PMF 250 CES
der Alleskönner

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Mein Testbericht zum Bosch Multitool MPF 250 CES 2 Kommentare
Vom 26.12.12 Geändert 2012-12-26 16:10:51
Als erstes einmal vielen Dank an die Firma BOSCH das Ich am Test des PMF 250 CES teilnehmen durfte.
 Ich war schon sehr überrascht als der Postbote mit dem Packet vor der Tür stand.
Nach dem auspacken des Koffers aus dem Paket ging es in die Werkstatt, dort wurde alles inspiziert und kurz in die Bedienungsanleitung gesehen.  Alle Teile wurden angesehen und im Buch nachgeschlagen welches der genaue  Einsatzzweck ist.
Jetzt konnte es an die geplanten und ungeplanten Testprojekte gehen.
 
Welche Projekte hast Du mit dem PMF 250CS bearbeitet? Wie bist du dabei genau vorgegangen und wie viel Zeit hast du benötigt?

Das wichtigste Projekt war das ausbessern des Küchenfußbodens. Hier musste eine Fliese (30 x 30 cm) ausgetauscht und einige gerissene Fugen erneuert werden. Die dafür eingeplante Zeit wurde um einiges unterboten, da  mit der PMF sehr präzise gearbeitet werden kann. 
Desweiteren standen einige Schleifarbeiten für die Winterdekoration auf dem Plan.  Auch hier konnte die PMF durch ihre Leistung und Handlichkeit überzeugen.  
Das dritte Projekt war ein Vogelhaus bei dem alle Schleifarbeiten und einige Sägearbeiten mit großer Zufriedenheit ausgeführt werden konnten.
Außer den Projekten wurden alle mitgelieferten Aufsätze an unterschiedlichen Materialien getestet.
 
 Wie beurteilst Du die Leistung des Multifunktionswerkzeugs? Wie bist Du mit diesem zurechtgekommen?

Die Leistung der PMF ist groß genug dimensioniert und genügte meinen Anforderungen.
Egal bei welchem Einsatzzweck sie zeigte nie Schwächen. Die benötigte Leistung kann schnell und einfach am Gerät voreingestellt werden. Die Laufruhe der PMF ist sehr angenehm, wodurch ein ermüdungsfreies Arbeiten möglich ist.
Im Vergleich zu zwei anderen Deltaschleifern konnte die PMF bei Schleifarbeiten klar ihre Führungsposition behaupten. Mit wenig Druck konnten perfekte Schleifergebnisse erzeugt werden.
Beim auftrennen von Fussbodenfugen konnte das zugekaufte HM Segmentblatt in Zusammenarbeit mit der PMF überzeugen. Mit minimalem Aufwand konnte in kürzester Zeit eine ganze Reihe Fugen  und ein Fliese entfernt werden.  Auch hier volle Punktzahl.

Wie leicht fällt Dir die Handhabung des PMF 250 CES und wie Hilfreich ist der zusätzliche Griff?

Die Handhabung der PMF ist einfach. Die Maschine liegt sehr gut in der Hand und lässt sich auch an etwas unzugänglichen Stellen gut führen. Der Zusatzgriff ist eine gute Sache wenn die Maschine sehr ruhig gehalten und genau geführt werden muss.
Sehr angenehm ist der Werkzeuglose Wechsel der Aufsätze durch das SDS-System
 
Bist Du zufrieden mit deinen Arbeitsergebnissen?

Alle ausgeführten Arbeiten waren gut bis sehr gut. Für mich als Heimwerker-Neuling ist die einfache Handhabung von Werkzeugen und Maschinen sehr wichtig, was zu 100% auf die PMF zutrifft.
 
Erfüllt das Multifunktionswerkzeug Deine Anforderungen und Erwartungen?

Die PMF erfüllt soweit Ich es beurteilen kann die Erwartungen die ein Heimwerker an eine Maschine dieser Art stellt. Sie ist handlich, kraftvoll und schnell einsatzbereit.  Für jeden Zweck gibt es den entsprechenden  Aufsatz.  Das erübrigt den Kauf mehrerer Werkzeuge.
Lediglich die fehlende Absaugung für Schleifarbeiten störte mich in großem Maße, da die Werkstatt während der Projektarbeiten öfters als üblich gereinigt werden musste.
Die Unterbringung im Koffer ist gut gelöst. Für die diversen Aufsätze ist genügend Stauraum vorhanden. So verschwinden sie nicht auf nimmer wiedersehen in Schubladen und Schränken.

Was können wir zukünftig am PMF 250 CES verbessern?

Falls sich an der  Zusammenstellung des Kofferinhalts noch etwas ändern sollte wäre mein Vorschlag das die DIY Staubabsaugung ( 2 609 256 C55 ) zum Lieferumfang gehört. Ich persönlich wäre gern bereit dann etwas mehr zu bezahlen.
Die Klettfläche am Deltaschleifaufsatz könnte etwas mehr Haftung haben. Einige Schleifpapiere rutschten oft ab,  so das der Aufsatz Kontakt mit dem Werkstück bekam.
Hier spielt aber mit Sicherheit auch das eingesetzte Schleifpapier eine wichtige Rolle.  
 
Würdest Du das Multifunktionswerkzeug in Zukunft auch für weitere Projekte verwenden? Welche Anwendungen kannst du dir hier noch vorstellen?

Auf jeden Fall werde Ich weitere Projekte um und im Haus mit der PMF durchführen.
Als Anwendungen stehen noch einige zur Auswahl.
z.B. Laminat verlegen,  Innenausbau,  zuschnitt von Gipskartonplatten und Dämmstoffen.
Schleifarbeiten bei weiteren Projekten. u.v.m. Die Einsatzmöglichkeit  der PMF ist ja sehr viellseitig.
Sie wird mit Sicherheit eines der Werkzeuge sein das immer griffbereit liegt.
NEXT
1/7
PREV

Kommentar schreiben

Hallo Zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 298024#post298024.
2013-01-31 17:32:30

das mit der Staubabsaugung ist auch ein Punkt den ich bemängelt habe, hier sollte Bosch m.M.n. unbedingt nachbessern, schließlich geht es hier um den Punkt Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz!
2013-02-01 10:43:34

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!