PCM 7 S – für präzise Zuschnitte!!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Liebe Tester! 47 Kommentare
Vom 29.04.11 Geändert 2011-04-29 14:03:23

Hallo liebe Tester,

ich freue mich, diesen Monat mit Euch zusammen die Kapp- und Gehrungssäge PCM 7 S testen zu können.

Mit der PCM 7 S ergänzen wir unser Kapp- und Gehrungssägen-Programm für Heimwerker um ein besonders leichtes und kompaktes Modell mit Zugfunktion. Das Gerät wiegt nur 11,8 Kilogramm und lässt sich mit Hilfe des integrierten Tragegriffs besonders einfach und komfortabel transportieren. Dabei liegt die PCM 7 S stabil in der Hand, ohne zu pendeln.

Geeignet ist das Gerät für alle gängigen Zuschnitte, beispielsweise von Kanthölzern, Terrassendielen und Bodenbrettern. So lassen sich mit Hilfe der PCM 7 S Projekte wie das Verschalen von Fassaden, das Beplanken von Terrassen oder das Verlegen von Bodenbelägen bewerkstelligen. Ein ganz tolles Projetkt zum Thema Terassenbau finder ihr hier.

Mit der PCM 7 S könnt Ihr Kapp-, Gehrungs- und Nutschnitte ausführen. Das Bosch Sägeblatt „Standard“ mit 40 Sägezähnen ist im Lieferumfang enthalten.

Der 1.200 Watt-Motor der PCM 7 S treibt das Sägeblatt mit 4.800 Umdrehungen pro Minute an. Um den präzisen Zuschnitt zu erleichtern, wird die Schnittlinie per Laserstrahl auf das beim Sägen dank Arbeitsklemme sicher fixierte Werkstück projiziert. Neu und besonders hilfreich sind zwei flexible Seitenverlängerungen, die am Gerät eingesteckt sind. Sie lassen sich genau dort positionieren, wo Ihr sie sie braucht: Zum Beispiel rechts und links vom Sägetisch, die rechte eingesteckt, die linke frei stehend, damit ein langes Werkstück beim Bearbeiten optimal gelagert ist.

Beim Zuschnitt von breiten Werkstücken kommt die Zugvorrichtung zum Einsatz. Sie ist im Sägetisch integriert, um das Gerät so kompakt wie möglich zu halten. Wird der doppelt geführte Zug voll ausgefahren, lassen sich mit senkrecht stehendem Sägeblatt Bretter bis zu 220 Millimeter Breite kappen. Ist ein horizontaler Gehrungsschnitt erforderlich, kann der Sägetisch um maximal 47 Grad nach rechts oder links gedreht und so die Position von Werkstück zu Sägeblatt verändert werden. Die gängigen Arbeitswinkel – 15, 22,5, 30 und 45 Grad – rasten dabei automatisch ein. Zum Sägen von vertikalen Gehrungsschnitten wird der komplette Werkzeugarm inklusive Sägeblatt um maximal 45 Grad geschwenkt.

Die PCM 7 S zeichnet sich durch gut sichtbare Bedienelemente aus. Zudem besteht die Möglichkeit einen handelsüblichen Staubsauger am Spanauswurf des Geräts anzuschließen.

Habt Ihr gerade für ein größeres Projekt Zuschnitte zu machen? Oder möchtet Ihr Euch an eine neue Holz-Terrasse wagen? Dann seid Ihr hier genau richtig! Bewerbt Euch für unseren Produkttest – das Testgerät dürft Ihr dann natürlich behalten!

Während des Tests stehe ich Euch gerne mit Tipps zur Anwendung zur Seite. Ihr findet mich in der Community. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Testen der PCM 7 S und freue mich schon jetzt auf viele spannende und aufschlussreiche Testberichte!

