PWS 850-125 – der kraftvolle Winkelschleifer

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Kraftgerät PWS 850-125 2 Kommentare
Vom 23.11.13 Geändert 2013-11-23 23:50:44
Zuerst einmal:
DANKE, dass ich den PWS 850-125 testen durfte!
 
 
Ich werde nun die Fragen beantworten. Danach komme ich noch zu einem Fazit.
 
 
 
 
1. Welches Projekt hast du mit dem Winkelschleifer PWS 850-125gemacht?
    Wie bist du dabei genau vorgegangen und wie viel Zeit hast du benötigt?
 
Ich habe ein Messer hergestellt. Dazu habe ich eine 5mm dicke, 1m lange Stahlstange verwendet. Ich habe diese im Schraubstock fest positioniert und habe dann mit einem Textmarker die grobe Form eines Messers aufgezeichnet. Danach habe ich diese grobe Zeichnung verfeinert. Dann habe ich diese Form mit den Winkelschleifer aus der Stahlstange ´´herausgetrennt´´. Danach wurde die zukünftige Klinge geschliffen (natürlich mit dem Winkelschleifer).
Die Klinge wurde danach gehärtet.
Aus derselben Stahlstange habe ich dann zwei Griffstücke herausgetrennt.
Ich habe ca. 2 Stunden gebraucht.
 
 
2. Wie beurteilst du die Leistung des PWS 850-125?
   Ich finde, dass die Leistung für eine Universalklasse vollkommen ausreicht!
   Es wäre schwer gewesen, die Maschine zu überlasten!
 
 
3. Wie leicht fällt dir die Handhabung?
  Ehrlich gesagt: Ich finde das Gewicht ein bisschen störend.
  Nach 2 Stunden Arbeit konnte ich meinen linken Arm kaum hochheben.
  Jedoch ist das wechseln der Scheiben sehr leicht und bequem.
  Der Griff ist auch gut gelungen, da er sehr gut  in der Hand liegt.
 
 
4.  Bist du zufrieden mit deinen Arbeitsergebnissen?
    Wenn dies nicht so wäre, dann wäre die Maschine wohl kaum von Bosch.
    Mit anderen Worten: ja, ich bin sehr zufrieden!
 
 
5.   Erfüllt die Maschine deinen Anforderungen und Erwartungen?
     Aber natürlich. Die universal- Generation ist alle Male ausreichend für einen Heimwerker!
     Mein Projekt war mit der PWS 850-125  Kein Problem!
 
 
 
6.   Was können wir zukünftig verbessern?
     Garnichts! Ich habe keine Mängel bemerkt. Verarbeitung ist wie immer Top!
      
     Oh doch: Ein 18volt Akku statt Stecker.
 
 
 
7.   Würdest du den PWS 850-125 in Zukunft auch für weitere Projekt verwenden?
     NEIN!  Ich WERDE ihn in Zukunft für weitere Projekte verwenden.
 
 
 
 
 
FAZIT:
 
 
 
 
 
ES LOHT SICH, DIESE MACHINE ZU KAUFEN!
KRAFTVOLL;
KAUM VIBRATION;
GUTER PREIS;
TOLLE VERARBEITUNG!
 
Jedoch leider kein Akku.
   

Kommentar schreiben

auch bei dir wurden zwar die fragen von bosch beantwortet, leider sind diese antworten anhand nur eines gemachten projektes doch recht "unaussagekräftig" vorallem wenn du ingewsammt nur 2 std gebraucht hast. ein paar bilder wären ganz nett gewesen, so bleibt es leider nur bei einem recht kurzen beschreiben des gerätes wie man es bei online händlern oft in den kundenrezensionen liest.
2014-01-03 12:58:13

Gerade bei diesem Projekt könnten Fotos den Bericht durchaus noch etwas aufwerten.
2014-01-10 15:15:35

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!