PFS 2000 – Für einen schnellen, gleichmäßigen Farbauftrag

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Mein Test mit dem Farbsprühsystem 2 Kommentare
Vom 17.04.15 Geändert 2015-04-17 21:52:58
Nabend werte Heimwerker, vielen Dank liebes Bosch Team für die Chance diesen Test zu machen! Als das Paket von Bosch kam war ich schon sehr gespannt wie das Gerät live aussieht und natürlich auch wie man damit arbeiten kann. Also ausgepackt: Tja mein erster Eindruck war…..hm…sowas soll einen huni kosten??? Alles Plastik und irgendwie billig wirkend. Erster Eindruck also nicht soooo toll, schwierig ob ich es so kaufen würde wenn Ichs im Laden sehe. Aber erstmal abwarten wie man damit arbeiten kann. Als erstes natürlich in die Bedienungsanleitung geschaut. Muss sagen alle s super beschrieben und verständlich. Kenn es aber auch nicht anders von Bosch. So nun zu meinem Projekt: Habe mir vorgenommen Hauptsächlich im Garten zu arbeiten da da genug zu tun ist. Sprich ich musste meinen Grill mit Fassadenfarbe weißen, mein Gartenhäuschen mit Lack bearbeiten und Zaunelemente lasieren. Gedacht, getan. Als erstes habe ich mich um die Vorbereitungen gekümmert, sprich abkleben, abdecken, bezüglich Sprühnebel. Dann gings mit dem Grill los, laut Beschreibung min. 10% verdünnen. Auf der Farbe steht max. 10% verdünnen…….öhm…ja. Habe also genau 10% genommen. Gerät zusammengebaut, angeschaltet. Oh ein Staubsauger ;-). Als erstes ist mir aufgefallen das das Gerät dauerhaft pustet. Losgesprüht. Während dessen die Menge hochgeregelt damit auch was kommt. War dann auf max. Farbmenge aber wirklich denkend wurde es nicht. Hatte mich schon enttäuscht. Mit Rolle wäre es viel besser, schneller und sauberer geworden! Und das Gerät sah aus wie sau und habe es kaum sauber bekommen. Von innen ging alles super einfach und schnell sauber, nur von außen nicht. Schade! Nun denn, den Lack fürs Häuschen an gemischt, wieder nach Bedienungsanleitung. Natürlich durch den dünneren Lack gleich die Menge runter gedreht. War da eigentlich schon auf nix gutes eingestellt. ABER……ging sau gut und richtig schnell einfach super, da hat es echt Spaß gemacht und in Hinsicht Lack auch total überzeugt. Das gleiche gilt für Lasuren!!! Die Handhabung in Sachen einstellen viel mir sehr leicht, lackiere aber auch privat mit richtigen Lackierpistolen. Aber ich denke auch für leihen ganz einfach. Wenn man sich an die Anleitung hält! Mein Fazit für das Sprühsystem ist: Wandfarbe war nix, würde ich wohl auch nicht nochmal probieren, aber in Sachen Lack und Lasuren überzeugt das Gerät total. E geht schnell und bis aufs fein säuberliche abkleben auch sehr einfach. Ich meine fürs Häuschen habe ich eine ¾ Std gebraucht (inkl. abkleben). Mit streichen hätte ich viel länger  gebraucht. Würde es für solche arbeiten definitiv wieder nehmen. Tja was kann man am Gerät verändern: Sowas gut gelungen, leicht zu tragen, Lautstärke ist definitiv ok. Das einstellen der Farbmenge geht super und das säubern zumindestens von innen auch. Schön wäre es wenn das Gerät von außen glatter wäre damit man es auch da sauber bekommt. Auch schön wäre es wenn man wenigstens die Luft noch regulieren könnte damit man das nebeln etwas unter Kontrolle haben kann. Gegen die billige Optik kann man wahrscheinlich nichts machen ist halt Plastik!!! Achso die Sprühnadel wäre schön wenn da Ersatz bei wäre. Sooo das wars auch schon mit meinem Test, hoffe ich habe alles zur Zufriedenheit aller gemacht. Freue mich auch Feedback und eventuell noch auf weitere Chancen Test zumachen. Bis Bald
NEXT
1/6
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 908825#post908825.

Viele Grüße,
Björn
2015-06-01 16:45:42

sehr schwer zu lesen, keine Absätze, keine Gliederung................................... ...........
2015-06-14 17:58:14

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!