Der Heißklebe-Stift Glue Pen

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Der GluePen auf dem Piratenschiff ! 1 Kommentar
Vom 21.06.13 Geändert 2013-06-21 23:01:47
Testbericht zum Glue Pen !!!
 
 
Hallo erst mal ein großen danke an die Firma Bosch das ich seit langer Zeit mal wieder an einem Test dran teil nehmen darf.
So bei diesem Testbericht handelt es sich um den GluePen von Bosch.
 
Erster Eindruck
Ich habe gespannt gewartet nach dem auspacken war ich verwundert so klein
ok mal sehen was der kann. Verarbeitung was ok kleines Minus wieder nur ein Karton.
Mal sehen wie der Test wird.
 
1.Projekt und Zeit
Gedacht war was für meinen Sohn zu basteln was wir dann auch gemacht haben meine Frau und ich. Es wurde ein Piratenschiff für die Wand als Deko.
Viele Holzteile und Stoff und ein bisschen Gummi.
Ausschneiden des Schiffes 30min Lackieren mit trocknen 1 Tag, Klebe arbeiten und Fertigstellung 2 Stunden also so im ganzen 2 Tage möglich.
 
2.Leistung
Die Leistung des GluePen ist super schnell und genau. Nur der erst Start war bisschen mit Hindernissen so bis was an der Spitze raus kam dauert es seine Zeit aber dann Klebte er wie Sau. Preis Leistung ist super.
 
3.Handhabung
Die Handhabung ist super Maschine an, Roten Taste drücken, und schon klebt er.
Je größer die Hände umso besser aber auch kleine Frauen Hände können in bedienen. Ich würde ihn so in der Mitte bisschen schmaler gestalten dann lässt er sich besser halten. Fazit - Handhabung Kinderleicht
 
4.Arbeitsergebnis
Das Arbeitsergebnis ist super nur einen Punkt den finde ich nicht so toll der Kleber
wird sehr schnell kalt das heißt man muss sehr schnell arbeiten und genau wissen was man Klebt und wo. Anders herum kann man sehr genau sehr Fein Kleben dünne Klebe Punkte setzen. Bei der Bosch PKP 7,2  ist der Kleber heißer sie tropft dafür aber nach was der GluePen nicht macht.  

5.Anforderung – Erwartung Ja meine Anforderung und Erwartung erfüllt er voll kleines schnelles Gerät um kleine bis mittel Große Sachen zu Kleben macht er super also ich würde sagen aus dem Haushalt nicht weg zu denken. Mal eben was zu Kleben ohne lange zu warten bis es heiß ist GluePen ist da genau richtig.  

6.Verbessern Ich würde die Klebe Temperatur erhöhen aber nicht viel. Dann würde ich keinen Karton nehmen sondern lieber wie beim IXO eine Metall Box klein genug für den GluePen  mit separatem Fach für das Ladekabel. So kann man ihn nach dem benutzen schnell wieder verstauen lassen ohne ihn abkühlen zu lassen. Letzter Punkt die Gummi Kappe vorne an der Spitze würde ich entweder fest montieren oder so  anfertigen das sie fest sitzt. Die Akku Leistung vielleicht auf 45 Min erhöhen.  

7.Zukunft Also klar der GluePen ist so toll ich habe jetzt schon viel mit geklebt. Sogar verscheidende Materialien wie Gummi Kork Papier und und und. Die Zukunft spricht für den GluePen.  

8.Alltagshelfer Also der GluePen gehört in den Haushalt ! Für den Keller ist er nicht gemacht. Schnelle kleine arbeiten braucht man im Haushalt da ist der GluePen der richtige auch weil er nicht viel Platz braucht. Bei uns liegt er in der Schublade im Flur für alle Erwachsen zugängig. Da fühlt er sich auch glücklich und er ist froh zu helfen.  

9.Tube oder GluePen Also wo man denn GluePen einsetzen kann werde ich es auch machen Flasche oder Tube riechen viel zu stark. Klar manchen Kleber kann er nicht ersetzen aber wo es geht werde ich den GluePen immer nehmen.  

10.Hauptrolle Also wenn es nach mir geht hat der GluePen die Hauptrolle in allen Sachen wo es schnell und genau zu gehen muss. Ein großes Plus ist auch die Sache das er nicht nachtropft. Bastel arbeiten mit Kindern unter Anleitung von Erwachsen kann ich mir ihn auch sehr gut vorstellen. Er ist einfach eine Gerät mit vielen Einsatz Bereichen.  

11.Spaß Er macht Spaß ich habe schon viel gebastelt mit Tube oder Klebepistole aber der GluePen ist einfach nur top. Er macht Spaß an jedem Ort.      

Fazit Ich habe ein Piratenschiff gebaut, es kam Holz Gummi und Stoff zusammen. Alles konnte ich ohne Probleme verleben und kombinieren. Ich habe sogar Zahnstocher zusammen geklebt als Geländer was sehr gut ging. Die Segel sind aus Stoff auf Holz geklebt es hält super. Alle Klebe arbeiten waren sehr genau und auch stellenweise sehr dünn. Es gab kein nach tropfen nur der Kleber wurde sehr schnell trocken. Ich habe 5 Klebe Sticks bis jetzt verbraucht alleine am Schiff 3 Stück. Das was ich zum GluePen sagen kann tolles Teil Kauf Empfehlung man muss nur schnell sein.    

Ich möchte mich bedanken bei der Firma Bosch das ich Testen durfte es hat viel Spaß gemacht Danke Danke Danke      

Liebe Grüße Timo     
NEXT
1/8
PREV

Kommentar schreiben

Guter Bericht Timo , und das Piratenschiff ist auch gelungen ;) Aussagekräftige Bilder und Beschreibung . Danke für den guten Bericht
2013-08-04 23:59:40

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!