PCM 7 S – für präzise Zuschnitte!!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Erfahrungsbericht zur Stationär Kapp- und Gehrungssäge PCM7S 2 Kommentare
Vom 30.06.11 Geändert 2011-06-30 22:45:25
1. Welche Anwendungen hast Du mit der PCM 7 S gemacht? Derzeit baue ich das Dachgeschoss in Holzständer Bauweise mit GK-Platten aus.
Bei dieser Arbeit sind sehr viele Schnitte im Neigungswinkel des Daches und
im Winkel 90°-Dachneigung zu täigen. Die 90° Winkel fallen dabei nicht weiter besonders
auf.

2. Wie beurteilst Du die Leistung der PCM 7 S?
Die Säge konnte von mir unter vernünfiter Beanspruchung nicht in einen merklichen Leistungsabfall gebracht werden.
Gerade bei Diagonaen bzw. Längsschnitten zur Holzfaser zeigt sich die Leistungsfähigkeit einer Säge.
Ein Drehzahlabfall bei starker Belastug konnte nicht beobachtet werden. Das Schnittbild ist als vorbildlich zu bezeichnen.
Mich erinnerten die Schnitte eher an eine Hobelung, so glatt sind diese geworden.
Aufgrund der hohen Präzision und des feinzähnigen Widia Sägeblattes waren
beim sägen im Gleichlauf so gut wie keine Aussplitterungen zu beobachten.
Durch die etwas breiteren Zähne im Vergleich zum Blatt konnten Senge Spuren
nicht festgestellt werden.

3. Wie leicht fällt Dir die Handhabung?
Da ich ein geübter Heimwerker bin, konnte ich mir das erlesen der Funkionen
der Säge in der umfangleichen reichlich Sprachen gespickten Aneitung ersparen.
Ich persönlich stehe eher auf die eletronische Variante im PDF Format, welche
ohne Probleme auf der Bosch Seite zu beziehen ist.
Bei dieser Gelegenhet habe ich mir auch gleich noch das Teileverzeichnis
nebst Detailzeichnung geladen. Das ist mit Bestnoten zu erwähnen.

4. Bist Du zufrieden mit den Arbeitsergebnissen? Die Arbeitsergebnisse sind schlicht und einfach nur mit perfekt zu beschreiben.
De Schnitte sind eher mit Hobelergebnissen als mit einem säge Ergebnis zu vergleichen.

5. Erfüllt die PCM 7 S Deine Anforderungen und Erwartungen? Der Heimwerker darf bei einem UVP von rund 280.-€ auch präzise leistungsstarke leichtgängige und langlebige Qualität erwarten.
Und ja, das erfüllt Sie !

6. Was können wir zukünftig an der PCM 7 S verbessern?
Der Laser ermöglicht eine exaktes Anlegen an die Markierung, aber warum muß dieser
von zwei Batterien gespeist werden?
Besser fände ich es, wenn ein kleiner interner Wandler aus der vorhandenen
220V~ Versorgungsspannung zur Verfügung stellen würde.
Dann könnte man den Laser auch etwas stärker betreiben, um eine helle Umgebung
auszugleichen zu können. Eine Batterieschonende Betriebsart wäre nicht relevant.
z.B Einschalter mit drei verschieden Helligkeitsstufen plus "Aus" Stellung.
Beim Dachboden Ausbau (innen) war die Helligkeit weit ausreichend und scharf. Die Versorgungsleitung dürfte gerne 1-2 Meter länger sein. Der fixier gewinde Stempel könnte als Einhand Klemm Spannzwinge ausgefüht werden.
Schnelleres klemmen der Hölzer durch Einhand Klemm Spannzwinge anstelle
mit der Spindel Ausführung.
Nach lösen der Spannzwinge sollte diese bei Entriegelung durch z.B. Feder nach oben
gedrückt werden. (Platz für neues Werkstück schaffen)

7. Fazit:
Trotz des relativ hohen AnschaffungsWiderstandes von UVP 280.-€ kann ich
den zukünftigen Erwerbern mitteilen, das das Gerät sein Geld Wert ist! Möglicherweise findet sich im Internet oder bei Sonderaktionen die
Chance eines günstigeren Erwerbes. Ich persönlich werde das Testgerät in Ehren halten und mir beim möglichen
verleihen genau überlegen, wem ich ein solches Schmuckstück an vertraue.
NEXT
2/5
PREV

Kommentar schreiben

Ja für den Dachbodenausbau kam sie sicher sehr gelene. Ich hatte mal einen Dachboden ausgebaut und kam damals nicht auf die Idee mir eine solche Maschine zuzulegen.
Allein dafür lohnt sich das ganz sicher. Das weiß ich aber erst nach meinen heutigen Erfahrungen.
Schöner Bericht und nachvollziehbare Änderungswünsche.
2011-07-02 22:30:25

Hallo Bastelfuchs

Wir haben einen Langzeitprodukttest zu deinem Testgerät gestartet.
Vielleicht kannst du uns kurz dein Feedback dazu geben.
Das wäre echt Klasse ;)
Schau mal ins Forum unter: Der Langzeitprodukttest zur Stationär Kapp- und Gehrungssäge PCM 7 S

Liebe Grüße
Kathrin
2015-08-18 14:04:30

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!