PDC 1 - der Helfer beim Bohren

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Bohrassistent PDC 1 - Testbericht 0 Kommentare
Vom 21.02.12 Geändert 2012-02-21 17:32:02
1-) Welche Anwendungen hast Du mit dem PDC 1 gemacht?
Als erstes habe ich einen Arzneischrank damit an der Wand befestigt. Danach folgte der Einsatzversuch für meine Küchenschränke und TV-Gerät an die Wand.

2-) Mit welchem Gerät hast Du den PDC 1 benutzt?
Bosch PSB 50 Schlagbohrmaschine

3-) Bist Du zufrieden mit den Arbeitsergebnissen?
Jein. PDC 1 blieb nicht an der Wand haften.

4-) Erfüllt der PDC 1 Deine Anforderungen und Erwartungen?
Jein. Würden die Klebepads richtig an verputzten und tapezierten Wände halten, wäre es eine Klasse Arbeits- bzw. Bohrhilfe.

5) Wie wichtig sind die entsprechenden Funktionen des PDC 1 für Dich?
Wenn man von einem Bohrssistenten spricht, so hat man bestimmte Vorraussetzungen die gegeben sein sollten....
- Eindrehhilfe für Schrauben - in Ordnung
- Ankörnfunktion - in Ordnung
- Bohrerführung - verbesserungsfähig
- Haftung an der Wand - nicht gegeben

6-) Was können wir zukünftig am PDC 1 verbessern?
Wünschenswert wäre eine richtige Bohrerführung. Die Gummiteile sind nicht gerade optimal, den Bohrer in Position zu halten. Zudem sollte eine andere Haftmöglichkeit gegeben sein. Die UHU-Teile sind meiner Erfahrung nach nur "Schrott". Auf glatten Flächen mögen die ja halten. Aber die meißten Handwerker arbeiten mit verputzten Wänden, wo die Klebepads nicht haften bleiben. Eine Art Vakuumpumpe wäre evtl. besser.

7-) Würdest du den PDC 1 auch als Einzel-Gerät kaufen?
Diese Frage ist eigentlich für Tester sinnlos, da das Gerät bereits vorliegt. Würde es eine bessere Version davon geben, wäre es eine Überlegung wert.

Fotos sind hier zu finden:

Produkttest PDC 1: Arzneischrank aufhängen
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!