Der robuste Allrounder!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Sägen, zerkleinern, zerstören :-) echt toll. 0 Kommentare
Vom 29.07.11 Geändert 2011-07-29 22:44:34
Ich möchte meinen Produkttests der PSA 900 E etwas kürzer fassen. Ich finde bei so einem Test sollte es darum gehen was bei einem Produkt gut oder schlecht ist, und nicht um lange Reportagen wie, was, warum, weshalb usw. Ich möchte mich dafür entschuldigen dass ich keine Fotos mit bei lege, alles was ich zersägt habe ist „zu Bruch“ gegangen unter anderem auch meine Kamera (welche ich nicht zersägt habe). 1. Welche Anwendungen hast Du mit der PSA 900 E gemacht?

Ich habe die PSA in mehreren Anwendungsfällen getestet, diese waren im Umbau meines Bades, bei der Gartenarbeit, und der Umbau meines bestehenden Terrassen Geländers (aus Metall).
2. Wie beurteilst Du die Leistung der PSA 900 E?

Die Leistung der PSA ist unbeschreiblich, sie ist ein richtiger kleiner Kraft Zwerg, ob ich nun ein Zoll Wasserrohre durchgetrennt habe, 4 cm dicke Metallwinkel zersägt, oder auch Äste und Baumstümpfe in Einzelteile zerlegt habe, die PSA hat dies ohne Probleme mitgemacht. 3. Wie leicht fällt Dir die Handhabung?

Das Handling der Säge ist sehr einfach, durch die 2 gummierten Griffe liegt sie auch tadellos in der Hand, was auch ein abrutschen in durchaus schwierigen Situationen verhindert. Ein weiterer Vorteil ist das man die Sägeblätter sowohl mit der Kerbung nach unten, als auch nach oben, einsetzen kann dies ermöglicht einem an jedem Ort das gewünschte Objekt zu zerschneiden
4. Erfüllt die PSA 900 E Deine Anforderungen und Erwartungen?

Dies kann ich aber nur mit einem klaren „JA!“ beantworten. Die Geräte von Bosch, haben mich noch nie zum Thema Qualität, Langlebigkeit, Einsatzmöglichkeiten im Stich gelassen. 5. Was können wir zukünftig an der PSA 900 E verbessern? Wünschenswert wäre, wie schon sehr viele vor mir geschrieben haben, dass die Säge in einem Koffer ausgeliefert werden würde (das sollte eigentlich bei allen Artikeln der Grünen Bosch Expertenklasse sein). Auch wäre eine Vorschubregelung eine durchaus sinnvolle Sache. Ein „Pistolengriff“ wie bei denen Bosch Bohrhammer den man falls benötigt An/Abschrauben kann würde meiner Meinung nach das Handling in manchen Situationen auch verbessern. Fazit: Die Bosch PSA 900 E ist eine sehr robuste, langlebige Säge, die einem in vielen Heimwerkersituationen behilflich sein kann, dies konnte ich durch den Test herausfinden. Was sich klasse finden würde ist wenn es von Bosch eine Roadshow geben würde, wo man verschiedene Produkte hautnah, anfassen, ausprobieren, Extremtests machen könnte um die Qualität der Produkte hervorzuheben.
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!