Unglaublich vielseitig mit dem PMF 10,8 LI

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Pimp my Sofa - Einsatz der PMF 1 Kommentar
Vom 21.11.10 Geändert 2010-11-21 18:13:19
Wie meine Vorredner und Produkttester schon geschrieben haben möchte ich mich anschließen und DANKE sagen :-)

Seit längerem stand für mich ein Projekt an und wie das manchmal so ist zögert man (bewusst und unbewusst) so manches hinaus. Jetzt aber hatte ich Zeit und kann auch noch überpünktlich einen kleinen Bericht zur PMF abgeben.

Wie in der Überschrift schon genannt, geht es um ein Sofa - vielmehr um das Sofa meiner Mutter. Das Sofa ist für meine kniegeschädigte Mutter inzwischen zu niedrig geworden, wozu ich mir überlegt habe, einfach das Sofa "aufzubocken" - also Pimp my Sofa ;-)

Wie auf den Bildern zu erkennen ist, habe stand das Sofa auf runden Holzklötzen.
Zuerst habe ich die Klötze runtergeschraubt und neue, 25cm lange Gewindestangen mit 5mm Durchmesser im Baumarkt gekauft. Dazu noch 25cm hohe Holzklötze.

Die Holzklötze - und da kam die PMF genau richtig, habe ich mit der PMF schön abgeschliffen. Die Gewindestangen konnte ich dann mit den Klötzen und dem Sofa verschrauben - alles sitzt und passt und das Sofa ist in angenehmer Höhe.

Handling

Die PMF liegt gut in der Hand und ist auch noch durch die Vibration gut zu halten - vorteil dadurch ist das fehlende Kabel. Auch sonst liegt es „massiv“ in der Hand, ist nicht zu leicht, und auch nicht zu schwer – genau richtig!

Akku

Der Akku hat es grade so geschafft, alle 8 Holzklötze abzuschleifen – hätte ich mehr gehabt zum schleifen, hätte ich nachladen müssen. Trotzdem finde ich ist es schon klasse dass der Akku eine gewisse Zeit die Leistung stellt. Wer natürlich weiss dass einige Stunden an schleif, -oder Trennarbeiten angebracht sind, dem empfehle ich da eher die Kabelgebundene Ausführung. Dafür ist eine volle Aufladung von einer knappen Stunde ganz in Ordnung.

Schleifen

Das Schleifen ging gut von der Hand weg – durchaus einfache Führung und auch ein sehr akzeptables Ergebnis; schön Glatt. Wer natürlich sehr weich schleifen möchte ist auch empfohlen sich das entsprechende Schleifpapier zu besorgen.

Fazit

Ich bin mit der PMF sehr zufrieden und bin ebenfalls von den präzisen und multifunktionalen Einsatzmöglichkeiten begeistert. Bisher musste ich zwar „nur“ schleifen, aber das hat die PMF grandios abgeliefert. Wie schon die anderen empfohlen haben, macht es Sinn sich bei Bedarf einen Zweitakku zuzulegen – aber auch nur, wenn längerfristige Arbeiten mit der PMF geplant sind; ansonsten geht die Ladezeit wie vorhin genannt in Ordnung.

Beim nächsten Einsatz werde ich die PMF hier im Forum auch wieder erwähnen. Vielen Dank an das 1-2-Do-Team fürs testen lassen :-)

Gruß Nobbe
NEXT
1/2
PREV

Kommentar schreiben

danke für den Test
2015-03-23 20:04:35

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!