PPR 250 - streichen per Knopfdruck

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

prev 1

Produkttest Farbroller PPR 250 Bewertung: 5 1 Kommentar

Vom 04.06.12 Geändert 2012-06-04 17:42:03
Der elektrische Farbroller PPR 250 wurde mit folgenden Aufgaben getestet: Streichen einer glatt gespachtelten Decke und einer glatt gespachtelten Wand und Streichen von Raufaser an Wand und Decke. Erster Eindruck: Das Stromkabel ist mit 2,40m für Renovierungsarbeiten zu kurz. Der Förder- / Farb-Schlauch ist mit 4,80 Meter ausreichend lang. Ausreichende Rollenbreite von 25 cm Der Ansaugschlauch ist mit 30 cm (Unterhalb der Schnellkupplung) für Standard-Farbeimer ausreichend dimensioniert. Die Farbrolle ist Kurzflorig und nur für glatte und schwach strukturierte Flächen (Raufaser) geeignet. Die Verlängerungsstange wirkt stabil, ist aber mit 80... Weiterlesen »

Das ist hier nun mein erster Test bei 1-2-do und ich habe echt nicht mehr dran geglaubt, aber ich habe mich rieisg gefreut, dass ich zum Test ausgewählt wurde. Gerade weil meine Schwester und ich gerade umziehen und da gab es einige Wände zu streichen. Dabei konnten wir den Farbroller PPR 250 natürlich ganz genau unter die Lupe nehmen und auf Herz und Nieren prüfen. Ich habe den Fabroller und einen Topf weiße Farbe erhalten und natürlich sofort losgelegt mit dem Streichen. Ich habe natürlich auch andere Farbe verwendet, weiß ist auf allen Wänden nicht mein Ding- ich mag es gerne bunt :-D Total überzeugt war ich von der PaintControl Technologie, die bei mir wirklich super... Weiterlesen »

Garage streichen per Knopfdruck Bewertung: 3 1 Kommentar

Vom 31.05.12 Geändert 2012-05-31 19:36:29
Mein Projekt war das Renovieren meiner Garage aus den 60 ern. Zuerst musste das alte Tor daran glauben. Um ein Tor mit Standardbreite einbauen zu können musste auch etwas von der Wand abgenommen werden. Nach dem Einbau des neues Tores mit Solarantrieb und dem Fliessen des Bodens gings an Streichen. Zuerst stand ich aber vor dem Problem dass meine Garage kein Stromanschluß hat. Da der Farbroller aber nur 35 Watt benötigt konnte ich ihn mit dem Laptopadapter ans Auto anschließen. Das hat problemlos funktioniert. Da die Garage seit Jahrzehnten nicht mehr gestrichen wurde, war mir ein deckender Anstrich wichtig. Da hat der Farbroller seinen Job sehr gut gemacht. Mit der... Weiterlesen »

Erst mal möchte ich mich bedanken, dass ich zu dem kleinen Kreis der Tester zählen darf. Beim Abholen des hinterlegten Pakets kam schon mal die erste positive Überraschung, das Gerät samt Verpackung ist relativ leicht. Daheim ausgepackt, habe ich festgestellt, dass der Inhalt überschaubar ist und sehr wenig montiert werden muss. Die Verpackung selber allerdings war durch den Transport bereits sehr beschädigt, wodurch sie sich für das spätere Verstauen nicht mehr eignet. Da dieses Gerät nicht im Dauereinsatz stehen wird wäre hier ein Behältnis für das Verstauen praktisch. Keine Überraschung gab es bei der Gebrauchsanleitung – diese ist, wie gewohnt, mehrsprachig und... Weiterlesen »

Testbericht PPR 250 Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 31.05.12 Geändert 2012-05-31 12:58:32
Ein großer Karton steht vor mir, Ruck zuck ist der Farbroller ausgepackt und begutachtet, macht einen guten ersten Eindruck. Wie von Bosch nicht anders erwartet, eine gute Verarbeitung und vom Grundprinzip selbsterklärend, nur zu manchen Details beim arbeiten mit dem PPR 250, muss die Anleitung herhalten. Da ist auch schon mein erster kleiner Kritikpunkt, in der Anleitung werden immer wieder Punkte aufgezählt, die man sich auf den ersten Seiten an den Zeichnungen anschauen sollte. Da ist hin und her blättern angesagt, einfacher wäre es, wenn die Bebilderung / Zeichnungen auf extra ausklappbaren Seiten wären. Naja, das ist aber kein Riesen Problem, schnell auf die Seite von... Weiterlesen »

Testbericht Bosch Farbroller PPR 250 Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 30.05.12 Geändert 2012-05-30 21:24:40

