PFS 105 E WALLPaint - für strukturierte Oberflächen

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Ein System, geniale Anwendungsmöglichkeiten! 2 Kommentare
Vom 24.06.12 Geändert 2012-06-24 22:11:20
Ich habe das System an 3 Anwendungsfällen ausprobiert:
  • Mauerwerk außen (Neuauftrag und wiederholte Anwendung auf bestehende Farbe)
  • Treppe außen (Neuauftrag)
  • Wände mit Rauputz innen (Aufhellung bestehender weisser, aber älterer, Farbe)
Zu den Fragestellungen:
  1. Schwer zugängliche Ecken und Kanten
Dieses hat super funkioniert, der Auftrag ist gleichmäßig, es gibt keine Farbablagerungen und keine dunklen Stellen.

2. Verschiedene Sprührichtungen
ok, funktioniert gut

3. Verdünnung
10% ist eine zu pauschale Angabe. Ich habe bei den 3 verschiedenen Farben jeweils ein wenig experimentiert. Es kommt auf die Konsistenz an, bei einer Farbe musste ich auf über 15% Verdünnung mit Wasser gehen.

4. Mauerwerk und Putz
Alle meine Tests fanden auf diesen Untergründen statt.

Die weiteren Fragen:
1. Projekte
siehe oben und Bilder

2.
Bei korrekter Verdünnung ist der Farbauftrag gleichmäßig bei gleichzeitig guter Srühgeschwindigkeit. Gerade außen muss man mit dem Verhältnis Luftmenge und Farbanteil anders verfahren als drinnen, da der Wind sehr den Farbnebel abtreibt

3. Handhabung
Verdünnung muss probiert werden, 10% kann nicht für alle Fälle als das Optimum angesehen werden, passt aber als Ausgangspunkt.

4. Ergebnisse
Die Ergebnisse sind vor allem auf dem Rauhputz sehr gut. Mit dem Pinsel hätte es länger gedauert und das Ergebnis wäre vermutlich nicht so gleichmäßig gewesen.

5. Reinigung
Sehr gut, leicht zu zerlegen, reinigen und wieder zusammen zu bauen, toll wäre noch eine kleine "Flaschenbürste" für den Innenreich der Pistole zu haben, war aber schnell organisiert.

6. Weitere Projekte
Ja, vor allem bei Farbauftrag auf Holz (Brennholzhütte, Sichtschutz) werde ich das Gerät demnächst verwenden. Das war in der Zeit des tests nicht möglich, da ich nur Zeit für 2 Projekte hatte.

7. Erwartungen erfüllt
Ja, vollkommen

8. Verbesserungen
Der Tragegriff ist für ein Herumtragen im Betrieb nicht gerade ideal. Ein Tragegriff oben wäre hier schön.
Des Weiteren wäre eine Arretierung der Spühfunktion toll, mit tat schon der Finger weh nach einiger Zeit.
Als Zubehör wären weitere Farbbehälter wünschenswert, so könnte man Farbe "zwischenspeichern"


NEXT
2/9
PREV

Kommentar schreiben

Hallo Zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 205809#post205809.
2012-07-04 11:42:56

Deine Kellertreppe sieht cool aus!
2012-07-04 13:16:25

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!