PEX 400 AE -
der kompakte Schleifer!!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Der PEX 400 AE im Test bei Heimwerkern 0 Kommentare
Vom 29.08.11 Geändert 2011-08-29 19:32:15
Welche Anwendungen hast Du mit dem PEX 400 AE gemacht?

Wir haben eine alte Tisch-Bank Kombination geschenkt bekommen.
Diese soll für unseren Gemeinschaftsplatz restauriert werden.
Dazu muss die alte Farbe abgeschliffen werden.
Da die Sitzbretter erneuert werden müssen und das alles nicht viel kosten darf (soll) haben wir dafür Verpackungsbretter genommen (die wir auch geschenkt bekommen haben) und die natürlich schön glatt sein müssen, damit sich niemand daran verletzt, schon gar nicht die Kinder beim darauf herum klettern.

Leider ist das Projekt wegen dem schlechten Wetter im August 2011 nicht ganz fertig geworden.


Wie beurteilst Du die Leistung des neuen PEX 400 AE?

Die Leistung ist von Stufe 2 an super, auf Stufe 1 kann man den Schleifteller von Hand anhalten und im Moment wüsten wir nicht, wozu man eine so schwache Leistung brauchen sollte.


Wie leicht fällt Dir die Handhabung des PEX 400 AE?

Das Schleifen mit dem PEX 400 AE ist einfach und macht richtig Spaß.
Das anbringen der Schleifblätter ist mit der Justierhilfe problemlos.
Das abziehen der Staubbox ist uns zu schwierig, genau wie das Öffnen um die Staubbox zu entleeren und zu reinigen.


Bist Du zufrieden mit den Arbeitsergebnissen des PEX 400 AE?

Mit den Arbeitsergebnissen sind wir mehr als zufrieden,
den wir hatten bisher einen Schwingschleifer, den wir wegen der starken Vibration nur ungern oder garnicht benutzt haben.
Die Arbeit mit dem PEX 400 AE geht schnell, problemlos und ohne zu starker Vibration, was das Arbeiten sehr angenehm macht.


Erfüllt der neue PEX 400 AE Deine Anforderungen und Erwartungen?

Diese Frage können wir nur bejahen.
Das abschleifen der alten Farbe ging schnell, die Fläche war danach schön glatt und hatte keine Riefen.
Die Bretter und Bohlen waren schnell schön glatt.


Was können wir zukünftig am PEX 400 AE verbessern?

Zu verbessern gibt es aus unserer Sicht nur die Handhabung der Staubbox, diese müsste leichter abzunehmen und zu öffnen sein.
NEXT
2/14
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!