PWS 850-125 – der kraftvolle Winkelschleifer

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Flexen wie die Großen 0 Kommentare
Vom 24.11.13 Geändert 2013-11-24 17:10:47
Der Paketdienst war da,natürlich gleich auspacken,und Hurra ein Koffer,und es passen sogar Topfdrahtbürste und Schleifscheiben mit rein,da bin ich doch schon mal begeistert.
Und dann,ab in die Werkstatt,erster Test.
Ein Quadratrohr abschneiden50x50x5 für mein Geländerprojekt.
Das erste was mir auffiel war die Position des Schalters,früher an der Seite,jetzt auf dem "Rücken"des Geräts,beim Schschleifen mit Wagerechter scheibe besser,aber bei senkrechten trennen war mir die alte Position lieber,auf den Fotos hab ich mal den alten blauen daneben gehalten.
Dann das trennen,man merkt das hier etwas mehr leistung da ist gegenüber dem alten mit 450W da wird nix langsamer oder so.Leistung satt für diese Gewichtsklasse.
Bei meinem Anwendungsprofil brauch ich eine Drehzahlregelung nicht wirklich,daher vermiss ich sie nicht.
Das Highlight ist die Werkzeuglose Verstellung der Scheibenabdeckung,genial,kein langes gefummel und das ding ist anders eingestellt.
Mit der Topfdrahtbürste Endrosten,je nach Druck sehr Leistungshungrige Anwendung,da Spielt der PWS seine Stärke aus,man muss ihn nur gut Festhalten.
Der Antivibrationshandgriff liegt gut in der Hand,nur wär ein 3.tes Gewinde auf dem Getriebekopf manchmal wünschenswert,kann doch nicht so kompliziert sein.
Der Schalter,Ist mir einfach zu billig in der Ausführung,das konnte bosch schon besser,in Eingerasteter Position löst sich das ganze durch Vibrationen gern mal,in einem Trennständer nervt das ganz schön.
Wenn schon mit Werkzeuglosem Scheibenwechsel geworben wird gehört für mich die SDS Schnellspannmutter einfach dazu.Die Spindelarretierung haben alle anderen auch.

Fazit
Positiv
Sehr Kraftvoll,man sollte beide Hände zum festhalten nehmen.
Er liegt gut in der Hand,und ist leicht.
Die Schutzverstellung ist genial.

Negativ
Der Schalter neigt dazu sich im Stationärbetrieb Auszuschalten
Das Standartkabel,gummikabel sind einfach flexibler
Keine SDS Schnellspannmutter serienmässig.

Alles in allem aber Überzeugt mich die Leistung,und die Handlichkeit des Geräts,dazu noch der Koffer mit der möglichkeit einiges an Zubehör unterzubringen.
Der PWS wird bei mir noch so einiges zu Leisten haben,zunächst mein Geländerprojekt das langsam Vorranschreitet.
NEXT
1/7
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!