PSB 18 LI-2
der Akku- Schlagbohrschrauber

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Akku-Schlagbohrschrauber im Montageeinsatz 1 Kommentar
Vom 29.01.13 Geändert 2013-01-29 19:11:32
Testbericht
(Abschnittsweise Gliederung des Berichtes in der Reihenfolge der im beiligenden Brief gestellten Fragen)
  1. Glücklicherweise wurde Anfang Januar die neue Duschkabine aus der Schweiz angeliefert. Deren Zusammenbau war aufgrund der Glaselemente nicht alleine machbar. Nach dem Ausrichten der Acrylwanne wurde das Eckelement für die Halterung der Armaturen von unten angeschraubt. Anschließend wurden die Glaselemente in der vorgegebenen Reihenfolge nach und nach vorsichtig befestigt. Nachdem die Pendeltüre eingesetzt war, wurde der bereits vormontierte obere Rahmen aufgesetzt und mit den Metallprofilen der Glaselemente verschraubt. Da aufgrund des verbauten Materials mit äußerster Vorsicht vorgegangen werden musste, hat es fast einen ganzen Tag mit dem Aufbau gedauert. Neben 3,2x35mm und 3,2x50mm langen Kreuzschrauben waren auch viele  Metallschneidschrauben mit verringerter Drehgeschwindigkeit zu versenken. Alle Löcher in den Metallprofilen waren bereits genau vorgebohrt.
  2. Die von mir an den Akku-Schrauber gestellten Anforderungen hat dieser alle erfüllt. Darüber hinaus hat mich die Leistung des Gerätes wirklich beeindruckt. Da ich bis dahin noch kein Akku-Gerät besessen habe, hat die Leistung dieses Werkzeug mich positiv überrascht.
  3. Die Leistung ist  für den Einsatz in Haus und Garten voll ausreichend. Auch bei größeren Bauprojekten werde ich ihm einen Einsatz zutrauen.  Außerdem macht er einen relativ robusten und haltbaren Eindruck.
  4. Da er mit nur 1,5 kg relativ  leicht ist und gut in der Hand liegt wird er auf jeden Fall immer wieder zum Einsatz kommen. Die um 15 % verringerte Länge ist bei der Anwendung in beengten Räumen ein entscheidender Vorteil. 
  5. Beim Zusammenschrauben der Dusche konnte ich den Schrauber viel nutzen. Da dieser verschiedene Geschwindigkeitsstufen besitzt, konnte ich auch die Schrauben befestigen, die etwas langsamer und mit erhöhter Vorsicht festzuschrauben waren.  
  6. An der Verarbeitung dieses Gerätes ist, wie man es von Bosch gewohnt ist, überhaupt nichts auszusetzen. Die LED-Beleuchtungsmöglichkeit ist gerade beim Zusammenbau von Möbeln oder aufgrund von Platzmangel schlecht auszuleuchtender Stellen eine sehr große Hilfe.
  7. Trotz langer Überlegungen ist mir nichts eingefallen, was man noch an diesem Gerät verändern bzw. verbessern könnte.
8.   Der Akku-Schlagbohrschrauber hat einen festen Platz in meiner Werkstatt bekommen. Auch bei größeren Bauprojekten werde ich ihm einen Einsatz zutrauen. 
NEXT
1/4
PREV

Kommentar schreiben

Hallo Zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 308645&posted=1#post308645.
2013-02-28 11:20:13

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!