PMF 250 CES
der Alleskönner

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Mein Testbericht zum Multifunktionswerkzeug PMF 250 CES 2 Kommentare
Vom 11.12.12 Geändert 2012-12-11 21:18:37
Einleitung
Ich freue mich riesig zum erlesen Kreis der Tester zu gehören. Ich hatte vor kurzem das Vergnügen das blaue Gegenstück zum PMF 250(den GOP) auszuprobieren.
Beim Öffnen des stabil wirkenden Koffers fiel mir angenehm die gelungene Einteilung auf, viel Platz für Zubehör. Lediglich für den Zusatzgriff fehlt eine Halterung, da könnte man noch eine Lasche irgendwo vorsehen.

Welches Projekt hast Du mit dem PMF 250 CES bearbeitet.
Für so ein „Schweizer Taschenmesser“ wie den PMF gibt es eigentlich kein echtes Projekt, eher viele kleine Projektchen, Hauptsächlich bei Ausbesserungsarbeiten, bei denen er sein Können beweisen kann. Ich habe mich für folgende Projektchen entschieden:
  • Ich habe vor einiger Zeit im Bad Fliesen ausgewechselt, nach dem Verfugen hatte ich festgestellt das mein Fugenmörtel zu dunkel ist. Mit Hilfe des HM-RIFF Segmentsägeblattes (ACZ 85 RT) habe ich den harten Fugenmörtel entfernt. Funktionierte problemlos.
  • Der Fliesenspiegel in der Küche musste um eine Fliesenreihe erweitert werden (davor war eine halbe Fliesenhöhe). Hierbei konnte der PMF sein können beim Abschleifen des alten Klebers und Fugenmörtels mit der HM-RIFF Schleifplatte (AVZ 78 RT) unter Beweis stellen, auch hier hat er keinerlei schwächen gezeigt.
  • Des weiteren habe ich einiges an „Probetauchschnitten“ mit dem BIM Tauchsägeblatt (AIZ 28 EB) gemacht.
  • Weitere Probeschnitte habe ich gemacht bei verschiedenen Holzsorten, Aluminium- und Kupferprofile (mit ACZ 85 EB) und verschiedenen Dämmstoffen (mit ACZ 100SWB)

Wie beurteilst Du die Leistung des Multifunktionswerkzeuges? Wie bist Du mit diesem zurechtgekommen?
Die Leistung war immer ausreichend, sehr angenehm ist auch die Konstant-Elektronik wodurch die „Drehzahl“ am Sägeblatt immer gleich ist.

Wie leicht fällt Dir die Handhabung des PMF 250 CES und wie hilfreich ist der zusätzliche Griff?
Der PMF liegt gut und ermüdungsfrei in der Hand und lässt sich gut führen. Ich habe die meiste Zeit ohne den zusätzlichen Griff gearbeitet, fand dass er oft eher im Weg war als das er geholfen hätte.
Das SDS-System an sich ist eine super Sache, allerdings ist der Mechanismus des PMF etwas gewohnheitsbedürftig, hatte beim ersten mal öffnen etwas Angst das er Abbricht (eine viertel Umdrehung geht sehr leicht, dann kommt ein sehr fester Widerstand der überwunden werden muss). Hier finde ich die Lösung beim GOP 300 um Welten besser.

Bist Du zufrieden mit Deinen Arbeitsergebnissen?
Was die Maschine betrifft voll und ganz

Erfüllt das Multifunktionswerkzeug Deine Anforderung und Erwartungen?
Absolut, für ein Werkzeug in dieser Preisklasse ein TOP-Gerät

Was können wir zukünftig am PMF 250 CES verbessern?
  • SDS-Verriegelung nachbessern, der Hebel fühlt sich nicht sonderlich Stabil an.
  • Den Eurostecker gegen einen Konturenstecker austauschen, sitzt dadurch fester in einem Verlängerungskabel
  • Halterung für den Griff im Koffer vorsehen

Würdest Du das Multifunktionswerkzeug in Zukunft auch für weitere Projekte verwenden? Welche Anwendungen kannst du dir hier noch vorstellen?
Die Möglichkeiten für dieses Multifunktionswerkzeug (sagt ja der Name schon) sind sehr vielseitig, da finden sich immer Anwendungsmöglichkeiten: Tepichkleber abschaben, Mörtel abschaben, alles Mögliche schneiden, schleifen usw.

Fazit:
Ein super empfehlenswertes Gerät! Wichtig ist generell das richtige "Sägeblatt" auszuwählen damt das Gerät seine überragenden Fähigkeiten zeigen kann. Ich freue mich dass ich es für Euch testen durfte
NEXT
1/3
PREV

Kommentar schreiben

Hallo Zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 294869#post294869.
2013-01-24 13:45:39

Halo Stadi1,
danke für Deinen Bericht. Wie Du schon angedeutet hast, ist dieses Gerät sehr vielseitig. Ich hatte ja auch das Vergnügen, aber längst noch nicht alle Funktionen selbst probieren können. Danke für Deinen Bericht!
2013-01-24 18:09:55

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!