Der Heißklebe-Stift Glue Pen

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Testbericht: Bosch Glue Pen (Heißklebstift) 3 Kommentare
Vom 25.06.13 Geändert 2013-06-25 12:15:29
1. Welches Projekt hast Du mit dem Glue Pen gemacht? Wie bist du dabei genau vorgegangen und wie viel Zeit hast du benötigt?
Meine Projekte sind hier und hier und hier und hier und hier auf den 1-2-de.com Webseite unter dem Reiter "kreatives verschönern" zu finden.
2. Wie beurteilst du die Leistung des GluePen?
mit sehr gut
3. Wie leicht fällt dir die Handhabung?
Leicht
4. Bist du zufrieden mit deinen Arbeitsergebnissen?
Ja, sehr
5. Erfüllt der GluePen deine Anforderungen und Erwartungen?
Ja Für flächige Klebungen allerdings nicht geeignet. Dafür für punktuelles kleben um so besser (Punktschweissen).
6. Was können wir zukünftig am GluePen verbessern?
Für meine Arbeiten brauche ich eine längere Spitze um an definierte Stellen besser heranzukommen.  Der Nachschiebeklebestick fällt hinten raus.
7. Würdest du den Glue Pen in Zukunft auch für weitere Projekte verwenden?
Ja, zum basteln und reparieren bestens geeeignet, da transportabel, leicht und kabellos.
8. Wird der GluePen nun in deinem Haushalt einen festen Platz als "Alltagshelfer" erhalten?
Oder wandert er in die Werkzeugkiste in den Keller?
Er kommt direkt in die oberste Schublade in der Küche.
9. Wirst du mit dem GluePen in Zukunft Klebearbeiten erledigen, die Du bisher mit traditionellen Tuben oder Flaschen gemacht hast?
Ja. Erstetzt bei mir den Sekundenkleber, den 2Komponentenkleber und in einigen Teilen die "Uhu-flinke Flasche". 
10. Was sind aus deiner Sicht die Hauptvorteile des GluePen?
Kleine Haushaltsreperaturen sind schnell gemacht, mit der schnellen 15 sek Ladezeit.  Besonders die Vielseitigkeit und die Stärke des Haltes mit dem doppelplus der schnellen Verbindung sind sehr gut. Der Halt auf Stoffen begeistert mich, denn schnell ist mal bei selbst vorsichtiger Handwäsche von pailetten-verziehrungen an der Kleidung eine geklebte Niete, Glitzersteinchen ab und mit dem GluePen kann man das prima punktuell wieder ankleben. Und es hält! Die Materialvielfalt, die sich bearbeiten und nutzen lässt ist enorm gross und ich habe bestimmt noch nicht alle Materialien durch.
11. Im Vergleich mit Tuben, macht es mit dem GluePen Spass zu arbeiten?
Ja  
NEXT
1/9
PREV

Kommentar schreiben

Du hast ja bereits im Forum erwähnt, dass Du eher kurz und knackig auf die Fragen antworten wolltest. Das ist ja im Prinzip auch super.

Aber ohne den Kontext Deiner Projekte wirken Deine Antworten etwas einsilbig.. :-( Und wenn ich hier den Test lese, möchte ich nicht erst auf die Projekte klicken müssen. Da hätte ich es schöner gefunden, wärst Du kurz auf die relevanten Berührungspunkte von Glue Pen und Projekt eingegangen.

So wie die Antwort auf Frage 10 fände ich es toll: Es wird umrissen, auf was Du Dich beziehst, die Antwort dazu ist kurz und aussagekräftig - Top.
2013-07-23 14:20:30

Siehste, so unterschiedlich kann das sein. Ich würde nie ellenlange Texte zu Testberichten lesen und für ganze "Novellen" und Abhandlungen in erzählerischer Weise habe ich gar keine Zeit und Muse das zu lesen. So schau ich mir als "optisch fixierter" Mensch die Fotos und Projekte durch und kann dann urteilen, ob das Projekt was ich verwirklichen will oder ein ähnliches in etwa dabei ist. Da brauche ich halt keinen Roman. Eine Beurteilung der Leute, die echt damit auch bebildert gebaut und gebastelt haben ist mir bedeutend hilfreicher. Ich muß dazu nicht unbedingt die Gefühle des Testers wissen. Ich habe auch schon manchmal gedacht, z.B. am grafischen Aufbau der Webseite, daß der erzählerische Stil sich eher auf "ältere" Selbermacher bezieht. Z.B. die Post-it Zettel mit einer Handschrift, die fast in die Nähe von Sütterlin geht. Aber vllt bin ich auch durchs Maschinenbaustudium so gedrillt, daß ich Fragen bei einem Test professionell durchziehe, kurz und knapp. Den Rest zeigt das Werk.
2013-07-25 16:07:31

Hi , die Projekte sind super geworden . Dein Bericht hätte etwas mehr Infos nicht geschadet und irgendwie liest er sich so lieblos hingehauen . Blos nicht zu viel Worte verwenden . Es ist halt wie du sagst Unterschiedlich wie man einen Testbericht verfasst , aber hier könntest du auch einen Kugelschreiber bewertet haben ... naja den kennt jeder was soll man dazu noch schreiben. Die Projekte habe ich gesagt sind sehr schön und der Bericht würde mich nicht vom Hocker reissen sodass ich neugierig auf den GluePen wäre oder ihn haben wollte . 4 Daumen von mir .
2013-08-05 12:58:28

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!