PKS 16 Multi – vielseitig und präzise

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Test: Mini-Handkreissäge PKS 16 Multi 7 Kommentare
Vom 26.12.13 Geändert 2013-12-26 12:31:05
Erstmal herzlichen Dank das ich die Mini HKS testen durfte. Mitte November gingen uns 2 Maschinen ( Bandsäge und Bosch HKS) kaputt. Wir mussten aber noch eine Kunststoff-Doppelstegplatte zurechtschneiden.
Ich bewarb mich bei euch für die Mini HKS. Zu unserer Freude kam das Gerät Ende November zum esten. Dann legten wir auch gleich los um die Platten für unser Gewächshaus noch zu schneiden bevor der Winter kommt.
Die Leistung und die Handhabung der Maschine durch ihre Leichtigkeit viel sehr positiv aus. Wir waren mit unseren arbeitsergebnissen sehr zufrieden da wir an den vielen Schnitten nicht viel schleifen mussten. Die PKS erfüllt unsere Erwartungen voll und ganz,da auch bei längeren arbeiten der Arm nicht so schnell weh tat. Unserer Meinung nach bräuchte nichts verbessert werden,wir waren zufrieden. Anschließend kam noch unser Nachbar, er brauchte in einige Kanthölzer Nuten und Aussparungen. Auch dies war kein Problem für die PKS.
Zugleich kam dann auch noch die PMF 10.8 LI zum Einsatz für die Aussparungen.
Das nächste Projekt steht schon vor der Tür, nämlich Bad und Toilette fließen.
Freue mich schon darauf das ich keine Flex mehr nehmen muß. Fliese auf Unterlage gespannt, an PKS Fliesenstärke eingestellt und dann gerade oder schräge Schnitte ausführen. Schon probiert klappt super. Leider davon kein Foto hatte etwas Zeitdruck.
Benutzen eure Maschinen sehr oft da wir viel Handwerken.


 
NEXT
1/4
PREV

Kommentar schreiben

Hallo Gummibeer,

ein Testbericht ist das beim besten Willen nicht. Mir sagt dein Bericht leider gar nichts und als Kaufentscheidung, ist er für mich, nicht zu gebrauchen... leider. Einen Testbericht stelle ich mir doch etwas anders und vorallen aussagekräftiger vor . Sorry!
2014-01-15 17:20:42

Hallo Gummibär,
BOSCH schickt mit den Testgeräten immer einen Fragebogen mit, an dem man sich gut orientieren kann, was im Test gefragt wird. Ich hatte meinen zwar auch nicht gerade zur hand, aber ich weiss ungefähr was man von uns Testern wissen möchte.
Beim nächsten Test lege ich mir den Fragebogen auch wieder zurecht und versuche, meinen Bericht daran zu strukturieren.
2014-01-15 20:30:54

Na zumindest sieht man hier, das das Gerät getestet wurde, ein paar weitere Infos und die Antworten auf die gestellten Fragen wären aber schon schön gewesen.
2014-02-03 17:36:31

Anwendungsbilder sind zumindest mit dabei. Ansonsten recht kurz gehaltener Bericht. Wie andere auch schon bemerkt haben, ist da noch Luft nach oben.
2014-02-03 19:16:15

Hallo Gummibeer, ich finde deinen Bericht gar nicht sooo schlecht: klar könnte er länger sein, aber ich finde das zumindest die Fragen von Bosch beantwortet wurden und du ein paar schöne Fotos vom schneiden der Lichtplatten gemacht hast. Davon könnten es etwas mehr sein ;)
Als Tip würde ich dir geben die Fragen von Bosch einfach mit abzutippen - Das macht den Bericht übersichtlicher und strukturierter.
Auch "Foren-Fremden" wird es so einfacher gemacht zu erkennen worum us bei dem Statement gerade genau geht. von mir 3D
2014-02-13 10:37:32

Hallo Gummibeer ,
muss mich leider meinen Vorschreibern anschließen :(
Ich habe hier schon einige schlechte wenn nicht Grottenschlechte Berichte gelesen . Zumindest hast du noch Bilder dabei das man sich ein Bild davon machen kann wie die Maschine schneidet . Aber der Brüller ist es wirklich nicht . Vielleicht befolgst du den Vorschlag der Vorschreiber , dann bin ich sicher wird auch wie deine Arbeit der Bericht super .
2 Daunen
2014-03-20 12:36:28

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!