PTC 640 – Präzise Ergebnisse bei einfacher und schneller Handhabung

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Unser bester Helfer beim Bad-Ausbau !!! 0 Kommentare
Vom 01.04.15 Geändert 2015-04-01 07:06:22
Unser Projekt:
Der Test kam für uns wie gerufen, wir haben letztes Jahr den Dachboden ausgebaut und alles was noch im Rohbauzustand war, war das Badezimmer. Aufgrund eines Unfalles lag die Baustelle ein ganzes Jahr „brach“.
Die Vorarbeiten, wie Versorgungsleitungen und Rigipswände sind hier schon im Rahmen des Dachbodenausbaus verlegt worden. Somit warteten nur noch einige wenige Handgriffe auf uns und natürlich die Fliesarbeiten. Also hatten wir nunmehr das perfektes Gerät für die anstehenden Arbeiten und keinerlei Ausreden mehr, hier auch endlich weiterzumachen.
Wir konnten es ja ohnehin nicht mehr abwarten, weil wir so neugierig auf die Leistung des Gerätes waren.
Die Fliesen waren schnell gekauft, natürlich haben wir uns hier für die „Großen“ 60x40 entschieden. Mit unserem alten Fliesenschneider wären wir hier schon an unsere Grenzen gestoßen, da passen die nämlich nicht rein.
Die Handhabung:
Die Handhabung ist wie bei anderen Fliesenschneidern auch. Man muss die Fliese bündig an die Anschlagleisten legen und mit der Schiene fixieren. Die Feder passt sich automatisch der Dicke der Fliese an. Dann den „Ritzer“ mit leichten Druck über die Fliese schieben. Dann legt man direkt diesen Brecharm um und bricht die Fliese in nur einem einzigen Arbeitsschritt auch direkt ab. Das ist voll coool :-)
Das geilste an dem Teil ist und bleibt einfach, das man die Fliese anritzt, dann den Fuß unter dem Hebel einmal umklappt und die Fliese sofort „Knacken“ kann. Dadurch hat man wirklich eine enorme Zeitersparnis, das wird jeder bestätigen können, der mit einem herkömmlichen Fliesenschneider gearbeitet hat. Da musste man die Fliese erstmal rausfummeln wieder irgendwo reinfummeln und dann genau Zielen um die Fliese zu brechen.
Die Fliese bleibt nach dem Schnitt an Ort und Stelle und wird in nur einem Arbeitsschritt sofort gebrochen. Der Schnitt ist perfekt und das „Brechen“ klappt wunderbar und einfach. Der Fliesenschneider arbeitet absolut präzise!!!
Perfekt, das der Fliesenschneider für Fliesen bis zu einer Länge von 640 mm einsatzbar ist und bis zu einer Stärke von 12 mm arbeitet.
Dem Bericht werden einige Fotos beigefügt, die den Einsatz der PTC 640 dokumentieren.
Fazit:
Ein Hammergeiles Gerät dieser Fliesenschneider. Schneidet perfekt, bricht perfekt. Super ! Wir sind wirklich absolut begeistert und halten sämtliche Daumen nach oben. Wir sind vollstens zufrieden! Alle Anforderungen und Erwartungen wurden absolut erfüllt. Ich habe den alten Fliesenschneider direkt eingemottet, der hat ausgedient, aber sowas von !!!
 
Wir haben noch einige Projekte in Planung, wo der PTC 640 zum Einsatz kommen wird und wir freuen uns in dem PTC 640 eine wirklich professionelle Unterstützung gefunden zu haben.
 
Vielen Dank, das wir den Bosch Fliesenschneider PTC 640 testen durften. Wir werden ihn in Ehren halten und definitiv noch bei vielen Projekten mit großer Freude nutzen.
 
Also von uns gibt es ganz viele Sternchen für die PTC 640 von Bosch. Wir sprechen eine fette Kaufempfehlung aus !!!!
NEXT
1/5
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!