Benutzer gelöscht

Testbericht Bosch Farbroller PPR 250 Zuerst herzlichen Dank das ich an diesem Test teilnehmen durfte. Gegenüber Handrollern, die ich bisher benutzt habe, ist das ein angenehmes arbeiten. Zum Lieferumfang gehören, neben dem betriebsfertig montierten Farbroller, 2 Wasserhahnadapter zum späteren Reinigen, ein Kunststoff Schraubenschlüssel und die leicht verständliche Bedienungsanleitung. Zusätzlich wurde noch ein 10l Eimer Polarweiss der Firma Schöner Wohnen geliefert. Projekte: Schlafzimmer und Küche wurden weiss gestrichen. Eine Wand im Schlafzimmer in einem Braunton. Die Leistung der Pumpe: 35 Watt erscheinen einem recht dünn, es hat sich aber gezeigt das die Farbe zügig... Weiterlesen »

Mein Testbericht zur PPR 250 Bewertung: 5 0 Kommentare

Vom 30.05.12 Geändert 2012-05-30 11:28:07
1. Versuche sowohl Wände als auch Decken zu streichen. Benutze dabei auch die Verlängerung mit 1,2m Länge. 2. Streiche auch, wenn Du möchtest, gerade Linien oder versuche Muster zu erstellen, z.B. eine Linie weiß und eine Linie farbig. Darüber hinaus interessieren mich folgende Punkte noch besonders und es wäre super, wenn Du auch ein paar Worte in Deinem Testbericht schreiben würdest: 1. Welches Projekt hast Du mit dem elektrischen Farbroller PPR 250 gemacht? 2. Wie beurteilst Du die Leistung des PPR 250 im Hinblick auf die Farbförderung der Pumpe? 3. Wie leicht fällt dir die Handhabung, insbesondere das Decken streichen mit der Verlängerung? 4. Bist Du zufrieden mit den... Weiterlesen »

Hallo Ihr Lieben, erst einmal vielen Dank das ich beim Test dabei sein durfte. Nachdem unsere Renovierung und unser Umzug nun fast komplett abgeschlossen sind, möchte ich Euch gerne mein Feedback für den eletrischen Farbroller zukommen lassen. Leider hat das Gerät meine Erwartungen nicht vollkommen erfüllt. Für die Decken zu streichen war das Gerät prima gewesen. Hier sind wirklich kaum Tropfstellen von der Farbe entstanden wie man es bei herkömmlichen manuellen Farbrollern hat. Was wir auch als sehr angenehm empfunden haben, war das man durch den Stiel bequem überall dran gekommen ist und man nicht das mühselige immer wieder absetzen und die Farbe im Eimer abzustreifen,... Weiterlesen »

Mein Test mit dem Farbroller PPR 250 Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 30.05.12 Geändert 2012-05-30 10:35:01
Schon lange hatte ich vor, den Sockel und die Fenster Umrandungen meines Hauses neu zu streichen. In Leinfelden durften wir den elektrischen Farbroller PPR 250 schon ausprobieren, und mir war klar, dass dieses Gerät eine enorme Arbeitserleichterung versprechen würde. Daher habe ich mich riesig gefreut, als Tester ausgewählt worden zu sein. Das Gerät kam im Pappkarton mit zahlreichen Innenkartons, die ich vermutlich in diesem Leben nicht mehr in den Originalzustand versetzen kann. Bei einem Gerät mit Verlängerung, die über einen Meter lang ist, kann man natürlich auch keinen Koffer erwarten. Der elektrische Farbroller an sich wirkt total durchdacht. Am besten gefällt mir daran,... Weiterlesen »

Elektrischer Farbroller-Test BOSCH PPR 250 Bewertung: 0 3 Kommentare

Vom 30.05.12 Geändert 2012-05-30 10:39:06
Nach dem Auspacken das Gerät mal besichtigt und sofort ein Verlängerungsteil vermisst, bei meiner Größe (166) und Raumhöhe 250 cm dachte ich : Da bekommst einen Knick ins Genick beim Malen der Decke. Erstes Projekt: Wohnzimmer und Flur bei meiner Tochter. Erst einmal, alle Nägel aus den Wänden, alle Löcher zu und die Ecken mit einer Bürste vorstreichen. An den Wandecken jeweils eine 11 cm breite "Fatsche", Streifen in Weiß wie die Decke. Nun habe ich die Rolle ins Wasser getaucht und gut ausgeschleudert, und mein Gedanke war; eine Lammfellrolle mit solcher Felllänge habe ich immer entsorgt. Die Farbe von Schöner Wohnen hatte ich vorher schon in einen größeren Eimer verdünnt, dass... Weiterlesen »

