PEX 400 AE -
der kompakte Schleifer!!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Der kompakte Schleifer: PEX 400 AE 36 Kommentare
Vom 30.06.11 Geändert 2011-06-30 15:27:16

Hallo liebe Tester,

ich freue mich sehr, diesen Monat mit Euch zusammen den neuen Exzenterschleifer PEX 400 AE aus der „Compact Generation“ testen zu dürfen.

Die „Compact Generation“ von Bosch bekommt Zuwachs: Ein neues Mitglied dieser Geräte-Familie, die besonders handlich und kompakt ist, ist der seinem Vorgänger gegenüber um 25 Prozent kleinere Exzenterschleifer PEX 400 AE.

Dieses neue Modell ist nicht nur kompakter, sondern auch besser ausbalanciert: Die Handgriffe sind zur besseren und einfacheren Führung in optimaler Position zum Geräteschwerpunkt angebracht. Durch das ergonomische Design mit Softgrip-Auflagen liegt der PEX 400 AE sicher und bequem in der Hand. Das Gehäuse aus Aluminium macht ihn wesentlich robuster. Darüber hinaus entstehen durch das neue Lüfterrad weniger Vibrationen wodurch der Exzenterschleifer sanfter als sein Vorgängermodell über das zu bearbeitende Werkstück gleitet.

Der neue Exzenterschleifer verfügt über einen 350-Watt-Motor mit Drehzahlvorwahl. Diese ist besonders nützlich bei der Bearbeitung lackierter Oberflächen: Wählt man eine niedrige Drehzahl, wird die Oberfläche nicht zu heiß und die Farbe verbrennt nicht. Mit dem neuen PEX 400 AE lassen sich alle gängigen Anwendungen wie das Abschleifen von alten Möbeln, Türrahmen und Treppenstufen oder der Zwischenschliff von lackierten Oberflächen schnell und einfach erledigen. Darüber hinaus können mit dem entsprechenden Zubehör auch Polierarbeiten durchgeführt werden.

Neben einer Staubbox zur Minimierung der Staubbelastung (es besteht darüber hinaus die Möglichkeit einen externen Staubsauger anzuschließen), einem robusten Schleifteller mit hoher Lebensdauer sowie einem zusätzlichen zweiten Handgriff besticht der neue PEX 400 AE durch den sog. „Paper Assistant“, einem Applikator, mit dem sich das Schleifpapier einfach und präzise auf dem Schleifteller anbringen lässt.
Im Lieferumfang enthalten sind ein Transportkoffer, ein Schleifpapier der Körnung 80 sowie der „Paper Assistant“ zum einfachen Wechseln des Schleifpapiers.

Ich freue mich auf viele Bewerbungen mit tollen Projekten aus der Community. Während des Tests stehe ich Euch gerne mit Tipps zur Anwendung zur Seite. Ihr findet mich in der Community. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Testen des PEX 400 AE und freue mich schon jetzt über die spannenden Testberichte!


Euer Rainer


 

Kommentar schreiben

das ist ja mal ein tolles Gerät zum Testen. Da wir viel Möbelteile im Shabby-Look haben und selbst gestalten,ist dies genau das Richtige für uns! Wir haben noch einige alte Möbel und eine Flurtreppe zum Aufarbeiten, da käme der Test genau wie gerufen.
2011-07-01 13:16:24

Das warten hat ein Ende. Endlich kann ich mich bewerben.
2011-07-01 13:32:38

Für unsere vielen Holzmöbel im Garten und unser Auto genau richtig. Bei der jetzigen Poliermaschine bekommt man ja ein "Schütteltrauma" beim Auto polieren:-)
2011-07-01 13:51:25

wow den Test würde ich gerne mitmachen schließlich müssen wir unser Treppenhaus mit Holztreppe renovieren und zum abschleifen optimal. Auch suchen wir eine Maschine mit der wir das Auto Polieren können. So hätten wir eine Maschine für die anstehenden Arbeiten. Ich drücke allen Testerbewerben und auch mir viel Glück :-)
2011-07-01 14:15:48

Wow sowas ist doch Echt Der Hammer,gerade jetzt kann ich die Schleif und Poliermaschiene Echt sowas von Gebrauchen,da Drücke ich mir doch glatt Doppelt Die Daumen;-)
2011-07-01 19:17:20

Beim Schiffsbau ist der Verschleiß von Geräten enorm.
Besonders, da es schon das 2. ist:-)
2011-07-01 21:28:38

Das Gerät würde genau richtig kommen für die geplante Balkonrenovierung ;-)
2011-07-02 15:30:26

Der ist ja wie gemacht für mein Projekt ;-)
2011-07-02 18:31:00

So, jetzt bin ich auch auf der Liste der Bewerber.
BABA
2011-07-03 13:59:07

Yippiiiieh...jetzt heißts Daumendrücken und eine Runde bibbern&zittern! ;)

LG der Supa_Boschi
2011-07-03 22:34:05

Ich wäre sehr gern bei diesem Projekt dabei. Es liegt soviel an Renovierungsarbeiten an, wenn man ein Haus hat... Ich drück mir mal mit die Daumen!
2011-07-04 09:07:47

Meine Holztreppe im Haus schreien schon nach Renovierung ... die Türen auch... So ein Projekt wäre das richtige für mich.
2011-07-04 10:40:51

Das wäre für mich die optimale Ergänzung zu dem Farbsprühsystem! Ich würde mich sehr freuen, dabei zu sein!
2011-07-04 17:19:41

Genau passend - Grad hab ich ein kleines Segelboot aus Holz zum renovieren da!
2011-07-06 16:26:38