Eure Carina


Kommentar schreiben

Super Gerät,wenn ich nicht schon eine Ähnliche Säge hätte,wär das was.
Ausserdem muss ich ja jetzt erstmal das Farbsprühsystem testen.Also viel Spass.
2011-05-01 20:36:50

Wirklich ein sehr tolles Gerät, damit hätte ich meinen Balkontisch sicher im Handumdrehen zugeschnitten und auch die Stühle wären im Vergleich zum Sägen mit Stich- und Handkreissäge sicher in der halben Zeit fertig.
2011-05-02 06:53:18

wow, tolles teil, bin schon ne weile am überlegen, mir so ein teil zuzulegen!! allerdings hab ich durch den nachwuchs so einen richtigen projektstau und keine ahnung wann ich mit den arbeiten weiter machen kann!! ein bewerben erscheint mir daher unfair gegenüber all denen, welche sofort testen können!!
bin auf die berichte zum feinsprühsystem gespannt, ob sie sich mit meinen erfahrungen decken!!
und wenn die berichte zu pcm 7s gut ausfallen, vielleicht hol ich mir dann ja eine....
viel freude und glück ausgewählt zu werden wünsche ich allen!!
2011-05-02 10:04:06

Mir käme die Säge richtig gut gelegen, da ich für meinen Garten einen Geräte- und Holzschuppen bauen will. Hoffentlich hab ich bei der Auswahl Glück.
2011-05-02 13:59:33

Meine neue Terrasse.....jetzt wirds gemacht (klick- und das Holzmaterial ist bestellt) :)
2011-05-02 16:22:49

Geht die Säge auch bei Fertigparkett zuschneiden ?
2011-05-02 18:38:08

Würde mich auch sehr freuen wenn ich das Glück hätte als Produkttester zu agieren. Allen Anderen drück ich natürlich auch die Daumen. Ansonsten freue ich mich schon auf die vielen Testberichte und werfe 1 Euro in die Spardose für so ein Gerät. lg zlaner
2011-05-02 20:10:02

Würde mich sehr freuen,wenn ich als Produckt Tester mit machen dürfte.Gerade jetzt in der Zeit wo mann auch was im Garten erledigen kann.Oder auch auf den Balkon.Bin schon sehr gespannt darauf.
2011-05-02 20:23:15

Das Gerät würde super zu meinem nächsten Projekt passen. Ich plane ein Spielhaus für meine Enkeltochter und da käme mir die Säge genau richtig. Vielleicht klappts ja ....
2011-05-02 20:57:56

Das wäre genau das richtige Arbeitswerkzeug für meine neue terrasse aus bankirai...30 qm...
2011-05-03 11:43:56

Als ziemlich frischer Hausbesitzer älteren Baujahres gibt es natürlich viel zu tun wobei mir diese Säge die Arbeit in vielen Bereichen erleichtern könnte.Wäre toll diese testen zu können
z.B.bei Arbeiten an Balkon ,Terasse,Dachboden
2011-05-03 17:40:15

Das währe genau das richtige für die anstehenden Holzverarbeitenden Arbeiten run um den Garten. Bei mir steht ein Zaun bau an und da währe die Kapp und Gehrungssäge genau das richtige. Bitte laßt mich beim Test dabei sein. Auch den Anderen Drücke ich die Daumen :-)
2011-05-03 21:44:17

Ein tolles Gerät, was mir hilfreich für Holzarbeiten rund um Haus und Garten zur Hand gehen könnte und das noch im Frühjahr. Perfeckt !!!!





















2011-05-04 18:45:11

Wahnsinns Gerät. Wurde ich gern testen. Hab schon ein paar Ideen.
2011-05-05 11:32:43

Eine Frage hab ich. Im Online Shop bei hornbach hab ich folgendes gefunden:

# Max. Schnittbreite (90°): 110 mm
# Max. Schnittbreite (45°): 110 mm

Und auf der Bosch Seite steht

Schnittkapazität bei 90°/90° 40 x 220 mm
Schnittkapazität bei 45°/90° 40 x 150 mm


Ich denk mal letzteres stimmt Oder?
2011-05-06 11:45:40

Hallo,

mit der PCM 7 S sind folgende Schnitte möglich:

Gehrungswinkel 0° Neigungswinkel 0° 40 x 220 mm ( Höhe x Breite )
Gehrungswinkel 45° Neigungswinkel 0° 40 x 150 mm ( Höhe x Breite )
Gehrungswinkel 0° Neigungswinkel 45° 18 x 220 mm ( Höhe x Breite )
Gehrungswinkel 45° Neigungswinkel 45° 18 x 150 mm ( Höhe x Breite )


Markus_H


2011-05-06 13:25:30

Hallo Markus_H,

vielen dank für deine Info und Mühe.

