PFS 65 – Einfach lossprühen!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

prev 1
Im Februar 2014 fragen wir die Tester nochmals: 1. Nutzt du das Gerät noch? 2. Kannst du deine Meinung im Produkttest von damals heute noch bestätigen? 3. Welche weiteren Projekte hast du damit umgesetzt? 4. Wie zufrieden bist du heute mit deinem Bosch Elektrowerkzeug für Heimwerker? Hier findet ihr die Antworten der Tester: Kneippianer Na dann versuche ich mal, mich kurz zu fassen... Zu 1.: Ja. Natürlich nicht täglich, jedoch bei jeder sich bietender Gelegenheit. Zu 2.: Absolut. Zu 3.: Es wurden inzwischen viele Meter Sichtschutzzaun lasiert, eine Sitzgruppe, bestehend aus 2 Stühlen und einem Tisch lackiert, Holzverkleidungen bei Schwiegervaters Wintergarten lackiert... Weiterlesen »

Testbericht Feinsprühsystem PFS 65 Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 09.06.11 Geändert 2011-06-09 10:32:05
Mein erster Eindruck:Das Feinsprühsystem kommt im grossen Karton. Der ist zwar recht stabil, aber ich bin ja eher ein Koffer-Fan. Naja, nützt ja nix…;)Die Bedienungsanleitung umfasst 290 Seiten in insgesamt 27 (!!!) Sprachen. Das gute Teilchen alleine wiegt 370g ☹ Die deutsche Anleitung hätte mir mit 16 Seiten auch gereicht…Schön an der Anleitung war noch, das man sie ausklappen kann. Durch die Bilder wurde sie übersichtlich.Was ich absolut toll fand, war die beiliegende Trainings-DVD, auf der man sich neben der Vorbereitung, Handhabung und Reinigung des Feinsprühsystems auch Tipps und Tricks anschauen konnte. Dadurch war das Gerät von Anfang an nicht mehr fremd.Nun aber zum Gerät an sich... Weiterlesen »

begeisterung und freude:-) Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 02.06.11 Geändert 2011-06-02 05:28:24
Mein Balkon brauchte dringend einen schönen anstrich und dies bekam er auch mit dem tollen bosch feinsprühsystem.ich bin begeistert von der handhabung die unkomplizierte erklärung des system und dem ergebnis. ich hab mich natürlich nach dem erhalt des päckchens erstma riesig gefreut und erkundete die dvd die dabei war.nach der einführung bin ich geradewegs in richtung balkon.es ist wirklich einfach und unkompliziert die handhabung ist spitze und mit dem sprühsystem geht die sonst mühevolle streicharbeit wie von der hand.und das ergebniss kann sich echt sehen lassen :-)ich würde das feinsprühsystem echt jedem weiterempfehlen der sich die arbeit mit dem pinsel ersparen möchte denn das ergebnis... Weiterlesen »

Testbericht Bosch Feinsprühsystem PFS 65 Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 01.06.11 Geändert 2011-06-01 22:18:29
Zum Gerät: Die Lieferung erfolgte in einem stabilen Karton der auch ausreichend Platz bietet um weiteres Zubehör aufzunehmen. Das sehr leichte Gerät ist weitgehendst selbsterklärend im Aufbau und mit der gut bebilderten Anleitung auch für Laien leicht verständlich und nachvollziehbar. Erster Gebrauch: Zum Test besprühte ich eine kleine Leichtbauwand aus Rigips in meiner Garage mit weißem Acryllack um ein Gefühl für das Gerät zu bekommen und das Spritzbild kontrollieren zu können. Für den erstmaligen Einsatz deckte ich ausreichend Boden und Decke mit Folie ab. Ich war überrascht das sich relativ wenig Spritznebel bildete, selbst bei größerem Abstand zum Objekt.... Weiterlesen »

PFS Beizen und Lacke Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 31.05.11 Geändert 2011-06-01 00:01:30
Erster Eindruck: Die Verpackung ist hervorragend. Das Gerät ist gut verstaut und der Karton ist sehr stabil. Das Gerät liegt gut in der Hand und der Kunststoff wirkt hochwertig. Herstellerland „Made in China“, schade aber nicht schlimm. Ich denke nicht das von einem PFS eine Gefahr für Leib und Leben ausgeht. Tragegurt und sonstiges Zubehör sehen gut aus und fühlen sich auch gut an (ja sowas ist mir wichtig bei Werkzeug). Mein Interesse an dem Gerät: Für mich ist der Umgang mit Beizen und Lacken sehr wichtig. Beim Beizen habe ich oft das Problem das egal wie zügig ich arbeite an den Kanten immer Stellen sind die zu stark gebeizt wurden und dadurch sichtbar sind. Mit Lacken... Weiterlesen »

