Heißluftgebläse PHG 630 DCE

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Initialer Testbericht 17 Kommentare
Vom 01.07.14 Geändert 2014-07-01 11:49:38
Hallo, liebe Community,

diesen Monat stelle ich euch das Heißluftgebläse PHG 630 DCE von Bosch für Heimwerker vor.
 
Das Heißluftgebläse PHG 630 DCE bietet nicht nur mehr Sicherheit und Bedienkomfort als die Vorgängermodelle, es ist mit 2.000 Watt Leistungsaufnahme auch stärker als je zuvor und dank Digitalanzeige und Thermosicherungsfunktion ausgesprochen flexibel in der Anwendung. Sein besonderes Merkmal ist die stufenlose Temperatureinstellung mit Kaltstufe (50-630 °C).
Je nach Anwendung lässt sich die Temperatur jederzeit per Tastendruck regulieren. So kann auch bei filigranen Arbeiten mit dem PHG 630 DCE nichts anbrennen, denn die voreingestellte Temperatur wird elektronisch konstant gehalten. Das ermöglicht beispielsweise präzise Löt- und Schweißarbeiten oder das Anbringen empfindlicher Folien.
Für bequemes und sicheres Arbeiten sorgt dabei der geschlossene Handgriff mit Softgrip.

Habt Ihr bereits eine passende Aufgabe im Sinn? Etwa das Entfernen alter Lackschichten, das Aufbringen von Folien oder anstehende Lötarbeiten? Dann bewerbt euch gleich hier als Produkttester.
Ich bin gespannt, welche Arbeiten euch für das PHG 630 DCE einfallen und wie Ihr dieses Tool auf Herz und Nieren prüft.
Während des Tests beantworte ich gern jederzeit eure Fragen – Ihr findet mich in der Community. Weitere Informationen zum PHG 630 DCE erhaltet Ihr auch auf der Produktseite:
(http://www.bosch-do-it.de/de/de/bosch-elektrowerkzeuge/werkzeuge/phg-630-dce-3165140288491-199922.jsp)
 
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Testen!
Eure Nuray
 
NEXT
3/7
PREV

Kommentar schreiben

Also damit löten? o.O

Da bin ich auf den Produkttest gespannt.
VIelleicht finde ich ja noch passende Projekte =)
2014-07-01 19:46:15

Hab ich auch gedacht. Bin beruflich öfters damit beschäftigt, vor allem SMD-Bauteile aus- bzw. einlöten. Könnte ein bisserl unhandlich werden. Na mal sehen ob ich mich bewerbe....
2014-07-01 22:34:06

Ich hätte da eine Treppe,.....
2014-07-01 22:43:29

Ich bin raus. Habe noch einen alten PHG in meiner Werkstatt liegen und benutze den zu selten. Bin auf die Tests gespannt und wünsche viel Erfolg & Spaß beim Test.
2014-07-02 08:42:56

...ich hätte da auch eine komplette Treppe...3 Etagen... LOL
2014-07-02 10:38:53

Hmm, ich hätte noch ein paar alte Platinen von denen ich etwas herunterlösen möchte aber ob das für einen Test reicht wage ich aber mal zu bezweifeln. :(
2014-07-02 11:14:38

Den könnte man prima als Grillanzünder inc. Gebläse nutzen ;o)
Nein, Spaß, wüsste jetzt nicht für was ich ihn wirklich brauchen könnte aber man wird sehen, es bewerben sich sicher genug Tester ;O)
2014-07-02 22:05:02

Also mir fallen da auch gaaanz viele Dinge ein die ich damit machen könnte . Angefangen natürlich beim Entfernen alter Holzschichten bis hin zum herstellen schöner Bilderrahmen :)
2014-07-02 23:17:43

oder auch als Zigarettenanzünder :-))))))

Nuray, zum Fenster abkratzen nicht zu empfehlen - die Scheiben platzen garantiert !!!
habe es selbst erfahren müssen ...
2014-07-03 19:34:09

Auf jeden Fall wieder ein interessantes Gerät. Mal gucken welches Projekt ich damit angehen könnte :)
2014-07-10 20:06:08

Leider habe ich momentan kein passendes Projekt. Schade.
Viel Spaß beim testen.
2014-07-11 19:04:47

Wahrscheinlich passt das nicht so ganz zur Zielgruppe.
Z. B.: Zubereitung von Crème Brûlée,
Hawaiitoast, karamelisieren, Zwiebeln rösten und und und...
2014-07-18 16:28:45

Habe noch nen alten PGH. Ist bestimmt schon 20jahre alt und läuft noch immer,benutze ihn meist im Sommer um die grillkohle anzuzünden das geht ganz hervorragend,ist sicher,und man hat keinen spiritusgeruch.,benutze ihn auch mal für elektroarbeiten z.b. Um schrumpfschlauch zu verschweißen,oder karoseriebleche zu verzinnen,selbst nach über 20 Jahren läuft er störungsfrei.
MfG.
2014-07-18 17:19:02

Hm, ich bin zurzeit an meinen alten Fensterläden dran und habe mit der BOSCH Winkelschleifmaschine (115mm und 125mm), sowie dem Multischleifer PSM 200 AES die Farbe abgeschliffen. Es ging eigentlich ganz gut, wobei ich eine Menge an Schleifpapier usw. gebraucht habe. Ich hätte noch 2 Fensterläden. Da könnte ich es probieren! Und im Garten sind 2 Tonnen, die darauf warten, als Regentonnen umfunktioniert zu werden. Da müsste ich auch 2 Anschlüsse dranbringen, was mit diesem Gerät sicher nicht schlecht wäre.
2014-07-27 00:24:32

Mein einziges derzeitiges Projekt wäre einen feuchten Keller trockenzulegen. Ob der Kleine dafür allerdings geeignet scheint...

Naja - die Wandfarbe trocknen, das würde er wohl hinkriegen...

Und dann nimmt man ihn dafür und dafür und d....
2014-07-27 09:44:10

damit würde ich meine Türrahmen machen. Die brauchen dringend einen neuen Schliff und der alten Lack muss ab.
Da meine Tochter jetzt auszieht ist es an der Zeit die Wohnung in der ersten Etage komplett zu renovieren, bevor 2 meiner anderen Töchter sich dort breit machen.
Da wäre es toll, wenn ich das Heißluftgebläse PHG 630 DCE gut gebrauchen und gleich auf Herz und Nieren prüfen.
2014-07-27 22:29:29

Tach zusammen. Wann kommen den die Testberichte raus.

Gruß Patrick
2014-09-10 23:32:38

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!