Isio – der perfekte Helfer für die tägliche Gartenarbeit

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Garten-Multifunktionsgerät Isio 3 Kommentare
Vom 26.08.15 Geändert 2015-08-26 08:40:07
Herzlichen Dank bei der Firma Bosch, das ich als Produkttester ausgewählt wurde, und das Garten-Multifunktionsgeräts Isio bei einigen praktischen Arbeiten testen durfte.
Am 06. August 2015 kam die Lieferung bei mir an. Ich machte die Kartons gleich mit einer gewissen Spannung auf um zu sehen was mich als Produkttester in den nächsten Tagen erwartet. Da die Jahreszeit genau dem Produkt entsprach lachte mein Herz als ich den Isio mit dem zahlreichen Zubehör vor mir fand. Da ich das erste Mal so ein Gerät in der Hand hatte, probierte ich gleich alle mitgelieferten Teile wie z.B. Gras- und Strauchschere.
 
 
  1. Im 1 Karton war der Isio mit den jeweiligen Schneid Hilfen + der Sprühaufsatz. Das Handling mit dem Isio eine Leichtigkeit da dieser mit einem Gewicht von 550 Gramm ist er ein Leichtgewicht die Scheren sicher in den Schutzhüllen verpackt Der Sprühaufsatz war das große Fragezeichen, da ich noch nicht mit einer elektrischen Spritze gearbeitet habe.
  2. Im 2. Karton war der Teleskopstiel – Gut in dem Karton verpackt nahm ich den Stiel raus und musste feststellen das es sich auch um einen Leichtgewicht handelte. Knöpfe drucken und Räder drehen und schauen was der Teleskopstiel so alles kann.
 
Wie oben erwähnt war das die ideale Jahreszeit für das Gärtnern, Rasenmähen und auch Rasenkanten schneiden bzw. Bäume und Sträucher stutzen.
 
Da ich vor dem praktischen gebrauch der Isio schon voll mit Power war brauchte ich ihn nicht mehr an die Steckdose hängen. Also ging es gleich los.
 
Als erstes war der Rasen auf der Gasse dran. Ich hatte leichte Zweifel ob der Isio die Kanten so schneidet das man eine gerade Kante erhält. Die Power des Isio machten meine Zweifel gleich zunichte wie man auf den Fotos unten erkennen kann. Auch dicke Grasbüschel waren kein Problem für die Grasschere.
 
Auch das schneiden rund um die Bäumen war für die Grasschere kein Problem. Mit Leichtigkeit meisterte der Isio auch diese Aufgabe.
 
Als nächstes testete ich die Strauchschere. Da wir früher mit einem normalen Gartenzwicker den Baum neben den Weg gezwickt haben, war ich gespannt wie es mit dem Isio funktionieren würde. Grasschere raus Strauchschere rein. Mit den beiden Knöpfen die leicht einzudrücken sind und im nu war der Aufsatz gewechselt. Wir haben uns vorher schon entschieden eine Art Tunnel durch den Baum zuschneiden. Nachschneiden war angesagt. Startknopf drücken und schon ging es los. Wahnsinn wie viel Zeit man bei dem Ding sparen kann.
Anhand der Fotos seht ihr das Ergebnis.
 
Und immer noch lief der Isio ohne aufladen.
 
Jetzt probierte ich den Teleskopstiel. Vor dem Isio schnitt ich die Rasenkanten mit einem Trimmer. Den Isio in die Vorrichtung einrasten, richtige Neigung auswählen und den Teleskopstiel auf die geeignete Körpergröße ausziehen und schon lief der Isio. Das Schnittergebnis war aber aufgrund der etwas schmalen Grasschere nicht so optimal. Man müsste zweimal neben der Mauer durchfahren sodass beim Mähen kein Rasen stehenbleibt.
 
Zuletzt probierte ich noch das Sprühgerät aus. Da ich im Juli schon einmal gegen Läuse gespritzt hatte, nahm ich nur Wasser zum Testen. Tolle Sache, Knopf drücken und kein Pumpen mehr. Außerdem kann man den Sprühstrahl auch leicht bedienen.
 
Übrigens war der Lithium Akku immer noch nicht abgewürgt.
 
So das waren meine Testprojekte die man auch auf den Fotos bestaunen kann.
 
Mein Fazit zum Test des Garten-Multifunktionsgeräts Isio ist, das man sich mit dem Isio bei einem Strauch oder Baum sehr viel Zeit ersparen kann gegenüber einen Zwicker. Die Handhabung war sehr einfach und der Isio liegt auch sehr gut in der Hand.
 
Überrascht war ich wie Anfangs erwähnt von der Power des Gerätes.
 
Einziger wehrmutstropfen beim Rasenkantenschneiden ist der, man muss zweimal neben der Mauer durchfahren, da die Schnittbreite nicht so groß ist mit 8cm.
 
Sonst kann ich das Gerät jeden Hobbygärtner als Muss für jeden Garten empfehlen!!

Danke nochmals, dass ich als Tester für diese TOP Produkt ausgewählt wurde.

Sg

Gerald Hofbauer
 
NEXT
1/16
PREV

Kommentar schreiben

Geht leider auf keine der Fragen des Produktmanager ein. Da hätte noch einiges genauer sein könnem
2015-10-06 07:01:45

Tja Geri ich habe da das gleiche Problem wie du,
mache kommen scheinbar damit nicht klar das man die fragen in einem Text beantwortet ohne die fragen DICK nochmal vorher auszuschreiben.

Finde du bist auf die Fragen (die man ja nicht unbedingt wissen muss) eingegangen, Bis auf welches anderen Aufsätze könntest du dir vorstellen.
Der Bericht lässt sich gut lesen und ist nicht so abgehackt wie manche anderen!


2015-10-09 02:06:12

Danke Tobias (Meyer85).
Habe der Janinez schon geflüstert das man nicht unbedingt zu allen Fragen eine Nummer dazuschreiben muss.
Sg
Gerald
2015-10-12 07:27:05

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!