PSB 850-2 RE – Geballte Kraft in kompakter Form

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

DIE PSB 850-2 RE im Test bei uns zu Hause :) 10 Kommentare
Vom 17.02.14 Geändert 2014-02-17 10:27:50
 Wenn wir im Haushalt irgendetwas verändern, mache ich vieles alleine oder gehe meinem Mann zu Hand. Deshalb hat mich dieser Test auch sehr interessiert, denn das "olle Ding" was mein Mann hatte fand ich sch....! Jetzt haben wir eine tolle neue Bohrmaschine von Bosch, die benutzerfreundlich ist und mit der ich alleine sehr gut klar komme.

Die Bohrer waren bei dem Testprodukt nicht dabei, aber mein Mann hat genug Bohrer. Ob dünne Bohrer oder dicke Bohrer, natürlich kann man alles in die Schlagbohrmaschine einspannen. Einfach am Gewinde drehen, den Bohrer einsetzten und zu drehen. Ich glaube, das ist bei wohl allen Bohrmaschinen gleich.


Für meinen Test hat mein Mann ein Loch an die Decke gebohrt und ich habe die Fotos geschossen. Die Handhabung der Schlagbohrmaschine ist kinderleicht. Das Kabel sehr lang, was ja wichtig ist, denn manchmal fehlt einem ja das Verlängerungskabel oder es ist zu kurz.  Wir wohnen im Dachgeschoss und an manchen Stellen kann man nichts aufhängen, nur dort wo die Balken sind. Das Loch zu bohren ging fix und war überhaupt kein Problem. Schnell einen Dübel und einen Deckenhaken reingeschraubt und schon kann man meine Blume an die Decke hängen. Meinen Bericht findet ihr auch in meinem Blog: http://honey-loveandlike.blog.de/2014/02/17/psb-850-2-re-test-hause-17709432/
NEXT
3/3
PREV

Kommentar schreiben

Ein bisschen mehr Mühe sollte man sich beim testen schon machen...
2014-03-21 18:47:00

Wie jetzt, 1 Loch und das wars? Jeder Daumen ist einer zuviel
2014-03-21 21:49:44

keine Daumen schade !!! nächster test wir bestimmt besser
2014-03-22 22:00:05

Ich finde es äußerst bemerkenswert wieviel Text man zu einem Produkttest schreiben kann der einzig alleine im Bohren eines einzigen Loches besteht.
2014-04-03 16:33:59

..., das dann noch nicht mal vom Tester selbst gebohrt wurde :-)))
2014-04-03 16:52:00

Hm, das Projekt in der Bewerbung dazu sah sicher besser formuliert aus...
2014-04-04 08:10:10

Tut mir leid, aber ist für mich kein Testbericht..fehlt mir zuviel..keinen Daumen ist viel Daumen
2014-04-11 11:51:38

sorry für mich ist das was Du da abgegeben hast gelinde gesagt eine Frechheit
2014-04-19 11:08:40

Eben nochmal geschaut...Zitiere deine Freude mal als Tester ausgewählt zu werden
Juhu ich darf testen :)
Ich freu mich sooo, denn mit dem alten Ding von meinem Mann komme ich überhaupt nicht klar und ich mach ja gerne alles selber. Bin gespannt wie ich mit klar komme :)

Komisch dann testet nicht einmal selbst ? verstehe ich gerade nicht
2014-04-21 19:20:37

Man sollte zu solchen Tests Kaution verlangen, die man bei Ablieferung eines vollständigen Berichtes zurück bekommt.
Natürlich sollte die eigene Wohnung nach nem Bohrmaschinentest nicht wie ein Schweizer Käse aussehen müssen. Aber man sollte durchaus gewissenhaft die verschiedenen Funktionen testen und bewerten. Und den Vergleich ziehen zum anderen Gerät so man denn wie Honey eines besitzt. Was ist an der Bosch besser, was vielleicht an der anderen?
2014-04-22 22:16:16

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!