PCM 7 S – für präzise Zuschnitte!!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Produkttest PCM 7S 4 Kommentare
Vom 28.06.11 Geändert 2011-06-28 21:24:10
Produkttest PCM 7S

Nachdem das sehnsüchtig erwartete Paket endlich angekommen war, musste es natürlich gleich ausgepackt und getestet werden.

Der erste Eindruck


Nichts Wackelt, alles wirkt stabil und gut verarbeitet. Die Verarbeitung ist prima und alle Stellhebel gut kenntlich und erreichbar. Das macht Lust auf mehr.

1. Welche Anwendungen hast Du mit der PCM 7 S gemacht?


Gerade und Gehrungsschnitte waren mit der PCM 7 S gar kein Problem. Besonders zur gute kommen dabei die voreingestellten Stopps, um schnell oft genutzte Winkel einzustellen.

2. Bist Du zufrieden mit den Schnittergebnissen?

Von den Schnittergebnissen war ich etwas überrascht. Durch das Material geht die Säge wie durch Butter. Erst mit Holz nahe der Bearbeitbaren grenze merkt man der Säge an, das sie zu tun hat, ohne das die Handhabung oder Ergebnisse darunter leiden. Von einer billigen alten Säge war ich starke ausrisse gewohnt. Bei der Bosch hatte ich fast gar keine ausrisse! Das fand ich phänomenal da man sich hier den Arbeitsschritt des „Entgratens“ sparen kann.

3. Wie leicht fällt Dir die Handhabung?


Die Handhabung war ein Kinderspiel. Wer sich mit Werkzeugen auskennt, oder Technisch begabt ist, kann die Anleitung direkt weglassen (wobei es sich immer lohnt sowas zu lesen, gerade wegen der Sicherheitshinweise). Alle Hebel sind gut zu erreichen und leicht zu bedienen. Wer Probleme mit dem Hebel für die Horizontale Winkeleinstellung hat, wenn dieser nach unten zeigt und den Stand der Maschine behindert, dem sei gesagt das man den Hebel ein Stück herausziehen kann um ihn frei zu drehen und in „besserer“ Position wieder einrasten zu lassen.
Was negativ auffiel, das die Arretierung des Werkstückes mit der mitgelieferten Zwinge nicht bei jeder Winkeleinstellung möglich ist.
Auf der rechten Seite ist selbst bei 90° keine Arretierung möglich, da der Motorblock im weg ist. Zudem ist die Arretierung umständlich das man leicht dazu neigt sie nicht zu nutzen und doch lieber mit der Hand festzuhalten. Der Tragegriff am Ende ist Praktisch, aber ich trage die Maschine nicht wirklich oft das er für mich nicht so wichtig ist.
Ich frage mich was passiert wenn man die nicht ganz leichte Maschine aus der Hand verliert, wenn man sie am Griff trägt. Das wollte ich lieber auch nicht testen.

4. Wie beurteilst Du die Leistung der PCM 7 S?

Die Leistung ist ausreichend. Durch dünnes Material geht die Maschine fast ohne Wiederstand. Bei sehr dicken oder Hartem Material merkt man schon das die Maschine zu kämpfen hat, aber nicht an Handlichkeit oder Präzision verliert.

5. Erfüllte PCM 7 S Deine Anforderungen und Erwartungen?

Meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Mit einem so sauberen Schnittergebnis habe ich nicht gerechnet. Alles wirkt stabil und gut verarbeitet.

6. Was könnten wir zukünftig an der PCM 7 S verbessern?


Die Zwinge zum Werkstückhalten könnte optimiert werden. Statt schrauben wäre ein klemmen einfacher, zudem kann die Zwinge nicht immer eingesetzt werden
Ein Anschlag wäre schön, um einige oft zu wiederholenden Schnittlängen zu wiederholen.
NEXT
1/15
PREV

Kommentar schreiben

Na Sandro, ist dein Formtierung beim Einfügen des Textes verloren gegangen? Ging mir auch so, war viel Nacharbeit notwendig :o)
Zum Bericht: Die Feststellvorrichtung habe ich auch als nicht so ganz optimal empfunden. Ich habe aber inzwischen einige Schnitte mit der Säge gemacht und muss gestehen, dass ich die Festellung gar nicht mehr verwende. Sie ist etwas zu umständlich oder wie bei dir im Weg. Da die Säge aber das Holz durchtrennt ohne dass das Holz sich spürbar bewegt, ist das kein Problem.
2011-06-29 21:42:20

Ja, die Vormatierung ist wohl flöten gegangen (oder sägen??), werde das mal der Redatktion schreiben.
2011-06-29 23:15:31

Ahh, jetzt lässt es sich besser lesen...
2011-07-02 15:00:39

Hallo sandro

Wir haben einen Langzeitprodukttest zu deinem Testgerät gestartet.
Vielleicht kannst du uns kurz dein Feedback dazu geben.
Das wäre echt Klasse ;)
Schau mal ins Forum unter: Der Langzeitprodukttest zur Stationär Kapp- und Gehrungssäge PCM 7 S

Liebe Grüße
Kathrin
2015-08-18 14:19:15

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!