Isio – der perfekte Helfer für die tägliche Gartenarbeit

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Ein super Gartengerät, leicht und einfach zu bedienen, stark in der Anwendung 3 Kommentare
Vom 17.08.15 Geändert 2015-08-17 13:15:08
Vorab möchte ich mich bei Bosch bedanken, dass ich das tolle Gartengerät Iso testen durfte. Wir haben das Gerät ausgiebig getestet und sind sehr begeistert hiervon. Besonders die Kompatibilität mit der Teleskopstange ist hervorragend.

1 ) Was waren Deine ersten Gedanken, als Du das Garten- Multifunktionsgerät Iso in der Hand hattest ? Bist du zufrieden mit der Handhabung mit der Bedienung der Schere?

Das Paket kam bereits 2 Tage nach der Zusage. Es enthielt zum einen die Teleskopstange und natürlich das Multifunktionsgerät Iso. Dieses war leider nicht in einem Koffer, sondern „lediglich“ in einem Umkarton. Ich hatte erst auf einen Koffer gehofft, da ein Koffer immer praktischer und hochwertiger ist als die Kartonage. Besonders, da es sich um ein Gartengerät handelt, d.h. es wahrscheinlich häufig in Garagen, Gartenschuppen ect. liegen wird und leicht anfällig für Wasser ist….

Aber das Gerät selbst ist absolut prima. Es beinhaltet die zwei Scherenaufsätze, ein überaus großen Sprühbehälter ( für Gartenbesprühungen aller Art ) sowie das  Ladekabel, eine Anleitung in sehr vielen Sprachen und natürlich das Gerät selbst.  Als erstes habe ich versucht die Geräteteile ohne Anleitung zusammenzustecken. Und siehe da – es war sehr einfach. Man braucht nicht lange überlegen. Einfach draufstecken und loslegen. Ich fand es sehr schön, dass der Iso bereits vom Werk her aufgeladen war, so kann man direkt ohne vorher warten zu müssen loslegen und schneiden.

Die Umsteckung der einzelnen Scherenaufsätze ist ebenfalls ohne Bedienung durch einen Laien gut durchzuführen. Seitlich sind am Gerät rote Drückschalter, die eigentlich nur hinunter gedrückt werden müssen und schon läßt der Iso das entsprechende Werkzeug los.

Das Gleichgewicht zwischen dem Gerät selber und den Aufsätzen ist sehr gut ausgependelt.  Es liegt gut in der Hand und fällt nicht wie andere Gartenscheren durch sein Aufsatzgewicht nach vorne. Das Gerät selbst ist ebenfalls für die Technik, die darin steckt sehr leicht. ( Akku ) Ich bin sehr begeistert und empfehle es gerne jedem weiter.

Die Teleskopstange ist eine super Erleichterung. Man kann natürlich sowohl den Boden ( Gras- und Rasenkanten bearbeiten ) als natürlich auch hoch oben die Hecke schneiden. Wenn man auf dem Boden arbeiten will, ist es besonders einfach dank der kleinen Kunststoff-Rädchen am Teleskop. Man fährt einfach über den Boden und kann durch leichtes anheben oder senken sogar die Höhe des Grasschnitt bestimmen. Man kann das Gerät absolut einhändig bedienen. Der Auslöser um das Gerät zu betätigen ist im Teleskop und liegt einem dadurch in der Hand 

2 ) Welche Gartenarbeiten hast Du mit dem Iso und den Aufsätzen gemacht ?

Der Iso kam bei uns sowohl für den Rasenschnitt, als auch für den Heckenschnitt und auch Besprühen von Pflanzen  mit Schutzmittel zum Einsatz.

3 ) Bist Du zufrieden mit Deinen Arbeitsergebnissen ?

Die Ergebnisse waren absolut einwandfrei. Die Scheren haben super schnell und akkurat geschnitten und ich musste den Heckenschnitt nur noch einsammeln! Selbst etwas dickere Ästchen in der Hecke hat der Iso leicht durchbekommen. Dadurch, dass es zwei verschiedene Aufsätze gibt, kann man super hin und her wechseln bzw. sich das entsprechende Werkzeug direkt einspannen.

Beim Sprühtank war ich überrascht wie „weit“ der einzelne Strahl kommt. Man kann an der Austrittsdüse einstellen wie stark der Sprühnebel bzw. wie stark dann der einzelne Strahl sein wird.

Bei der Lieferung stand das Gerät auf Einzelstrahl und ich hatte es zum Test mit Wasser befüllt und hatte in 5 -7 m Entfernung noch problemlos die Kinder nassgespritzt. Damit hätte ich nicht gerechnet. Ich dachte, halte mal auf die Kids – das Wasser kommt ja nicht so weit – aber Fehlgeschlagen. Direkter Schuss und getroffen :-)

4 ) Hast Du die Telekopstange mit den verschiedenen Scherenaufsätzen und dem Sprühaufsatz verwendet ? Bist du zufrieden mit der Handhabung / Ergebnis?

Die Teleskopstange ist wunderbar. Bevor ich das Gerät in der Hand hielt habe ich  mir schon meine Gedanken gemacht, wie Bosch das wohl umgesetzt haben würde und als ich dann die Teleskopstange in der Hand hielt, war sofort alle Bedienungen klar. Durch das einfache „aufklipsen“ und „einrasten“ halten die Aufsätze super. Es wackelt nichts herum und man kann super auch höhere Hecken oder auch unten die Rasenkanten schneiden. Für die Bodenarbeiten ist an der Teleskopstange noch ein kleines Rädchen angebracht, welches das Gewicht trägt und die Führung übernimmt. Daumen hoch für diese tolle Stange. Der Auslöser / Betätiger für die aufgesetzten Werkzeuge liegt ebenfalls gut und sicher in der Hand.

5 ) Erfüllt der Isio Deine Anforderungen und Erwartungen ?

Der Isio erfüllt 100 % alle Erwartungen. Er ist ein robustes, aber vom Gewicht ein leichtes

Gartengerät welches individuell mit Werkzeug zu bestücken ist.


6 ) Welche weiteren Aufsätze würdest Du Dir zukünftig bei dem Multi-Funktionswerkzeug wünschen ?  Würdest Du den Isio auch in Zukunft weiter verwenden?

Der Isio wird auf jeden Fall ein fester Bestandteil unseren Gartenwerkzeug werden. Ich bin froh, dass wir diesen für die oben beschrieben Arbeiten nutzen können.

Als Anregung könnte ich mir eventuell noch eine Art „Gartenkralle“ vorstellen, die einem beim Unkraut helfen kann. Die gibt es bereits im Handel für Rasenpflege, wird auch per Knopfdruck aktviert.

 Oder vielleicht noch eine Art „Kratzer“ um Unkraut zwischen Fugen herausholen zu können ? !
NEXT
2/11
PREV

Kommentar schreiben

Ja, der fehlende Koffer ist auch eine Anregung. Das hätte schon was.
2015-10-01 23:32:08

ein ausführlicher Bericht nur leider fast nur Bilder vom neuen Gerät und nicht im Einsatz...
2015-10-02 07:22:16

Es wird doch immer geschrieben das man keine Bilder vom Gerät in der Verpackung machen sollte . Der Bericht ist gut , leider fehlen mir auch hier Bilder um deine Erfahrungen zu untermauern .
2015-10-03 10:12:30

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!