PSA 700 E - robustes Gerät für grobe Sägearbeiten

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Testbericht zur Säbelsäge PSA 700 E 1 Kommentar
Vom 30.10.12 Geändert 2012-10-30 21:39:28
Als erstes möchte ich mich beim gesamten Team von 1-2-do.com bedanken für das
Vertrauen in mich, die PSA 700 E zu testen und darüber einen Bericht zu schreiben.
Das gesamte Team und auch alle Mitglieder machen einen guten Job und die Themen
und Projekte sind zum größten Teil sehr interessant und sehr informativ.
Der erste Eindruck beim Öffnen des Kartons war: „Das ist ja ein echter Prügel“.
Die Bemerkung von meiner Frau war: „Das ist ein richtiges Männerspielzeug“.


1. Welches Projekt hast du mit der Säbelsäge PSA700 E gemacht?

Wie bist du dabei genau vorgegangen und wie viel Zeit hast du gebraucht?
Ich bin mir nicht sicher, ob man es Projekt nennen darf? Mein Vater hatte
einfach seinen Schuppen entrümpelt und es gab einiges zum Zerkleinern.
Wir waren fast einen halben Tag damit beschäftigt den Schuppen erst einmal
leer zu räumen und wieder sauber einzuräumen. Danach kam das Zerkleinern
der Latten, Bretter  und Paletten, die dann in Brennholz große Teile zerlegt
werden mussten. Somit habe ich die Möglichkeit gehabt die PSA 700 E ausgiebig
zu testen. Was auch richtig Spaß gemacht hat, aber zu diesem Thema später mehr.


2. Wie beurteilst du die Leistung der Säbelsäge PSA 700 E?
Wie bist du mit ihren Funktionen zurecht gekommen?


Die Leistung der Säbelsäge PSA 700 E ist meiner Meinung nach sehr gut.
Sie säbelte sich durch beliebig dickes Holz wie durch Butter. Wenn man die
Fußplatte angelegt hat, war die PSA 700 E sehr ruhig in den Händen und dadurch
auch sehr angenehm zu halten. Wenn ich mich nicht täusche hat die PSA 700 E
nicht so extrem fiele Funktionen, aber diese (säbeln, säbeln, säbeln…) erfüllt
sie mit Bravour. Das SDS-Wechselsystem war sehr einfach zu bedienen und
ermöglicht ein sehr schnelles auswechseln der Sägeblätter.


3. Wie leicht fällt dir die Handhabung der PSA 700 E?

Sobald man die PSA 700 E mit der Fußplatte auf dem zu sägenden Werkstück
abgelegt hat, werden so gut wie keine Vibrationen an den Bediener weiter
geleitet. Sie lässt sich so problemlos und ohne große Kraftaufwendung durch
das Werkstück führen.


4. Bist du zufrieden mit deinem Arbeitsergebnis?

Wenn das Arbeitsergebnis nicht auf den Millimeter genau stimmen muss,
ist die PSA 700 E die ideale Maschine um Sägearbeiten gröberer Art zu erledigen.


5. Erfüllt die Säbelsäge PSA 700 E deine Anforderungen und Erwartungen?

Mit der PSA 700 E bin ich sehr zufrieden und sie erfüllt alle meine Erwartungen.
Ich bin so begeistert von der PSA 700 E, dass mir gar nicht klar ist, wie ich
ohne die PSA 700 E bisher auskommen konnte. ;-) (Hab ich jetzt etwas zu viel
gelobt? Macht nichts, was stimmt muss raus.)


6. Was können wir zukünftig an der Säbelsäge PSA 700 E verbessern?

Ein schmaler Koffer hätte den guten Eindruck der PSA 700 E nochmals abgerundet
und wenn zumindest zwei Sägeblätter beigefügt gewesen wären. Eins für Holz
und eins für Metall oder zumindest so wie im Forum beschrieben: ein Sägeblatt,
das für Holz als auch für Metall einsetzbar ist. Um das SDS-Wechselsystem
nochmal zu toppen, müsste es eine Möglichkeit geben ein paar Sägeblätter
in der PSA 700 E zu verstauen, oder wie bei dem Akkuschrauber PSR-Select
in so einer Art Magazin zu verstauen und somit sogar ein automatisches
Wechseln der Sägeblätter zu ermöglichen.


7. Würdest du die Säbelsäge in der Zukunft auch für weitere Projekte verwenden?

Na klar, die PSA 700 E ist schon zu meiner Lieblingsmaschine aufgestiegen.
Da wir erst dieses Jahr unseren Garten bepflanzt haben und somit Bäumchen
und Strauchgewächse noch nicht die Größe zum Schneiden hatten, ist sie dieses
Jahr noch nicht im Garten zum Einsatz gekommen. Es gibt um ein Haus herum
immer wieder kleinere oder größere Projekte, bei denen die PSA 700 E sicher
zum Einsatz kommen wird.

NEXT
3/5
PREV

Kommentar schreiben

Hallo Zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 251832#post251832.
2012-11-15 17:10:02

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!