Gruß
Hargon
2011-05-06 14:21:36

Bewerbung abgegeben ! Hoffe es klappt als Tester. Muss ein Einzeunung für meinen Vaters Kompost Haufen bauen :) supiiiii Hoffe ihr drückt mir die daumen ich mache es für euch !!!Wann ist moants ende !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! LAchhhhhh
2011-05-06 18:47:08

Ich hoffe ich kann die Säge bein Ersetzen unseres alten Gartenhauses durch ein neues, selbst gebautes testen.
2011-05-08 20:49:17

So ich hab mich dann auch mal beworben, damit ich meinem Mann beim Erneuern des Terrassenbodens helfen kann.
2011-05-10 18:59:22

Ich würde mich auch darüber freuen, in der neuen Wohnung steht noch einiges an.
2011-05-11 19:42:52

Ja da kann ich mich nur anschliessen,habe noch sovieles neu zu machen nach einem wasserschaden von gut 40000 euro,der garten hat aber auch noch so einiges was neu muss,deshalb wäre es toll so eine säge zu haben.
2011-05-11 22:09:55

Farbsprühsystem wäre auch mal was Tolles,muss ich mir wohl mal kaufen .muss ja noch ca 80 Meter Zaun dann noch ein Sandspielhaus und eine grosse Schaukel ( Alles aus Holz)Lasieren.Aber so eine Gehrungssäge wäre auch was,da ich ja noch ein Gartenhaus umgestalten muss,da heisst es viel sägen;-)Aber mit der Gewonnenen Handkreissäge werde ich bestimmt auch viel damit machen können;-)
2011-05-17 08:32:01

Oh nein die Omi hat mir mein Wettbewerbsprojekt geklaut.
Wollte ein Kinderhaus für den Garten bauen und nun hat die Omi einfach dem kleinen zum Geburtstag schon eins gekauft:(
Aber an Idee soll es nicht scheitern Blumenkasten, Rankhilfen, Verkleidung für die Gartenpumpe,Holzzwischenwand, Brennholz muss auch mal ordentlich gestappelt werden und Bilderrahmen.
Was wirklich fehlt ist immer die Zeit ;)
2011-05-18 10:19:27

Hallo an alle Bewerber,

es freut mich sehr zu sehen, wie groß das Interesse am Produkttest der PCM 7 S ist! Ich bin schon sehr gespannt, welche eurer Projekte tatsächlich umgesetzt werden und eure Einschätzungen zur PCM 7 S zu lesen...

Bis bald,
Carina
2011-05-18 17:32:47

Würde mich freuen die PCM 7S mal so richtig auf herz und nieren zu testen.Drücke allen Mitbewerbern die daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
2011-05-20 09:09:37

Hmm carina -gibt sicher einige tolle Projekte nach der Aktion :)
2011-05-20 14:44:17

Heute musste ich Gehrungsschnitte mit einer Handgehrungssäge machen. Meine Güte hab`ich geflucht, weil dieses Billigding geklemmt hatte.

Ich hoffe ich darf die PCM 7 S testen!
2011-05-22 22:03:45

Wir wollen unsere Bestehende Hütte renovieren ,da käme solch ein Teil sehr gelegen.
Habe schon mal ein No-Name Gerät gehabt war nicht so toll.
Hat dauern gehagt ,der Schnitt war auch nicht sauber. Bin natürlich nicht der Superheimwerker aber ich weiß mit Maschinen um zu gehen
2011-05-24 16:56:56

Da bei mir gerade nur Kleinkram Holzmäßig ansteht verzichte ich auf eine Bewerbung, wollte aber nicht darauf verzichten allen Bewerbern viel Spaß mit dieser Wahnsinnssäge und viel Erfolg bei der Auswahl zu wünschen.
Und natürlich (gaaaanz uneigennützig ;-)) uns ein paar neue Projekte. Denke aber daran fehlte es bisher nicht und wirds aufch zukünftig nicht fehlen.
Also haut rein und lasst die Säge rauchen ;-)
2011-05-26 10:27:15

Die Kapp- und Gehrungssäge PCM 7 S zu testen ist beim Bau unserer Grillhütte sicher eine Kleinigkeit. Problem dabei? Wer darf testen? Da hoffe ich mal auf mein Losglück.

