PSB 18 LI-2
der Akku- Schlagbohrschrauber

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

BOSCH Produkttest PSB 18 LI-2 1 Kommentar
Vom 21.01.13 Geändert 2013-01-21 15:56:30
Allgemein :
 
Schon beim auspacken der Maschine hatte ich einen vertrauten Eindruck. Eine Bosch, durchdacht, wie alle Werkzeuge von Bosch. Die Haptik ist klasse, die Maschine liegt in der Hand wie für meine Hand gemacht. Ich bin begeistert von diesem Werkzeug. Wohl austariert und leichter als gedacht.
Den Knopf leicht drücke und die Bohrerspitze wird erleuchtet. Durchdrücken und schön gefühlvoll lässt sich die Bohrgeschwindigkeit regulieren. Es ist toll so präzise arbeiten zu können.
 
Zu den Fragen:
Einige Fragen im Test erwarten ein Ranking, hier nutze ich die Skala 1 (sehr gut) bis 5 (unbefriedigend).
 
  1. A. Welches Projekt hast Du mit dem Akku-Schlagbohrschrauber PSB 18 LI-2 gemacht?
 
Installation von Kabelkanälen, Schaltern und Steckdosen in einem Altbaukeller. Bohren von Dübellöchern in Altbauwände und Durchbrüchen in Kunststoffkanal.
 
B. Wie bist Du genau dabei vor gegangen und wie viel Zeit hast du benötigt?
 
Nachdem ich die Bohrlöcher angezeichnet hatte, habe ich mit einem 6mm Steinbohrer die Löcher gebohrt. Um in den Kabelkanal zu bohren habe ich einen 10mm Metallbohrer benutzt und die Löcher bei Bedarf auch mit einem Kegelbohrer erweitert.
Das Umstellen von Stein/Schlagbohren auf den Metallbohrer ohne Schlag ging perfekt einfach mittels dem praktischen Drehring.
 
  1. A. Wie beurteilst Du die Akkuleistung des PSB 18 LI-2?
 
Wahnsinn, die Komplette Kellerinstallation habe ich mit einer Akkuladung geschafft.
Die Akkuleistung im Verhältnis zum Gewicht der Maschine ist ausgezeichnet. Der Akku hat das ganze Projekt über gehalten. Für die Akkuleistung vergebe ich eine glatte 1 .
 
B. Wie lange hat der Akku bei dir gehalten?
 
Da ich ja nicht kontinuierlich gebohrt habe, waren es drei Tage, bis ich den Akku zum ersten mal nachgeladen habe.
 
C. Hast Du den Zweit-Akku verwendet?
 
Nein, nicht vorhanden.
 
  1. A. Wie beurteilst Du die Leistung des Akku- Schlagbohrschraubers PSB 18 LI-2?
 
Absolut klasse. Die 6mm Löcher in Stein und Beton waren gar kein Problem für die Maschine. Auch bei 8mm gab es keinen Grund zur Beanstandung, davon waren es aber zu wenige um eine klare Aussage zu treffen.
Sowohl beim Bohren, wie auch bei den ca.120 Schrauben hat sich der Schrauber sehr gut geschlagen, eine durchgängige Leistung, bei einfacher Handhabung. Der Griff ist sehr gut geformt und ermöglicht ein ermüdungsfreies Arbeiten. Die Leistung des Akku- Schlagschraubers bewerte ich mit 1 in Anbetracht dessen, dass es sich um ein „Hobby Werkzeug“ handelt. Für einen Profi wäre es vielleicht nur eine 2 aber das ist ja nicht das Ziel.
 
  1. Wie leicht fällt Dir die Handhabung des PSB 18 LI-2?
 
Gerade da, wo der Putz alt und dick war musste ich vorsichtig und langsam anfangen zu bohren, damit der Bohrer nicht verläuft, sobald der Bohrer auf Stein traf, ging es sehr zügig und präzise weiter. Der Schrauber lässt sich sehr gefühlvoll bedienen.
Alle Bedienelemente erklären sich von selbst, die Anleitung ist fast überflüssig. Die Maschine ist sehr ergonomisch geformt und ermöglicht ein leichtes Arbeiten.
Für die Handhabung würde ich eine 2 geben, da ich hier kleine Probleme mit dem einsetzen des Akku in das Ladegerät und auch beim entfernen aus der Maschine hatte.

Alle Schalter und Regler (Einstellringe) lassen sich super bedienen, die Akkuladeanzeige ist sehr Hilfreich. Alles ist einfach übersichtlich und leicht verständlich.
 
  1. Bist Du zufrieden mit Deinen Arbeitsergebnissen?
 
Ja, ich bin mehr als zufrieden, der Schlagbohrschrauber hat meine Erwartungen übertroffen.
Die Zufriedenheit im Ganzen bekommt bei mir eine glatte 1.
 
  1. Erfüllt der AKKU- Schlagbohrschrauber PSB 18 LI-2 Deine Anforderungen und Erwartungen?
 
Für dieses Projekt schien er mir sogar überdimensioniert.
Die Beleuchtung war am Anfang ungünstig platziert, da ich den Bohrer mit der zweiten Hand geführt hatte. Aufgrund des geringen Gewichts, war eine zweite Hand nicht Nötig und nach einer kurzen Gewöhnungsphase machte auch die Lampe Sinn und konnte gut genutzt werden.
 
  1. Was können wir zukünftig am Akku- Schlagbohrschrauber PSB 18 LI-2 verbessern?
 
Ein Fach für Bohrer und Bits könnte im Koffer nützlich sein, am Schrauber selber gibt es nichts zu verbessern. Eine gute Ergänzung wäre ein Schutz aus Gummi, wenn man über Kopf bohrt. Es ist recht viel Staub in das Bohrfutter gefallen.
 
  1. Würdest Du den Akku- Schlagbohrschrauber PSB 18 LI-2 in Zukunft auch für weitere Projekte verwenden?
 
Das werde ich auf jeden Fall.

 
Der Wehrmutstropfen,
Der Koffer hat keine vernünftige Möglichkeit um Zubehör zu verstauen. Ein Fach mit Deckel für ein paar Bohrer und Bits wäre Sinnvoll. Hier würde ich nur eine 3 geben.
Das Ladegerät ist sehr leicht und steht nicht ganz sicher. Für einen festen Platz in der Werkstatt ist das okay, sollte man den Koffer aber mitnehmen, muss man auf das Ladegerät besonders aufpassen.
NEXT
Erster Eindruck
1/5 Erster Eindruck
PREV

Kommentar schreiben

Hallo Zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 306191#post306191.
2013-02-21 15:15:02

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!