PFS 65 – Einfach lossprühen!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Mein Erster Testbericht 0 Kommentare
Vom 10.05.11 Geändert 2011-05-10 08:31:18
Also,ich war ja erst ein bischen skeptisch,da ich Lakierpistole mit Druckluft aus meiner Lehrzeit kenne.
Aber die Bosch PFS 65 hat mich voll Überzeugt.

Als erstes Projekt hab ich meine alten Gartenbänke mit neuer Lackfarbe auf Wasserbasis verschönert.

Das Gerät ist auch für Laien Einfach zu Bedienen die Lautstärke erinnert an einen Staubsauger und könnte etwas Leiser sein,aber die Schlauchanschlüsse sind genial einfach und sicher.
Um gute Ergebnisse zu erzielen musste ich bei der Lackfarbe doch Verdünnen,das ist ein bischen mit Arbeit verbunden,ich habe erst mit ca 30% Wasseranteil ein gutes ergebniss erzielt,bei anderen Farben oder Holzschutzmittel wird mann auch erst Probieren müssen,bei zu wenig Wasser in der Farbe ist das Ergebniss sehr Grobkörnig und führt zu einer rauen Oberfläche,das gegenteil hab ich nicht probiert.
Ideal ist das Gerät bei schwer zugänglichen Stellen wie Lamellenzäune oder wie bei mir zwischen den Brettern der Gartenbänke,oder bei grossen Flächen ist man auch wesentlich schneller.
Bei ecken und Winkeln hatte ich beim streichen immer das Problem das mir Farbe aus den Ecken immer wieder über die Fläche lief,mit dem PFS,kein Problem.
Auch das reinigen des Geräts geht bei Wasserfarben leicht und schnell,ich habe den Farbbehälter ausgepült und dann mit wasser gefüllt,dann die Pistole bei geöfnetem Farb zulauf so lange gesprüht bis nur noch klares wasser kam,danach noch die Düse abgewaschen fertig.

Fazit

Ich habe zwei Gartenbänke mit dem Gerät lakiert.

Die Leistung hat voll Überzeugt,und ist völlig ausreichend.

Die Handhabung ist sehr einfach,nur das einstellen der unterschiedlichen Farben erfordert etwas zeit bis man auf Erfahrungswerte zurück greifen kann,aber da kann Bosch ja nichts ändern.

Die Arbeitsergebnisse sind hervorragend,sehr schnell und auch erstaunlich wenig Farbnebel.

Die PFS hat meine erwartungen übertroffen,die nächsten Projekte warten schon.

Sie könnte etwas leiser sein,und für grosse flächen könnte der Farbbehälter grösser sein,sicher,sie würde dadurch schwerer und unhandlicher werden,aber es macht soon spass,das man sich immer wundert wie schnell der Behälter leer ist.

Mein Gartenzaun und die Garagentore musste leider erst warten da bei mir der Strassenbautrupp erstmal die Strasse erneuert,und den Staub wollte ich nicht auf der Frischen Farbe haben.

Meine grosse Tochter hat sich auch schon in die PFS 65 verkuckt,werde wohl aufpassen müssen das ich auch noch damit Arbeiten darf.
NEXT
4/5
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!