Der robuste Allrounder!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Säbelpower pur !!! 0 Kommentare
Vom 31.07.11 Geändert 2011-07-31 17:05:05
Ich bin einer der Tester der PSA 900 E und möchte euch nun darüber berichten:

Erster Eindruck:
Die Maschine macht auf dem ersten Blick einen robusten Eindruck. Sie liegt gut in den Händen und man merkt auch das man ein Maschine in der Hand hat und nicht irgendein Spielzeug. Was ich auf dem ersten Blick vermisse, ist ein Koffer für die PSA 900 E . Das Kabel ist für die meisten Zwecke etwas zu kurz. Etwas länger wäre nicht verkehrt.

Nun aber testen:

Ich habe verschiedene Sachen auseinander geschnitten. Einen Ast hat die Maschine ohne Probleme in zwei Teile gesägt. Hierzu habe ich verschiedene Durchmesser aus meinem Brennholzstapel genommen. Zudem habe ich auch probiert, ob man auch dünne Scheiben sägen kann. 4-5 mm Stücke schafft sie auch, ohne das die Scheiben brechen. Die Schnittkanten sind zudem noch recht sauber. TOP!
Als nächstes habe ich mir mal ein paar Dachlatten in verschiedenen Formaten zu Herzen genommen. Das die Maschine dieses schafft, daran hatte ich keine Zweifel mehr. Nur einen 90°-Schnitt habe ich nicht hinbekommen. Zum Genauen Zuschnitt, war diese nicht geeignet.
An meiner Scheune habe ich ein Scharnier, welches mit Schrauben befestigt waren, die sich nicht mehr lösen ließen. Also den Linsenkopf mit der PSA 900 E abschneiden. Dieses war ein schnitt, der direkt am Scharnier lang ging. Auch dieses hat die Säge klasse hinbekommen, obwohl der Schraubenkopf nicht sehr viel Angriffsfläche angeboten hat, hatte ich wenig Säge-/Schleifspuren.

Was mir aufgefallen ist:

positiv: Der SDS ist recht einfach zu bedienen. (hat aber einmal etwas geklemmt) Liegt gut in der Hand Eine Geschwindigkeitsregulierung habe ich bei der PSA 900 E nicht erwartet.

negativ:
An der Übergangsstelle der Griffstelle (am Sägeblatt) zum grünen Teil der Maschine wird es recht warm. Kein Koffer. Das Kabel könnte nochmal ein bis zwei Meter länger sein.

Fazit:

Die PSA 900 E ist schon wirklich eine Maschine, die man auch mal belasten kann. Was man mit ihr nicht gut hinbekommt, sind genaue Schnitte. Aber für diese Schnitte gibt es ja auch andere Sägen. Auf jeden Fall ein gutes Teil.


Dankeschön !
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!