PTC 640 – Präzise Ergebnisse bei einfacher und schneller Handhabung

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Top-Gerät 0 Kommentare
Vom 30.03.15 Geändert 2015-03-30 08:05:43
~~Testbericht Fliesenschneider PTC 640
Hallo, vorab möchte ich mich nochmal bedanken das ich an dem Produkttest teilnehmen durfte. Da ich noch nicht wirklich viel Erfahrung mit Fliesenschneiden und verlegen hatte (bisher bei zwei Projekten), aber doch einiges vorhatte und habe, kam dieser Test genau zur richtigen Zeit.

1. Was waren deine ersten Gedanken, als Du den Fliesenschneider in der Hand hattest?
Nachdem ich den riesigen Karton sah den der Postbote bei mir abgestellt hat war ich schon ziemlich gespannt darauf wie der PTC 640 dann real aussieht (bisher kannte ich ihn ja nur von Fotos). Also den Karton schnell aufgemacht und war doch ziemlich überrascht von der Größe und dem Gewicht des Schneiders.
Zu Beginn habe ich erst einmal ein paar Trockenübungen (Klemmvorrichtung, Lineal, Brechhebel) gemacht um ein Gefühl für den Fliesenschneider zu bekommen.

2. Welches Projekt hast Du mit dem PTC 640 gemacht? Wie bist du dabei genau vorgegangen und wie viel Zeit hast du benötigt
Ich habe den Bereich bei meinem neuen Kamin gefliest, weiterhin in einem Bereich einige Fliesen als Fußleisten angebracht. Das obere Ende einer Zwischenwand gefliest und bei einem Bekannten noch Bodenfliesen in der Küche und Bad verlegt.
Vorgegangen bin ich wie folgt: Entweder Fliese angezeichnet oder mit Lineal ausgerichtet, eingespannt, angeritzt und gebrochen.

3. Wie leicht fällt Dir die Handhabung?
Die Handhabung fällt mir relativ einfach. Viel falsch machen kann man ja mit dem Gerät auch nicht.

4. Bist du zufrieden mit Deinen Arbeitsergebnissen? Wie präzise war das Schneidergebnis
Die Schneid- und Brechergebnisse haben mich tief beeindruckt. Die Kanten sind um einiges sauberer gebrochen als bei meinem alten (günstigen) Fliesenschneider. Auch ist mir beim gesamten Arbeiten nicht eine einzige Fliese gebrochen. Der Großteil der Fliesen die ich bearbeitet hatte war Feinsteinzeug. Dies musste ich bisher immer mit der Flex zurechtschneiden da mein alter Fliesenschneider das nicht packt. Auch hier zeigt der PTC seine „Kraft“. Anritzen und brechen, funktioniert einwandfrei. Einfach super!! Auch das integrierte Lineal hilft natürlich für präzises Arbeiten und man muss nicht jede einzelne Fliese anzeichnen.
Wie lange das Schneiderad natürlich hält bleibt abzuwarten. Da es laut Herstellerangaben ja titanbeschichtet ist soll es ja besonders langlebig sein. Die Langzeiterfahrung wird zeigen ob es auch tatsächlich so ist.

5. Erfüllt der PTC 640 Deine Anforderungen und Erwartungen?
Der PTC erfüllt absolut meine Erwartungen die ich als „Heimwerker“ an ein Gerät habe. 2-3 Kleinigkeiten sind mir aufgefallen aber wie gesagt für einen Heimwerker absolut ausreichend.

6. Was können wir zukünftig an noch an dem PTC 640 verbessern?
Wie gesagt sind mir 2 Kleinigkeiten beim Arbeiten aufgefallen.
1. Bei Fliesen die mit dem Lineal bis 6 cm eingestellt werden ist dann das Lineal beim brechen im Weg. Das heißt ich muss es vor dem brechen erst lose machen und beiseite schieben.
2. Fliesen wo man nur 1 cm wegnehmen muss, müssen mit der Zange gebrochen werden. Aber ist bei meinem alten Gerät auch so.
3. Der Schneidearm ist für das Schneiden sehr gut weil man gut Kraft entwickeln kann. Für die Einlagerung allerdings sehr hinderlich da er doch recht hoch ist.
Hier wäre meine Idee den Arm evtl mit Hilfe einer Schraube oder Ähnlichen verstellen zu können, sodass man ihn für das Schneiden in die jetzige Form bringen kann. Für die Einlagerung dann aber „flach“ machen kann, so das man den Schneider in ein Regal stellen kann.

7. Würdest du den Fliesenschneider auch in Zukunft für weitere Projekte verwenden?
Der Fliesenschneider kommt auch bei meinen weiteren Projekten definitiv zum Einsatz da ich von den Arbeitsergebnissen total begeistert bin.
 
NEXT
1/11
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!