um. Also schnell alles arrangiert und für einen Wochenendtrip mit... Weiterlesen »

Mein neuer Liebling auf der Baustelle Bewertung: 0 1 Kommentar

Vom 31.10.12 Geändert 2012-10-31 08:58:20
Produkttest PSA 700 E   Welche Projekte hast du mit der Säbelsäge PSA 700 E gemacht? Wie bist du dabei genau vorgegangen und wie viel Zeit hast du benötigt? Wie beurteilst du die Leistung der Säbelsäge PSA 700 E? Wie bist du mit Ihren Funktionen zurechtgekommen? Wie leicht fällt dir die Handhabung der PSA 700 E? Bist du zufrieden mit deinen Arbeitsergebnissen? Erfüllt die Säbelsäge PSA 700 E deine Anforderungen und Erwartungen? Was können wir zukünftig an der Säbelsäge PSA 700 E verbessern? Würdest du die Säbelsäge in Zukunft auch für weitere Projekte verwenden?     Liebe Anita, liebes Bosch Team und liebe Community   Hier... Weiterlesen »

Säbelsäge PSA 700 E Bewertung: 0 1 Kommentar

Vom 31.10.12 Geändert 2012-10-31 07:36:18
Hallöchen Ihr Neugierigen,   anbei mein Testbericht zur Bosch Säbelsäge PSA 700 E.   Vorab nochmals herzlichen Dank das ich mich zu den Ausgewählten zählen und die Säge testen durfte. 1. Welches Projekt hast du mit der Sägelsäge PSA gemacht? Wie bist du dabei genau vorgegangen und wie viel Zeit hast du benötigt?  - Das Hauptprojekt lag und liegt darin mein bereits gespaltenes Kaminholz passend für den Kamin zu sägen.Zur Erklärung: ich habe mein Brennholz in kompletten Stämmen bekommen und mir eine Leiste auf 35 cm (dieses Maß passt in den Kamin) zurechtgesägt, damit ich nicht immer neu 35 cm messen muss, sondern nur immer die Leiste anlegen brauche. Danach habe ich das... Weiterlesen »

Es kommt der Tag, da will die Säge sägen Bewertung: 0 1 Kommentar

Vom 31.10.12 Geändert 2012-10-31 01:01:33

Benutzer gelöscht

Auspacken und erster Eindruck Das Gerät wird in einem Karton geliefert. Ich habe nichts gegen Kartons, aber früher lag das Werkkzeug dann innen in Polystyrol und das hat bei mir bisher immer viele Jahrzehnte gehalten. Der Origamifüllung aus Karton traue ich das auf Anhieb erst mal nicht zu. Einsatzgebiete für das Gerät sind wohl Baustelle und Garten, das geht auf Dauer nur mit einer stabilen Aufbewahrung. Das Gerät ist überraschend groß (50 cm) und mit 2,9 kg auch nicht gerade leicht (mein Bohrhammer bringt 2,8 kg auf die Waage). Es liegt aber gut in den Händen. Die vordere Grifffläche hat im Bereich der Schrauben die die Fußplatte halten merklich Luft. Ich nehme einfach mal an, dass das... Weiterlesen »

Meine ersten Erfahrungen mit einer Säbelsäge Bewertung: 0 1 Kommentar

Vom 30.10.12 Geändert 2012-10-30 23:54:12
Der erste Eindruck ist ein mächtiger. Das Paket machte mich erst stutzig, ist die Säge wirklich so groß? Und tatsächlich ist dir Säge größer als erwartet.  Aber nicht nur die Größe beeindruckt, denn wenn man erst mal die Maschine angeschlossen und in gebrauch hat überzeugt auch die Kraft und robuste Verarbeitung.   Ich bin zwei Projekte in der Zeit angegangen. Einmal hatte ich eine Zwischenwand in mein Büro einzuziehen und einmal war in einem Dach ein Ausschnitt zu sägen um dort das Kaminrohr durchführen zu können. Das Projekt mit der Zwischenwand kommt auf 1-2-do sobald dieses auch komplett fertig gestellt ist.   Die PSA 700 ist eine sehr leistungsstarke Maschine. Leider gibt... Weiterlesen »

Der Härtetest Bewertung: 3 2 Kommentare

Vom 30.10.12 Geändert 2012-10-30 22:11:09
Seit ich sie mal auf einem Fest gesehen habe, bin ich ein Fan der Schwedenfeuer oder Schwedenfackeln. Das Prinzip besteht darin einen Holzstamm der Länge nach kreuz- oder sternförmig einzusägen, hochkant hinzustellen und in der Mitte anzuzünden und dann abbrennen zu lassen. Quasi ein Taschenlagerfeuer. Wer mehr Infos haben will: http://www.kroetenloch.de/Schweden-Feuer/Schweden-Feuer.html Das erste Schwedenfeuer versuchte ich mit meiner Akku-Motorsäge (B&D 18V) zu bauen, war erstaunt, dass ich 2x nachladen musste um ein ca 15cm Stamm auf 30cm Länge kreuzförmig einzusägen. Danach erst Mal schlau gemacht und gelernt, dass das axiale Sägen in Holz extrem schwer und materialverschleißend... Weiterlesen »

