PDC 1 - der Helfer beim Bohren

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Test des PDC 1 0 Kommentare
Vom 11.02.12 Geändert 2012-02-11 13:22:53
Da ich für den Test auserwählt wurde, habe ich mich entschlossen, in meiner Werkstatt einige Dinge aufzuhängen.

Welche Anwendungen hast Du mit dem PDC 1 gemacht?

Also ich habe in meiner Werkstatt Regale aus Holz gebaut und diese an der Wand befestigt. Gebohrt habe ich Löcher mit einem 6.er Durchmesser. Beim Hammerbohren in Beton war der PDC 1 sehr gut zu gebrauchen. Der Staubfang funktionierte mit den mitgelieferten UHU Patafix. Einziges Problem war mit den Patafix das zuschneiden. Aber darüber kann man hinwegsehen.


Mit welchem Gerät hast Du den PDC 1 benutzt?

Für Betonwände: Bosch PBH 3000-2 FRE
Für Mauerwerk: Bosch PSB 700-2 RE


Bist Du zufrieden mit den Arbeitsergebnissen?

Überwiegend bin ich schon damit zufrieden.


Wie wichtig sind die entsprechenden Funktionen des PDC 1 für Dich?

Das wichtigste am PDC ist für mich der Staubfang. Der Körner ist auch gut zu verwenden, nur fraglich ist für mich der Schraubenhalter. Die Schablone nach meinem Ermessen lang genug für normale Dübel. Der Staubfangbehälter ist leicht zu leeren.


Was können wir zukünftig am PDC 1 verbessern?

Ein Nachteil bei der Klebeanbringung an der Wand mit Putz ist, da sich beim Abziehen von der Wand etwas Putz lösen kann.


Würdest du den PDC 1 auch als Einzel-Gerät kaufen?

Der PDC 1 ist an sich gut zu verwenden, und ich könnte mir auch vorstellen, ihn für einen Bohrhammer zu kaufen, da ich an meiner Schlagbohrmaschine die Integrierte Staubabsaugung bevorzuge.
NEXT
Ansicht
2/4 Ansicht
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!