PPR 250 - Der Test Bewertung: 3 0 Kommentare

Vom 29.05.12 Geändert 2012-05-29 23:40:31
Als erstes mal danke Bosch, das ich das Gerät testen durfte und danke Schöner Wohnen für die Farbe. Ich werde nunmal auf die Fragen eingehen. 1. Welches Projekt hast du mit dem elektrischen Farbroller PPR 250 gemacht? Ich habe die Decke bei meinen Eltern in der Küche gestrichen. (Altbau, Deckenhöhe 3,2m) mit der Dispersionsfarbe von Schöner Wohnen. Und ich habe mein Schlafzimmer gestrichen, Wände und Decke, mit Silikatfarbe, 2. Wie beurteilst Du die Leistung des PPR 250 im Hinblick auf die Farbförderung der Pumpe? Nachdem man die Farbe um ca. 10% verdünnt hat, ist die Förderung sehr gut. 3. Wie leicht fällt Dir die Handhabung, insbesondere das Decken streichen mit... Weiterlesen »

Pünktlich Anfang Mai kam mein heißersehnter elektrischer Farbroller. Der PPR 250 war in einer recht großen Kiste spitzenmäßig verpackt. Der Farbeimer zum Testen wurde einen Tag später geliefert. Und schon konnte der Test beginnen. Das Auspacken und der Zusammenbau Wie gesagt, die gesamten Einzelteile des Farbrollers waren gut verpackt. Nachdem die Teile aus dem Karton geschält waren, ging es an den Zusammenbau. Der Schlauch stellte die erste Herausforderung dar. Mit Kabelbindern wurden die Schlauchschlaufen fest zusammengehalten. Eine Schere ist zum Durchschneiden von Kabelbindern fast nutzlos. Der Einsatz eines Cutters eher gefährlich. Ein einziger Abrutscher, und schon... Weiterlesen »

Meiner erster Test mit einem Farbroller Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 29.05.12 Geändert 2012-05-29 21:16:00
Die vor Freude war groß, mein zweiter Produkttest. Als das Paket kam war ich etwas verwundert, weil die Siegel beschädigt waren. Schaut euch Bild 1 an. Aber egal, auspacken und genaues betrachten war wichtiger wie das halb offene Paket. Habe erst die Bedienungsanleitung gelesen und gleich immer mit dem Gerät verglichen. Es war alles da was da sein sollte. Als erstes habe ich mir das Pump System genauer angeschaut, fand es sehr interessant wie es aufgebaut ist. So nun sollte es aber langsam los gehen. Hallllt!!!! Hatte vor lauter Freude gar nicht den Lieferschein gelesen der am Paket war, wäre mir auch nicht auf gefallen wenn ich nicht noch mal ins Forum rein geschaut hätte.... Weiterlesen »

Produkt Test des Farbrollers PPR 250 Bewertung: 0 0 Kommentare

Vom 29.05.12 Geändert 2012-05-29 19:34:50
Zu aller erst, bedanke ich mich das ich als Produkttester ausgewählt worden bin. Da ich vor hatte ein Partyraum einzurichten, kam mir dieser Test gerade richtig. Den dieser musste logischerweise erst einmal gestrichen werden. Hier meine Erfahrung mit Farbroller PPR 250. Verpackt war das Gerät Optimal, der Verpackungsmüll hielt sich in Grenzen, nicht wie bei manch anderen Geräten. Das Zubehör und die Anleitung waren gut untergebracht. Alles im allem machte es einen guten Eindruck. Die Vorbereitung dauert es was länger da man die Farbe erst mal nach Hersteller Angaben Verdünnen musste bis man die gewünschte Konsistenz hat. Der Aufbau ging eigentlich schnell, Pumpe an den Eimer... Weiterlesen »

Tesbericht PPR 350 von Marlingo Bewertung: 4 0 Kommentare

Vom 28.05.12 Geändert 2012-05-28 23:46:52
Vielen Dank nochmal, dass ich (also meine Frau und ich ;-)) den neuen PPR 250 testen durfte. Zu den Fragen: 1. Welches Projekt hast du mit dem elektrischen Farbroller PPR 250 gemacht? Meine Frau und ich haben damit die Wände und Decken für ein neu einzurichtendes Kinderzimmer gestrichen. Die Wände haben dazu auch farbige Streifen bekommen. 2. Wie beurteilst du die Leistung des PPR 250 im Hinblick auf die Farbförderung der Pumpe? Als ich den PPR 250 zum ersten Mal in Betrieb genommen hatte, dauerte es eine ganze Weile bis die Farbe vom Eimer bis in die Farbrolle transportiert worden war. Am längsten dauerte es die Farbe vom Eimer anzusaugen. Als dann erst mal die... Weiterlesen »

prev 1
Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!