Unglaublich vielseitig mit dem PMF 10,8 LI

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Test mit dem PMF 10,8 LI 1 Kommentar
Vom 20.11.10 Geändert 2010-11-20 15:44:04
Die Freude war groß als ich endlich mein Testgerät auspacken konnte.
Sofort den Akku aufladen und loslegen war mein Plan, den ich auch gleich in die Tat umsetzte.
Meine Holzarbeiten warteten geradezu auf den Einsatz mit dem PMF 10,8 LI .
Der Koffer ist übersichtlich und gut ausgestattet. Die Beschreibung leicht im Deckel des Werkzeugkoffers zu finden. Eine übersichtliche Beschreibung half mir dieses Gerät besser zu handhaben.
Nun konnte ich mein erstes Projekt in Angriff nehmen.
Hatte ich doch beim bemalen meines Elches mit einer dunklen Farbe gekleckert und die Farbe ließ sich auch nicht durch mehrmaliges Übermalen abdecken.
So musste ich mittels Schleifaufsatzes die Farbe entfernen, was sehr leicht ging.
Jetzt konnte ich die Farbe neu auftragen und den Elch fertigstellen (sierhe Fotos).

Das 2. Projekt war wieder ein Elch allerdings als Kerzenhalter. Der Ring musste begradigt werden um den Elchkopf zu befestigen. Das Segmentsägeblatt machte das ohne Probleme die Arbeit was schnell erledigt und der Elchkopf konnte an seinen Patz geklebt werden.

Mein 3. Projekt war ein Weihnachtsmann dem Konturen in den Bart eingesägt werden sollten. Zuerst zeichnete ich die Konturen mit dem Bleistift auf das Holz, so konnte ich die Konturen sehr einfach einsägen. Auch das ging sehr leicht von der Hand.

Als 4. Projekt letztes nahm ich mir vor die Silikonfugen im Gäste-WC zu entfernen die eingerissen waren.
Mit dem Tauchsägeblatt konnte ich ohne Probleme arbeiten , da ich mich durch meine Krankheit nicht bücken konnte um mit dem Messer die Silikonfuge herauszuschneiden. Durch den langen Griff der Maschine war es mir möglich diese Arbeit nun doch in Angriff zu nehmen. Dieses Projekt ist aber noch nicht abgeschlossen.

Meine Fazit:

Die PMF 10,8 LI ist für jeden Heimwerker eine Bereicherung, besoders für Frauen ist sie durch ihr geringes Gewicht und die Handlichkeit gut geeignet.
Für meine Bastelarbeiten mit Holz kan ich sie nur empfehlen, denn nun kann ich selbst Hand anlegen, wo ich sonst immer warten musste bis mein Mann Zeit hatte mir irgendwas zu sägen oder abzuschleifen.
Meine Werkzeugkoffer werde ich mit einigen Zubehörteilen auffüllen um so für alle Fälle gerüstet zu sein.

Liebes Bosch-Team, vielen Dank das ich dieses Gerät testen durfte, es ist eine Arbeitserleichterung für mich.
Durch meine Krankheit konnte ich leider keine weiteren Projekte mehr durchführen, denn mit Krücken war mir nicht alles möglich was ich gerne ausprobiert hätte.

NEXT
8/11
PREV

Kommentar schreiben

Vielen Dank für Deinen Testbericht. Für das Entfernen von Silikonfugen, wie Du in als 4. Projekt beschrieben hast, ist das Geräte sehr gut geeignet. Für diese Anwendung würde ich Dir jedoch folgende 2 mögliche Sonderzubehöre empfehlen, die wir hierfür entwickelt haben: Entweder den HCS flexibler Schaber (ATZ 52 SFC) oder das HCS Universal Fugenmesser (AIZ 28 SC). Mit diesen Zubhören wird dir das Entfernen der Silikonfugen leicht von der Hand gehen.
Viele Grüsse
Carmen
2010-12-02 07:56:16

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!