Klasse Sache - mit einigem Training Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 31.05.11 Geändert 2011-05-31 22:57:18
Wow! Das muss man wirklich üben. Das Zusammenspiel zwischen Abstand, Tempo und Farbmengenregulierung braucht Training ... Als das PFS 65 Feinsprühsystem ankam, dachte ich zunächst, ich muss anbauen, aber als ich es dann von seinen Kisten befreit hatte, stellte es sich als überraschend klein, leicht und handlich heraus. Versehen mit einem hübschen Gurt, mit dem man es während der Arbeit über die Schulter hängen kann. Eine "Trainings-DVD" war dabei, die sah ich mir sofort an und dachte, "das wird ja ein Kinderspiel!".Das GaragentorZuerst bereitete ich das Lackieren des Garagentors vor. Ich schnitt Pflanzen ab, die im Weg gewesen wären und bürstete das Tor sorgfältig ab. Die Oberfläche des Tores... Weiterlesen »

Fluch und Segen Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 31.05.11 Geändert 2011-05-31 16:12:40
Fluch und Segen Für den ersten Produkttest der PFS hat es sich angeboten, vor Allem da die Zeit drängte, die Sichtbalken in dem Kinderzimmer meiner Tochter zu ölen. Da die Sichtbalken in dem Kinderzimmer meines Sohnes von mir bereits mit Lappen geölt wurden, konnte ich somit einen guten Vergleich ziehen. Aber erst mal von Anfang an. Das erste Erscheinungsbild: Der erste Eindruck nach Erhalt des Paketes war wie von Bosch gewohnt ein sehr guter. Die solide Verpackung birgt hohe Erwartungen auf das Gerät, welche nach dem Auspacken nicht enttäuscht werden. Die Bedienungsanleitung: Die Einzelteile aufgereiht, geht es zuerst an das Studium der... Weiterlesen »

Einfach lossprühen und schon fertig Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 31.05.11 Geändert 2011-05-31 09:08:01
Welch eine Freude, als ich aus dem Krankenhaus kam erwartete mich ein großes Paket von Bosch. Hurra, hurra ich darf mit testen. Ja und dann ging es aufgeregt ans Auspacken.Das Zusammenbauen:Eigentlich hab ich immer angst vor dem zusammenbauen neuer Geräte und brauche die Hilfe meines Mannes. So aber nicht bei dem Sprühsystem PSF 65. Da es gut und einfach beschrieben ist - wurde es zu einem Kinderspiel, sogar für einen Nichttechniker wie mich.1-2 und fertig war ich. Dafür gibt es von mir die ersten 5 Daumen - eine gut durchdachte Sache.Bevor es dann richtig los ging, habe ich erst einmal mit Wasser auf Papier die Düseneinstellungen und Abstände geübt.Einfach und genial, nach einer kurzen Übung... Weiterlesen »

Mein Test zur PFS 65 Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 31.05.11 Geändert 2011-05-31 00:22:04
Dankeschön Ihr Lieben, dass ich beim Test dabei sein durfte. Beworben habe ich mich, weil wir im Garten viel aus Holz gebaut haben, was auch regelmäßig mit Lasur behandelt werden muss. Unsere letzten Arbeiten waren ein neues Klettergerüst und ein kleines Häuschen für die Kinder. Die Frontseite ist mit Rauspund verkleidet und wurde mit dem PFS65 lasiert. Aber der Reihe nach: Die PFS wurde natürlich gleich am ersten Tag ausgepackt und in der Küche (mit Wasser) getestet. Vorsorglich haben wir die Türen geschlossen, aber so laut wie gedacht war es gar nicht. Das gibt schon den ersten Pluspunkt. Positiv überraschte mich auch das Gewicht. Allerdings drückt der... Weiterlesen »

Holzbank mit dem Bosch PFS 65 lasiert. Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 30.05.11 Geändert 2011-05-30 23:19:53
Als das Paket zugestellt wurde, habe ich es abends nach der Arbeit geöffnet (Foto 1 + 2). Auf den ersten Blick macht das PFS 65 einen recht wertigen Eindruck. Einzig die Länge des Stromkabels (ca. 2,50 m) empfinde ich als etwas zu kurz.Die Übungs-DVD ist leicht und verständlich aufgebaut. Als Testobjekt hatte ich für die Bewerbung bereits die Holzbank meiner Schwiegermutter ausgewählt (Foto 3). In ca. 12 bis 15 Stunden (über mehrere Tage verteilt) habe ich die Holzbank komplett auseinander genommen und mit meinem Bosch Exzenterschleifer PEX 115 A und dem Bosch Multifunktionswerkzeug PMF 180 E mit 40er, 80er,120er sowie 240er Körnung komplett abgeschliffen (Foto 4) Die alten... Weiterlesen »

