Schneller Boden unter den Füßen

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Test PLS300 5 Kommentare
Vom 06.09.10 Geändert 2010-09-06 13:53:13
Hallo Zusammen, nun hab ich ebenfalls die PLS 300 und die PST 800 PEL testen können! Und aus einem Testprojekt sind nun drei geworden, sodass ich nun nach der Hälfte der Arbeit hier meinen Bericht schreibe! Aufbau Die PLS 300 Sägestation erklärt sich von selbst!! Das Stecksystem ist einfach und schnell in der Handhabung (denke auch gut auf den Bildern zu sehen)! Für längere Sägestücke lassen sich die seitlichen Teile auch hintereinander stecken und somit die Auflage verlängern (weiss jetzt nicht ob man diese auch noch so zukaufen kann, falls man mehr Auflage für noch längere Werkstücke braucht, BOSCH bitte melden!!) Was man aber definitiv zukaufen kann ist einen Aufsatz für ca.20€ zum Fliesenschneiden (was ich mir auch zulegen werde)!! Somit hat man zwei „Geräte“ in einem – sehr gut!!

Handhabung der PLS 300

Die PLS 300 nach Bedarf zusammenstecken, die Führungsschiene hochklappen, das Werkstück einlegen, Führungsschiene wieder runter und mit nem Hebel fixieren. Danach die Stichsäge in die Führungsschiene einsetzen und los geht es!! Schnell, sauber, präzise!

Handhabung der PST 800 PEL

Ich vergleiche sie mit meiner alten PST 50 A, da ich ansonsten keinen Vergleich habe!! Sie liegt sehr angenehm in der Hand und ist mit dem SDS-System auch schnell einsatzbereit!! Durch die zusätzliche Führungsrolle verläuft sie auch nicht so wie meine alte PST 50 A! Schnitte bis 60mm Tiefe sind möglich, was mich dazu verleitete, die Vierkanthölzer für Mein Projekt „Platzsparen in der Garage“ mit den Maßen 60 x 60 mm auf der PLS 300 sägen zu wollen, was mir dann vor Augenführte, das mit der PLS 300 nur Werkstücke bis 35 mm Stärke geschnitten werden können – ein kleiner Wehrmutstropfen (da ja eigentliche Werkstücke dieser stärke besser mit einer Kreissäge oder Tischsäge bearbeitet werden!!) Super finde ich, das zusätzliche Sägeblätter direkt an der Maschine mittels extra Fach mitgeführt werden können!! Allerdings hatte ich Schwierigkeiten bei meinem bisher einzigen Wechsel des Sägeblattes und benötigte mehrere schweisstreibende Minuten das Sägeblatt aus der Maschine zu bekommen (die SDS ließ sich nicht hoch schieben) aber irgendwann ging es dann doch (will jetzt auch nicht zu große Kritik üben, da es der bisher einzige Wechsel war und auch Arbeitsschmutz der Grund für die Blockade gewesen sein könnte)!

Fazit

Die PLS 300 und die PST 800 PEL sind eine Bereicherung für jede Werkstatt, zumal man mit der PLS 300 auch gleichzeitig einen Fliesenschneider hat (Bericht hierzu wird nachgereicht) Mehr Bilder sind dann bei den Projekten!
NEXT
4/5
PREV

Kommentar schreiben

Hallo debabba,
erst einmal möchte ich mich vielmals für deinen überaus positiven Testbericht unserer
PLS 300 und der PST 800 EL bedanken.
Es freut mich immer wieder, Feedback von zufriedenen Kunden zu bekommen, aber auch konstruktive Kritik nehme ich gerne an, damit ich und meine Kollegen hier bei Bosch unsere Geräte immer wieder verbessern können, um Heimwerkern wie dir das Arbeiten zu erleichtern.
2010-09-09 09:35:16

Zu deiner Frage mit der Verlängerung: man kann sie zwar nicht als Zubehörteil kaufen, jedoch gibt es die Verlängerung als Ersatzteil.
Unter folgender Internetadresse kannst du einen Händler in deiner Nähe finden, bei dem du alle unsere Ersatzteile kaufen oder bestellen kannst:
2010-09-09 09:37:41

Ich wünsche Dir auch in Zukunft viel Freude mit der PLS 300 und der PST 800 EL und freue mich schon sehr über deinen Testbericht unseres Flisenschneiders PTC 1.
2010-09-09 09:37:56

Der Link für die Ersatzteile scheint laut einigen Community-Mitgliedern nicht zu funktionieren.
Ihr müsst auf einfach auf:
http://www.bosch-do-it.de/heimwerker/
und dann gibt es auf der linken Seite bei Service einen Button mit Ersatzteilservice.
MfG
2010-09-10 09:01:59

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!