Der Heißklebe-Stift Glue Pen

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Aufbau meiner Eisenbahn mit dem Glue Pen 4 Kommentare
Vom 24.06.13 Geändert 2013-06-24 00:00:00
Danke für die Zusendung des Pen. Das Ding ist Super ich hab 20 Packung Sticks verarbeitet und auf meiner Eisenbahn ca. 800 Meter Gleise damit verlegt und der Glue Pen hat super durchgehalten.

1. Welches Projekt hast Du mit dem GluePen gemacht? Wie bist du dabei genau vorgegangen und wie viel Zeit hast du benötigt?
Aufbau und Montage meiner Eisenbahn . Loser Aufbau der Gleise und anschließendes Verkleben mit der Grund Plattform . Benötigte Zeit 2 Wochen.

2. Wie beurteilst Du die Leistung des GluePen?
Tropft nicht und die Leistung ist Super

3. Wie leicht fällt Dir die Handhabung?
Die Handhabung ist leicht und auch Super für Kinder geeignet. ( Mein Neffe 9 Jahre kam super damit zurecht )

4. Bist Du zufrieden mit den Arbeitsergebnissen?
Ja das Ergebnis ist toll den Sogar verschiedene Materialien lassen sich zusammen Kleben

5. Erfüllt der GluePen deine Anforderungen und Erwartungen?
Voll und Ganz

6. Was können wir zukünftig am GluePen verbessern?
Längere Patronen den die die es bis jetzt gibt sind etwas Kurz

7. Würdest Du den GluePen auch für weitere Projekte verwenden?
Ja den das tue ich bereits beim Basteln von kleinen Kunststoffregalen.

8. Wird der GluePen nun in Deinem Haushalt einen festen Platz als „Alltagshelfer“ erhalten? Oder wandert er in die Werkzeugkiste in den Keller?
Ist nun Fester Bestandteil in unserem Haushalt und täglich im Gebrau.

9. Wirst Du mit dem GluePen in Zukunft Klebearbeiten erledigen, die Du bisher mit traditionellen Tuben und Flaschen gemacht hast?
Zur Zeit kleben wir alles mit dem Pen die Tube Uhu ist bei uns schon eingetrocknet ( Grins )

10. Was sind aus Deiner Sicht die Hauptvorteile des GluePen?
Immer Einsatzbereit . Er Trocknet nicht . Er Tropft nicht und ist immer da wenn man ihn braucht.

11. Im Vergleich mit Tuben, macht es mit dem GluePen Spaß zu arbeiten?
Ja das Tut es den die Tuben trocknen bei der Hitze zu schnell aus und Halten auch nich so Gut wie der G Pen.

Kommentar schreiben

Hm, erinnert mich an die Konversation mit meinen Eltern in meiner Kindheit:
"Wie war's in der Schule?" ... Schön.
"Was habt ihr gemacht?" ... Nix.
"Was müsst ihr für morgen machen?" ... Nicht viel.
"Wie war's beim Fussball?" ... Ging so.
;-)
2013-08-02 17:21:36

Ähm, Pkt.6 die Patronen sind zu kurz? Mit was für Klebepatronen hast du Witzbold gearbeitet. Sorry, ohne Fotos glaube ich hier nichts ;) Vllt stellst du mal das ganze als Projekt ein.
2013-08-02 19:06:45

Muss meinen Vorschreibern leider Recht geben . Etwas mehr Infos hätten keinem weh getan , welche Materialien hast du damit alles verklebt ? Viele Bilder belegen deine Erfahrungen aber du hast ja nicht eins gemacht . :( Bevor man sich für einen Produkttest bewirbt , sollte man sich auch die Testbedingungen durchlesen oder Tests die hier schon gelaufen sind um eine Vorstellung zu bekommen wie ein guter Bericht verfasst und abgegeben wird .
2013-08-05 12:50:00

"Super" - das Wort des Berichts - aber der Beicht selber ist leider nicht super. Fehlende Bilder sind das eine, die fast schon telegrammstilartige sehr knappe Beschreibung das andere.
2013-08-23 11:37:28

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!