Schneller Boden unter den Füßen

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Produkttest Bosch Sägestation PLS 300 & Universal-Stichsäge PST 800 PEL 0 Kommentare
Vom 02.10.10 Geändert 2010-10-02 11:03:51
Nachdem ich lange Zeit in meinem Wohlverdienten Urlaub verbrachte, war die Freude ganz schön groß als ich nach Hause kam: Da war das Päckchen mit den Maschinen und ich wurde als Produkttester ausgewählt. (Bild1) Mein Projekt ist ein Schuhregal mit Schiebetüren das man individuell einbauen muss. (Bild2) Führungskanal: Für mein Projekt ist es sehr wichtig, genau Winkelschnitte vorzunehmen. Der Führungskanal der PLS 300 scheint das ideale Hilfsmittel zu sein um diese Winkelschnitte exakt vorzunehmen. Ich stellte also die Führungsschiene auf 45° Grad ein (Bild03) und mache einen Probeschnitt. In der Führungsschiene ist rechts und links ein klein wenig Platz und so war der Schnitt ein wenig ungenau. Also noch einmal und dabei die Stichsäge links oder rechts entlang der Führung anlegen. Der zweite Schnitt ist dann tatsächlich exakt. So, nun an die Holzleisten: Ausgemessen, Eingelegt und Zugeschnitten. Kein Problem. (Bild04) Modulares Stecksystem: Da ich sehr lange Holzleisten benötige, ist es von Vorteil, das sich die PLS 300 individuell verlängern lässt. Somit ist es kein Problem und mit ein paar Handgriffen ist die Sägestation auf alle Bedürfnisse eingestellt. (Bild05) Öffnung für Neigungsschnitte: Wie bei Sockelleisten ist es bei meinem Projekt auch wichtig, das die Leisten sich nicht verdrehen oder nachgeben. Dies kann bei der PLS 300 nicht vorkommen. Die Leiste wird durch Aufklappen des roten Elements in der Führungsschiene eingespannt. Somit ist ein verrutschen der Leisten unmöglich und man hat wieder einen exakten Schnitt. Fazit: Die Sägestation PLS 300 in Verbindung mit der Universal-Stichsäge PST 800 PEL ist ein idealer Helfer zum exakten Schneiden von Leisten und Holzzuschnitten. Mein nächstes Projekt, auf das ich mich freue, wird das Verlegen von Laminat sein. Leider hab ich jetzt noch ein kleines internes Problem mit meiner Kamera. Die Schiebetüren sind fertig und somit auch der Schuhschrank. Leider streikt jetzt meine Kamera! Ich werde die Bilder aber unverzüglich nachreichen. Versprochen! Ich hoffe Ihr habt alle genauso viel Spaß wie ich bei euren Projekten. Grüße von der HEIMWERKERSCHULE
NEXT
1/5
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!