PSB 850-2 RE – Geballte Kraft in kompakter Form

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Testbericht PSB 850-2-RE 6 Kommentare
Vom 06.02.14 Geändert 2014-02-06 11:20:22
Erst möchte ich mich Bedanken,das ich die PSB 850 2RE testen darf,nach dem das Paket bei mir angekommen ist,konnte ich gar nicht schnell genug den Koffer öffnen und sie in die Hände nehmen mehr Freude
 
 
1)In dem Zeitraum der mir zur Verfügung stand habe ich mit der PSB 850 2RE  insgesamt 3 Projekte gemacht :
- Werkstatt umbauen
- Schaukelstuhl
- …...........
 Zeit mäßig kann ich nicht viel dazu sagen,weil ich nie auf die Uhr schaue,da ich am meisten mit meiner Arbeit zu tun hatte,meine Uhr ist meine Frau oder Tochter : (Komm jetzt endlich rein ). Bei den 3 Projekten (Bohren-Schrauben) hab ich am meisten den 1 Gang benutzt und die Geschwindigkeit je nach Material reguliert.
Bei dem Bohren in einer Wand die mit Hartbrand-Ziegel bestückt ist,hatte ich einen 20er Steinbohrer benutzt,da hab ich den 2 Gang+Schlag,die Drehzahl nach Gefühl reguliert ,danach hab ich denn das Rohr eingesetzt.

2) Bei meinen ersten Versuchen  mit der PSB 850 2Re,war ich erstaunt was für eine Kraft (850 Watt)in der Maschine steckt,jetzt verstehe ich auch wozu die Verzahnung am Handgriff da ist.Ich möchte auch erst gar nicht sie ohne Handgriff beim Bohren von größeren Löchern ausprobieren und  nicht bei Stahl
 
3) Die Handhabung und Gewicht war im ersten Moment etwas schwierig,aber nach ein paar Versuchen hatte ich die Maschine voll im Griff.
Beim Überkopf bohren wird es etwas Schwierig für eine Frau die Maschine zuhalten, da sie doch etwas schwer ist.
Ich selber hatte auch schon Probleme,da sind mir auch die Arme Schwer geworden.
 
4)Mit meinen Arbeitsergebnissen bin ich voll und Ganz zufrieden,da ich zufrieden war wollte ich auch noch ein Urteil von mein Kumpel hören,der sie auch wo ich dabei war getestet hat.
Wir hatten zuerst ein Loch in ein Stück Stahl gebohrt und danach ein Gewinde M12 geschnitten,alle beide Vorgänge mit dem 1 Gang und die Drehzahl auf die jeweilige Drehzahl eingestellt,am Anfang hatten wir auch Schwierigkeiten,aber es hat geklappt,nach seinen Urteil könnte sie beim Gewinde schneiden 4 Backen haben und er war sehr angetan das man eine Hand benutzen kann für den Bohrwechsel,sonst benötigt man immer alle zwei Hände.Er hat Maschinen von Bosch in Blau,sollte sie schon da lassen !!!
 
5)Mehr als genug,für meine Arbeiten,jetzt kann ich auch meine Geschwindigkeiten auch Gänge(Bohrständer)ohne die Maschine abzuschalten die jeweilige Geschwindigkeit,Gänge regulieren,ob ich in Holz,Plaste,Stein oder Metall bohre.
Aber für die anderen Gewerke,da haben sie eine andere Vorstellung,was dem Bohrfutter betrifft und das schreibe ich in Punkt 6 in kurz vorm.
 
 6)Meine und Bekannte die Vorschläge währen :
 -Kabel auf 4m verlängern
 -das Bohrfutter auf STS umstellen (Elektriker,Maurer)
 -das Bohrfutter mit vier Backen erweitern (Stahlbau-Gewinde schneiden usw.)
 -die Aufhängung etwas verstärken
 
7) auf jedem Fall werde ich sie weiter in Anspruch nehmen und sie erst mal im Außenbereich, wenn es Frostfrei ist weiter Testen,ich hab schon ein paar Projekte in Aussicht,da muss sie ihren Namen EHRE machen und zeigen was in ihr steckt.
 
8) mit den 2 Gängen finde ich ganz PRIMA und das man die Gänge mit einer kleinen Umdrehung beim Laufen wechseln kann,nur im Stillstand geht das nicht,hatte mich aber Schlau gemacht ( Kupplung)das ist aber kein Problem,so finde ich es auch besser und Praktisch (kein knacken-kratzen)nur ein KLICK
 
9)  so nun zum Rühren,;ich hatte nur einmal Farbe und einmal Zement-Mörtel angerührt ,ob es Farbe oder Mörtel ist hab ich kein Problem festgestellt,da ich beim Mörtel und der Farbe den 1 Gang benutzt habe auch mal den 2 Gang,aber lieber den 1 Gang und nach bedarf die Schnelligkeit ein gestellt,bei dieser Verwendung hab ich den Handgriff zum Griff so gestellt das ich mit beiden Griffen auf eine Linie komme und nicht im Winkel bin,auf der Art hat man mehr Gewalt über die Maschine
 
Ps.: Es hat mir sehr viel Spaß mit der PSB 850 2RE gemacht und hoffe das der Spaß kein Ende nimmt
 




 
NEXT
1/10
PREV

Kommentar schreiben

sehr informativ. 5D
2014-02-28 08:43:57

ich hatte Gedacht,das auch mein Vidio zusehen ist,Schade
2014-02-28 09:28:27

gut gemacht...
2014-02-28 11:08:47

Guter Bericht. Nur Deine Frage: -das Bohrfutter auf STS umstellen (Elektriker,Maurer)?
Das diese Maschine keine STS-Plus Maschine ist und damit einen anderes Einsatzgebiet hat, sollte doch eigentlich klar sein?
2014-03-21 19:06:28

Schnurzi, ich dachte Du hast 3 Projekte gemacht. Hast Du das mit dem Video schon gemeldet?
Ansonsten hast Du Dir mit dem Bericht Mühe gegeben, gut gemacht
2014-04-03 08:51:40

Danke für eure Kommentare und hat mich Gefreut
2014-10-31 17:45:24

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!