Der Heißklebe-Stift Glue Pen

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Im Grossen und Ganzen eine gute Alternative 1 Kommentar
Vom 27.06.13 Geändert 2013-06-27 10:51:22
Ich habe den Pen getestet und muss sagen, ich bin eigentlich relativ zufrieden. Er ist einfach in der Handhabung und Handlich.
Ich habe ihn vorwiegend fùr kleinere "Reparaturen verwendet, fùr die ich im Normalfall die alte Heissklebepistole und "normalen" starken Kleber verwende (Pattex).

Der Pen heizt sehr schnell auf, so dass man wirklich sofort mit der Arbeit loslegen kann, ohne erst ewig auf den Kleber zu warten. Man kann die Menge des Klebers, der ausgegeben wird, mit ein wenig ùbung gut dosieren (besser als mit den alten).
Leider kùhlt der Kleber sehr sehr schnell ab (vom gefùhl her wesentlich schneller als bei den alten Klebepistolen), was nicht immer Vorteilhaft ist. Und man muss wirklich aufpassen, weil der Kleber doch ab und an mal "nachtropft" (seltsamerweise aber nicht immer). Die Fàden die der Kleber zieht, sind zwar normal, aber machen den Pen, dann eben doch nicht fùr alles geeignet, aber fùr sehr sehr vieles.

Durch die handliche Form und dadurch, dass kein stòrendes Kabel vorhanden ist, kann man den Pen wirklich ùberall verwenden, was toll ist, vor allem, wenn man auch mal etwas kleben mòchte, das z.B. im Keller steht, so spart man sich den Transport in die Wohnung. Ich brauche somit keinen festen "Klebeplatz" mehr, sondern kann die Dinge dort erledigen, wo ich mòchte...ohne auf eine Steckdose angewiesen zu sein.

Ich habe mit dem Pen Plastik, Papier, Pappe und Wildleder geklebt. Was die Klebekraft angeht bin ich zufrieden. Der Pen ist im Grossen und Ganzen wirklich zu empfehlen. Fùr "vielbastler" und "vielkleber" ist er wirklich toll und sollte in keinem Haushalt fehlen. Nur leider konnte ich bisher in meiner Umgebung keine Ersatzklebestifte finden. Aber ich vermute, das wird sich noch àndern, wenn das Produkt ein wenig Populàrer wird.

 
NEXT
6/6
PREV

Kommentar schreiben

Ein guter aussagekräftiger Bericht muss nicht immer lang sein wie man hier sehen kann .
Toller Bericht ! Mit den Bildern ist schade denn da kann man kaum was drauf erkennen . Was hast du denn mit Wildleder gemacht ? 4 Daumen
2013-08-05 13:27:57

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!