2011-05-26 22:27:09

Schöne Maschine. Würde sich beim anstehenden Dachbodenausbau (Holzständer) sehr gut machen. Hoffentlich wird´s nicht zu Heiß aber besser als bibbern im Winter.
2011-05-30 19:18:57

Schade, diesmal hat es nicht geklappt.
Wünsche aber allen Glücklichen viel Spaß, Erfolg und Freude beim Testen und freue mich schon auf die ausführlichen Testberichte! :o)

@an das 1-2-do-Team: Bei der Mail wäre eine Formulierung wie "...haben uns leider für jemand anderen entschieden..." deutlich netter als "...mussten uns für andere Bewerber entscheiden". Das zweite lässt so das Gefühl aufkommen von "Selber schuld." ;)

Liebe Grüße der Supa_Boschi *winkz*
2011-06-01 12:43:13

Hurra, hurra! Ich bin dabei!! Ich freue mich schon auf das Paket und auf die Arbeit mit der Säge!!
2011-06-01 13:41:42

Superklasse, ich bin dabei....
Ich freue mich riesig, daß es geklappt hat, weil ich auch schon ein entsprechendes Projekt habe, für die ich die Säge sehr gut gebrauchen kann.
Einfach toll !!!!

Danke und viele Grüße

2011-06-01 15:14:14

bin traurig!!! ich darf auch nicht testen :((((
muss mein Wikingerstuhlprojekt halt weiter warten... mit'ner Handgehrungssäge tu ich mir das nicht an!
Aber ich beglückwünsche all die anderen Glücklichen, die sie testen dürfen und wünsch ihnen viel Erfolg!
2011-06-01 21:50:59

Ich freu´mich so :o)
2011-06-01 22:50:19

ich bin begeistert, ich darf die maschine testen und werde mich an meine terasse wagen :)
vielen dank..
2011-06-03 23:56:59

Schade schade schade,
leider bin ich in dieser Runde nicht mit dabei.
Ist aber nicht so schlimm, derzeit nehmen die Projekte schon wieder fast Überhand. Da werde ich mich auf die Abarbeitung der anderen "offenen Baustellen" konzentrieren.
Ich wünsche allen Testern viel Spaß beim Testen.
2011-06-06 10:55:39

... und noch mal Hurra!! Heute ist das Paket angekommen!! Ich werde es gleich mal auspacken und das gute Stück in Augenschein nehmen - die Arbeit wartet schon!!
2011-06-06 21:19:59

Klasse, heute kam das Testgerät an. Da ist das Wochenende schon mal mit was Produktivem verplant ;) Dann kann die Arbeit am Hochbeet jetzt losgehen. Endlich eigenes Gemüse in einem Beet aus perfekt zugeschnittem Holz!
2011-06-06 23:14:08

sooo, die ersten test sind gemacht, ich sage nur seeeeeeeehr fein das schätzchen!! :o))
2011-06-10 16:33:24

aa vergessen, am blöden texteditor hat sich ja immer noch nichts getan!!! :(
das wird dann wieder ein blödes getippe :o((
2011-06-10 16:35:21

Hallo,

nur mal vorab ehe ich den Testblog schreibe.

Absolut überzeugend ist der Schnitt mit dem Sägeblatt.

Fast wie gehobelt könnte man denken.

Dennoch immer daran denken, ist es ein Heimwerkergerät, aber vom vom Feinsten.

Inzwischen habe ich schon viel gesägt, muss auch selber umdenken, weil ich bisher nur eine
No name Kapp-und Gehrungssäge hatte.

Die Zugfunktion ist neu und wer ehrlich ist, muss diese erst erlernen.

Was mir weniger gefällt, aber halt grün, die Einstellung der Schnittwinkel erfordert ein wenig
Aufmerksamkeit.

So nun erst einmal genug, der Rest im Test.

Gruß vom Daniel



2011-06-10 19:00:56

juhu - mein Paket ist inzwischen auch da, leider muss ich aber bis nächstes Wochenende zum Testen warten, aber dann geht's an die Fussleisten...
2011-06-11 17:59:10

So, die ersten Tests habe ich gemacht. Das Zusägen von Fußleisten hat noch nie so viel Spaß gemacht und ist auch noch nie so gut geworden. So eine Säge hätte ich schon viel früher gut gebrauchen können.
Also: eine echte Bereicherung meines "Maschinenparks". Ich freue mich schon auf mein großes Projekt!!

Was mir aufgefallen ist:
- S E H R saubere Schnitte - überhaupt kein Vergleich mit der Stich- oder HK-Säge - toll!!
- millimetergenaues Zusägen erfordert etwas Übung- klappt jetzt aber
- vertikale Gehrungschnitte, die nicht 45° betragen sind nicht ganz so einfach einzustellen.
2011-06-14 21:32:59

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!