PLR 50 C – Ein neuer Maßstab für Perfektion

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Produkttest PLT 50 C 2 Kommentare
Vom 30.05.15 Geändert 2015-05-30 22:52:15
Vorab zu sagen, das Gerät gefällt mir sehr gut.

Welche Erfahrung habe ich gemacht?
 Im Vordergrund stand auf jeden Fall die Erkenntniss, dass "einen Raum Vermessen" nicht schwer sein muss. Ich kann mich noch gut an das hintereinander ketten von Zollstöcken erinnern... dann misst man aus, geht Teppich kaufen und letztendlich passt er dann nicht (Alles schon gehabt) Ich denke in zukunft macht vermessen mehr spaß. ;-)

Durch welche Eigenschaften zeichnet sich das Gerät aus?
Besonders gut gefallen hat mir die Tatsache, dass das Gerät mit einer App arbeitet/ arbeiten kann...
Da ich selber alles mit dem Smartphone mache, war es ein besonderes gut, dass ich nun auch beim ausmessen das handy nutzen kann. Auch das Notizzettel verlieren hat ein ende. Foto machen, Linie ziehen, 2mal auf die Taste des PLR 50 C und zack sind alle Daten da, wo man sie bracht und auch immer dabei hat. (sehr hilfreich im Baumarkt, bei der Materialsuche)
Das Gerät selber liegt ebenfalls vergleichbar in der Hand wie ein Smartphone und somit ist der PLR 50 C erstmal kein Fremdkörper, den man noch nie bedient hat. Ich denke auch ein Laie kann schnell damit umgehen.

Wie konnte ich damit arbeiten?
Wie ich oben schon beschrieben habe, aufgrund der Handyähnlichkeit und Appanbindung sehr gut.
Falls die App auch zum Test gehört: Da muss ich sagen, das in "Pläne verwenden" an dem Zeichenblatt eventuell noch was getan werden muss. Ich hatte es jedenfalls nicht verstanden. (gibt es eventuell ein Erklärungsvideo?)

Material?!?
Ich habe den PLR dazu genutzt um einfach mal unser gesamtes Haus, den Hühnerstall und die Hühnerwiese zu vermessen (im freien bei langen Distanzen habe ich einfach eine angespitzte Dachlatte hinten an ein Brett geschraubt und es in den Boden geschlagen. dieses Brett fungierte dann als Stopppunkt für die Messung)

Fazit:
Wer Zeit und Nerven sparen will, ist mit dem PLR 50C sehr gut beraten. Handlich, immer dabei. (kein elendig langes Ausklappen von Zollstöcken) und kinderleicht zu bedienen
NEXT
4/4
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 920050#post920050.

Viele Grüße,
Björn
2015-06-23 13:34:05

Hi GreenArrow
soweit ist dein Bericht ganz gut , schön aufgegliedert und übersichtlich . Auch die Fotos sind klasse .
Leider lese ich sehr wenig über die Bedienung des Gerätes , außer zu messen hat der PLR doch noch viele Funktionen ( Bluetooth , Hilfefunktion zu allen Messungen , Wasserwaage , Neigungsmesser u.s.w) Wenn man den Bericht ließt hat man das Gefühl das der PLR nur ein Entfernungsmesser ist und das er Volumen , m² nicht selbstständig ausmessen kann .
2015-06-23 13:43:07

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!