PST 1000 PEL -
Hohe Präzision

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

PST 1000 PEL 2 Kommentare
Vom 30.11.11 Geändert 2011-11-30 14:53:07
hallo zusammen...
zuerst einmal vielen dank das ich für diesen test ausgewählt wurde.
leider muss ich sagen das es mir schwerfällt diesen bericht zu schreiben. und zwar weil ich eigentlich ein kritischer mensch bin. irgend ein schalter oder hebel ist doch immer falsch positioniert oder gewöhnungsbedürftig. aber bei dieser stichsäge ist mir absolut nichts aufgefallen was noch verbesserungswürdig wäre. ich habe das gerät mit den unterschiedlichsten materialien getestet, dick, dünn, egal. alle schnitte waren präzise und gingen gut und ruhig von der hand. klar ist natürlich das bei einer stichsäge die sägeblätter fast die wichtigste rolle spielen. vielen dank nochmal für die grosse auswahl an unterschiedlichen sägeblättern. zum gerät muss ich sagen weiss ich echt nicht was zu verbessern wäre oder zu ergänzen. rundherum ein gelungenes gerät. gratulation an bosch. die säge ist nicht zu schwer. liegt gut in der hand, ist gut ausbalanciert und lässt sich super bewegen. klasse das stellrad für die hubvorwahl (bisher hatte ich nur stichsägen mit einem schalter. bisschen drücken für langsam und voll durchdrücken für vollgas ;-) ) sds sägeblattwechsel ein absolutes muss! allse dabei was das herz begehrt: gehrung an fussplatte ienstellbar, pendelstärke einstellbar, späne abblasfunktion, licht, der gleitschuh ist eine super sache, parallelanschlag, sehr praktisch. und viele kleine zusätzliche helferlein wie z.b. spanreißschutz, cut controll,absaugung, durchsichtige abdeckung.... ich bin einfach nur begeistert.
der einzigste klitzekleine minuspunkt ist der koffer. obwohl erstmal zu sagen wäre das der koffer ansich super stbil und komfortabel ist. allerdings könnte für das umfangreiche zubehör der passsende platz im koffer sein das nicht alles wild durcheinander fliegt. ich denke da an einen festen platz für den parallelanschlag und ein geschlossenes fach für ein paar sägeblätter.
das aber nur als minimaler kritikpunkt. sonst alles top.

leider kann ich keine bilder anhängen da meine kamera das zeitliche gesegnet hat. aber ich denke wie die säge aussieht kann man auf der seite auch jetzt schon gut sehen. und auf bildern sieht man sowieso nicht wie toll und leicht man mit der säge arbeiten kann.

Kommentar schreiben

Hallo marans79,
zuerst einmal vielen Dank für die Teilnahme an diesem Produkttest und Deinen Testbericht.
Folgende Anmerkungen habe ich noch zu Deinem Bericht:
Kannst Du uns bitte noch näher ausführen, an welchem Projekt Du damit gesägt hast bzw. welche exakten Anwendungen Du gemacht hast. Deine Anwendungen mit der Stichsäge sind für uns natürlich wertvoller Input.
Deine Annkatrin
2011-12-05 14:37:30

Hallo Zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 136857#post136857.
2011-12-22 15:23:52

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!