PSA 700 E - robustes Gerät für grobe Sägearbeiten

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Meine ersten Erfahrungen mit einer Säbelsäge 1 Kommentar
Vom 30.10.12 Geändert 2012-10-30 23:54:12
Der erste Eindruck ist ein mächtiger. Das Paket machte mich erst stutzig, ist die Säge wirklich so groß? Und tatsächlich ist dir Säge größer als erwartet.  Aber nicht nur die Größe beeindruckt, denn wenn man erst mal die Maschine angeschlossen und in gebrauch hat überzeugt auch die Kraft und robuste Verarbeitung.   Ich bin zwei Projekte in der Zeit angegangen. Einmal hatte ich eine Zwischenwand in mein Büro einzuziehen und einmal war in einem Dach ein Ausschnitt zu sägen um dort das Kaminrohr durchführen zu können. Das Projekt mit der Zwischenwand kommt auf 1-2-do sobald dieses auch komplett fertig gestellt ist.   Die PSA 700 ist eine sehr leistungsstarke Maschine. Leider gibt es keinerlei Regulierung an der Maschine. Aber obwohl dieses am Anfang stutzig machte stellte sich heraus das sowohl Metall als auch Holz einwandfrei zu schneiden war. Bei den Arbeiten am Metallgestell der Zwischenwand wurde aber schnell klar das die PSA nicht für Feinarbeiten gemacht ist. Eher um grob zuzuschneiden. Sehr gut ist das Schnellspannsystem das Bosch der Maschine verpasst hat. So einfach lässt sich nur selten ein Sägeblatt wechseln.     Die Arbeiten in Holz gingen sehr gut von der Hand. Auch das Überkopf arbeiten war kein Problem. Ich bin sehr zufrieden mit der PSA. Sieh liegt sehr gut in den Händen wobei man dazusagen muss das eine Einhandbedienung nicht vorgesehen ist.     Die nächsten Projekte haben sich angekündigt und so wird spätestens im Frühling ein Gartenhaus gebaut und einige Bäume werden wohl beigeschnitten werden. Bis dahin wird sie als elektrische Fuchsschwanz säge auf der Baustelle des Schwagers eingesetzt. Alles was da so anfällt wird wohl damit auch zugeschnitten.   Ich hatte nur einen Wunsch an der PSA der nicht erfüllt wurde und das ist wie oben erwähnt die Drehzahlregulierung. 
NEXT
1/3
PREV

Kommentar schreiben

Hallo Zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 252229#post252229.
2012-11-16 15:15:06

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!