PEX 400 AE -
der kompakte Schleifer!!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

TOP GERÄT !!! NUR ZU EMPFEHLEN DER PEX 400 AE 0 Kommentare
Vom 25.08.11 Geändert 2011-08-25 21:47:51
Servus, erstmal vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und dafür, dass ich als Tester ausgewählt wurde. Der erste Eindruck des PEX 400 AE war bei mir sehr positiv. Das Gerät fast sich sehr wertig an, es klappert nichts und es befindet sich alles erstmal am richtigen Platz. Beim mitgelieferten Zubehör habe ich zuerst nicht verstanden wozu dieses eine extra Plastikteil dabei ist, hat sich bei einem Blick in die Anleitung dann aber recht schnell geklärt. Leider kann ich mit diesem Teil nichts anfangen, da ich die Schleifscheiben eigentlich immer direkt „manuell“ von Hand vom Schleifteller ziehe und aufsetze. Ich hab beim Arbeiten meistens keine Zeit und Lust noch ein extra Teil zu suchen. Insgesamt ist der Koffer sehr geräumig gestaltet, so dass auch noch zusätzliches Zubehör reinpasst. Zugegebenermaßen nicht ganz so geräumig wie der Koffer von einem Festool Rotax, aber dafür ist der Preis halt auch nicht so „geräumig“. Ich habe mit dem PEX 400 AE diverse Holzteile abgeschliffen um diese dann später dann neu zu lackieren. Außerdem hab ich Rost an den hinteren Radläufen am Auto abgeschliffen. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich bei der Arbeit mit dem PEX 400 AE eigentlich nichts vermisst habe. Das Gerät arbeitet echt top. Als einziges Manko ist mir aufgefallen, dass es beim Arbeiten leicht passieren kann, dass man die Drehzahl des Schleifers versehentlich verstellt. Das Arbeiten mit dem Schleifer hat mich echt begeistert. Sehr laufruhig und wird auch bei längerem Betrieb nicht heiß. Die Arbeitsergebnisse sind sehr gut. Der Schleifer ist sehr handlich und hat sich auch an schwer zugänglichen Stellen sehr gut einsetzen lassen. Die Leistung des Gerätes ist meiner Meinung nach optimal bemessen. Die Handhabung des Gerätes ist mir sehr leicht gefallen, am Gerät selbst hatte ich keine, nur wie oben beschrieben mit dem Plastikteil. Den angebrachten Filter finde ich sehr gut. Er hat ausgezeichnet funktioniert und auch ohne Staubsauger sehr viel Staub aufgenommen. Der Filter lässt sich vor allem sehr leicht reinigen, einfach abnehmen und ausleeren. Funktioniert tiptop. Wenn man den Filter richtig sauber machen will, ist es auch kein Problem ihn mit Druckluft auszublasen oder mit einem Staubsauger zu reinigen. Dieses auf den ersten Blick sehr kleine Detail hat mich nach der Arbeit dann doch noch einmal staunen lassen. Durch diesen Filter ist der Staub richtig gebunden und bleibt auch im Behälter, so dass man den Schleifer auch mal ohne das Reinigen des Filters guten Gewissens in den Koffer zurücklegen kann, ohne dass dann der komplette Koffer dann verstaubt, so wie es bei einem Stoffsack der Fall wäre. Es ist auf jeden Fall ein besserer Staubfänger wie der normalerweise übliche Stoffsack, denn man auch nur sehr schwer reinigen kann. Ich hatte ehrlich gesagt eher durchschnittliche Erwartungen an den PEX 400 AE. Nachdem ich dann mit dem Gerät gearbeitet habe, musste ich feststellen, dass ich keinerlei Probleme mit dem Gerät hatte und die Arbeit dabei auch sehr leicht gefallen ist. Ich bin vom PEX 400 AE absolut begeistert. Ich habe eigentlich nichts an dem Schleifer zu meckern. Er hat mich mehr als nur Überzeugt. Als einzige Verbesserung würde ich ein versetzen des Drehzahlschalters vorschlagen. Ich kann wirklich nicht mehr zu dem Teil sagen, außer dass ich es auf jeden Fall weiterempfehlen kann. Es gibt an dem Teil nichts auszusetzen und ist mit dem Preis echt unschlagbar. Ich kann keine Bilder von den Arbeiten mit dem Schleifer mitschicken, da unser Foto im Urlaub einen kleinen Wasserschaden erlitten hat und ich mich erst noch um einen neuen kümmern muss. Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür. Vielen Dank Ciao Andi
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!