Test der PSF 65.. Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 30.05.11 Geändert 2011-05-30 22:07:50
Erst einmal vielen Dank, dass ich einer von den Auserwählten bin, der die PFS 65 testen darf. Zurzeit leider noch mit nur einem Arm (Oberarmkopfbruch, etwas langwieriger als erwartet) Aber der Test muss raus. Geliefert wurde ein Riesenkarton, darin ein ETWAS kleinerer, in dem die PFS 65 sich befand, prima verpackt mit Trennfächern, sogenannten Transportsicherungen? Auspacken, Teile überprüfen alles ok. Ein dickes Bedienhandbuch in mehreren Sprachen, eine Trainings DVD, die bei mir leider nicht lief, Probleme mit WinRar, habe nur Testversion, deswegen extra kaufen? muss nicht sein. Der Zusammenbau der PFS 65 ist meines Erachtens, selbsterkärend und narrensicher. Ein... Weiterlesen »

Im Test: die PFS 65 Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 30.05.11 Geändert 2011-05-30 17:52:09
Der allererste Eindruck war echt positiv.Handlich aber nicht klein, praktisch zum Umhängen, mit Handbuch und DVD. Prima. Als allererstes haben wir uns die DVD angesehen. Sehr anschaulich erklärt, auch alles sehr gut nachvollziehbar. Dann haben wir direkt losgelegt. Das Testobjekt: unser Carport.Sämtliche Stützbalken und Verstrebungen mussten mit Holzlasur versehen werden. Damit es leichter zu handhaben ist, haben wir die Balken auf 2 Böcke gelegt. Die Lasur haben wir im Verhältnis 1:5 verdünnt (So war der Vorschlag auf der Farbdose). Passte auch prima. Der Zusammenbau der PFS 65 ging ganz einfach, auch die passende Farbeinstellung war schnell gefunden. Es macht richtig Spaß, damit zu... Weiterlesen »

Bevor ich mit meinem ersten Testbericht beginne, möchte ich mich wieder bei Euch und der Firma Bosch bedanken. Es ist eine ganz großartige Idee mit diesen Produkttests von Heimwerkern für Heimwerker und der Fa. Bosch. Außerdem sehe ich darin die Kundennähe die man sich als Heimwerker/Kunde der Fa. Bosch wünscht. 1.Allgemeines: Das PFS65 wurde in einem ansprechenden stabilen Karton geliefert. Durch die Einlegekartons wird der Karton stabilisiert und die Bauteile sind darin sicher gelagert. Verbesserungsvorschlag: Die Öffnungslasche ließ sich bei mir nur sehr schwer herausziehen um den Kartondeckel oben zu öffnen. Ich habe ein Messer als Hilfsmittel nehmen müssen. 2.Das PFS65:... Weiterlesen »

Winnie's Testbericht über das Feinsprühsystem PFS 65 Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 29.05.11 Geändert 2011-05-29 21:54:34
Bevor irgendwas geschrieben wird, gibt es ein ganz großes Lob an Eichhoernchen2010, der wegen Krankheit vom Test zurückgetreten ist. Das hätte bestimmt nicht jeder gemacht. HUT AB und meine vollste Anerkennung !!!Da ich überraschend zum Tester des PFS 65 geworden bin, konnte ich leider die Projekte die ich bei meiner Bewerbung ins Auge gefasst hatte nicht alle durchführen, da ich in der Zwischenzeit schon andere Arbeiten begonnen hatte, die dann auch nicht liegen lassen konnte. Aber für ein paar Arbeiten hat es immer noch gereicht.Wie von Bosch gewohnt, war alles sauber und transportsicher eingepackt. Ich war im ersten Moment nur ein bißchen über den großen Karton geschockt. Das hat sich aber... Weiterlesen »

Auspacken und erster EindruckDas Paket geöffnet und schon mal begeistert gewesen, weil das PFS in einem ordentlichen, stabilen Karton kam. Dafür erst mal volle Punktzahl.Im Karton selber ist alles sehr ordentlich aufbewahrt und auch der Zusammenbau über das SDS-System geht ruckzuck und einfach von der Hand.Praktisch ist die Rolle, mit der man Schlauch und Kabel direkt am Gerät sauber aufwickeln kann. Allerdings fehlt eine Art Vertiefung, so dass der Stecker immer ein kleines Stück drüber raus steht (s. Foto).Fotos vom ausgepackten Gerät etc. hab' ich mir gespart, ich denke, da gibt es genügend.ProjekteIch habe mir für die nachfolgend zusammengefassten Ergebnisse diverse "Sprüh-Versuchsreihen"... Weiterlesen »

prev 1
Lade Deine Freunde
in die 1-2-do Community ein!
Freunde einladen
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!