Testbericht zur Säbelsäge PSA 700 E Bewertung: 0 1 Kommentar

Vom 30.10.12 Geändert 2012-10-30 21:39:28
Als erstes möchte ich mich beim gesamten Team von 1-2-do.com bedanken für das Vertrauen in mich, die PSA 700 E zu testen und darüber einen Bericht zu schreiben. Das gesamte Team und auch alle Mitglieder machen einen guten Job und die Themen und Projekte sind zum größten Teil sehr interessant und sehr informativ. Der erste Eindruck beim Öffnen des Kartons war: „Das ist ja ein echter Prügel“. Die Bemerkung von meiner Frau war: „Das ist ein richtiges Männerspielzeug“. 1. Welches Projekt hast du mit der Säbelsäge PSA700 E gemacht? Wie bist du dabei genau vorgegangen und wie viel Zeit hast du gebraucht? Ich bin mir nicht sicher, ob man es Projekt nennen darf? Mein Vater hatte einfach... Weiterlesen »

Mein Test der PSA 700 E Bewertung: 0 1 Kommentar

Vom 30.10.12 Geändert 2012-10-30 20:36:41
Zunächst mal wieder ein herzlichen Dank an 1-2-do, dass ich wieder ein Bosch Produkt testen darf. Ich baue meinen Bericht nicht anhand des Fragenkatalogs auf, sondern schildere meine Erfahrungen mit der Säge und versuche dabei alle Fragen zu beantworten. Was erwarte ich von einem solchen Gerät. In meiner Projektbewerbung habe ich angegeben, dass ich meine Eigenbauwerkbank erweitern will. Dafür waren halbwegs präzise Schnitte erforderlich, die ich nach einiger Übung mit Säge auch durchweg erzielt habe. Doch dazu später mehr. Zunächst kam mal das Auspacken. Die Säge kommt in der Pappschachtel, wie es bei Geräten dieser Größenordnung üblich ist. Diese Schachtel sehe ich nicht als... Weiterlesen »

Wat is en Säwelsäch ? (PSA 700 E) Bewertung: 0 1 Kommentar

Vom 30.10.12 Geändert 2012-10-30 19:47:53
De Schwaadlappe Brutus verzällt üch wat vunge Säwelsäch "Wo simmer denn dran? Aha, heute krieje mer de Säwelsäch. Also, wat is en Säwelsäch? Da stelle mehr uns janz dumm. Und da sage mer so: En Säwelsäch, dat is en jroßet jrönschwattet Jerät, dat hät hinge en lang Kawel un vunge en Loch. Dat Loch, dat is de Esdees-Uffnahm. Un da kütt dat Sächblad rin, aber dat krieje mer späder."     Zuerst möchte ich mich bedanken, dass ich als Tester für die PSA 700 E ausgewählt wurde.   Es ist mir immer eine Freude und Ehre und ich hoffe, euch mit diesem Testbericht, die Entscheidung, eventuell mal diese Säge zu kaufen, einwenig leichter zu machen.   Der Karton, der mir... Weiterlesen »

Testbericht Bosch Säbelsäge PSA 700 E Bewertung: 0 1 Kommentar

Vom 30.10.12 Geändert 2012-10-30 16:17:50

Benutzer gelöscht

Herzlichen Dank an Bosch das ich die neue Säbelsäge Testen durfte.   Es gibt doch immer wieder Arbeiten, für die normale Maschinen zur Holzbearbeitung nicht geeignet sind, und die mit Handgeräten in seehr viel Arbeit ausarten. Beispiele sind da…Altholz zerkleinern, Ausasten von Bäumen/Büschen, ablängen von Holz, Kunststoffen und Metall……..selbst ein kompletter Baum wurde mit der PSA zerlegt. Interessant ist die Funktion Metall bündig zu einer Fläche abzusägen.   Aber erst einmal ein paar Worte zu dem ersten Eindruck. Geliefert wurde die PSA 700 E in einem wunderschön bedruckten Karton. Zusammen mit einem Sägeblatt „Progressor for Wood“ und der Bedienungsanleitung. Die habe... Weiterlesen »

Testbericht Säbelsäge PSA 700 E Bewertung: 0 1 Kommentar

Vom 30.10.12 Geändert 2012-10-30 14:29:05
Hallo liebe Community,   anbei erhaltet Ihr meinen ersten Testbericht. Vorab nochmals Vielen Dank das ich teilnehmen durfte, es hat wirklich richtig großen Spaß gemacht!!   So nun zu den Fakten: 1. Folgende Arbeiten wurde mit der Säbelsäge durchgeführt: Absägen von Fliederbaum Halbieren meiner Buchenhecke.   Begonnen habe ich mit dem Flieder. Da es zwei Flieder direkt nebeneinander sind habe ich einen Flieder direkt unten gekappt, da diese Äste auf unsere Terrasse gewachsen sind. Der Stamm war relativ dick. Ich habe dann die Säge unten angesetzt und losgelegt. Bis ich den Stamm (ca. 10 cm Durchmesser) durchhatte waren ca 3-4 Minuten vorbei und das... Weiterlesen »

prev 1
Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!