Ich habe den PEX 270...
Ich kenne den undterschied zwischen den beiden zwar nicht aber ich kann empfehlen mal damit zu arbeiten, das ist eine ware wonne!!!
2011-07-06 21:35:35

Bisher habe ich zum Schleifen den Multimaster FMQ 250 von Fein genutzt. Die freiliegenden dunkel lasierten Dachbalken im Eßzimmer habe ich mit 60er und später 120er und 180er Schleifpapier auf der Maschine mehrmals abgeschliefen. Zum Auffangen des feinen Schleifstaubs habe ich einen externen Staubsauger angeschlossen. So hatte ich in dem Konzert noch eine zweite Lärmquelle aber wesentlich weniger Dreck und Ärger. Nach dreimaligem Auftrag von weißer Lasur wirken die Dachbalken heute wesentlich leichter als vorher.

Die nächste Aufgabe ist das Gartenhäuschen, was einen neuen Anstrich dringend notwendig hat. Hier müssen 50qm Fläche abgeschliffen werden, um die alte Farbe abzutragen. Ein großflächiges Testfeld für die Bosch PEX 400 AE. Da beim Schleifen eine große Menge Staub entsteht, würde ich auch draußen im Garten den externen Staubsauger Fein Dustex 25 anschließen.
2011-07-10 14:47:58

Der Schleifer käme mir jetzt sowas von gelegen... wir haben am WE ein neues "altes" Auto gekauf, der hat soooo dringend eine Politur nötig. das wärs doch!! Ich drück mal ausser allen anderen auch ein wenig mir die Daumen! :-)
2011-07-11 11:18:03

Mit dem Schleifer wäre es bestimmt ein Spaß das farbblätterndeTretboot abzuschleifen damit es anschließend wieder in neuem Farbglanz die "Fluten" brechen kann :)
2011-07-13 14:53:08

Bin gerade dabei, Vorbereitung zu treffen, um unsere geölten/ gewachsten Holztischplatten aufzuarbeiten, da hat sich über die Zeit etwas "Patina" angesammelt und der Farbunterschied zum Auszugteil stört. Da warte ich doch gern noch ein paar Tage, vielleicht darf ich testen......so Mitte August wäre optimal, da habe ich Urlaub. Also an mir soll es nicht scheitern.
2011-07-15 10:16:01

ja, ich wär auch gern dabei... hier wartet noch einiges...alte Tische und ein projekt, dass sich mein Mann wünscht...Kaminumrandung
außerdem rückt ja Weihnachten wieder näher und ich dachte mal wieder an so einige Holzpuzzles wäre um Welten einfacher als per Hand abzuschleifen ;)
2011-07-16 00:01:37

juhe - das wäre doch was für meine geplante Tisch-Renovierung. Es dreht sich um einen Metall-Tisch der auf dem Balkon steht und leider viele Macken hat. Er ist ja auch schon 30 Jahre alt - trotzdem tut er noch seinen Dienst. Ich würde mich freuen hier eine "drehende Unterstützung" zu finden! Sicher ist das neue Werkzeug ein "echter BOSCH" - auf den ich mich richtig freuen kann!
Gruß vom Schwarzwaldrand sendet juekre
2011-07-16 22:43:50

Dieser Test kommt viel zu früh für mich. Daher bewerbe ich mich diesmal nicht, wünsche aber allen Bewerbern viel Glück. Freue mich schon auf die Testberichte.
2011-07-17 13:47:11

als von Grund auf neutraler Tester bewerbe ich mich mal um endlich meine Küchenarbeitsplatten neu aufzubereiten und die Macken auszuschleifen.
Die arbeitsplatten heissen ja nicht umsonnst so...d.h. ich arbeite direkt darauf.
(die Mädels immer... leg ein Brett unter !!! omg...) bei 28 mm Buche is das nicht von Nöten !
grüssle, sonouno aka Wokfrog alias Crhistof ;-))
2011-07-19 15:22:38

jetzt bin ich auch dabei. Mein alter Küchentisch (Kiefer, oje) muss kräftig aufgearbeitet werden und dem Kirsch-look meiner Küche angepaßt werden.

Na, dann mal sehen, ob's klappt ...
2011-07-24 13:20:23

Müsste meine Küchentüren mal wieder Lackieren hofentlich klappt es
2011-07-30 21:59:05

17 stufen holztreppe abschleifen ,viel arbeit,da wäre dieses werkzeug genau das richtige.ich bewerbe mich einfach mal .schaden kanns nicht :)
2011-07-30 23:08:03

17 stufen holztreppe abschleifen ,viel arbeit,da wäre dieses werkzeug genau das richtige.ich bewerbe mich einfach mal .schaden kanns nicht :)
2011-07-30 23:12:06

habe mich flugs auch noch angemeldet, vor lauter Schnitzeln hätte ich es vergessen, aber mein Gartenhaus und meine Garagen Nebentüren blättern schon ab. Die Teppe über 3 Stockwerke hat der Hund ruiniert - und kein Mann in der Nähe dem ich die Reparaturen auf´s Auge drücken könnte
2011-07-31 15:10:24

Viel Glück allen Bewerbern, leider wird es nicht für alle reichen. Ich drücke aber die Daumen, dass es die richtigen trifft - wobei ich die Auswahl nicht treffen möchte ;-)
2011-07-31 17:34:43

Na dann warten wir mal mit Spannung auf das Urteil...
2011-08-01 00:06:27

Mmmhhh...schade...wieder nicht dabei. :(
Naja...wünsche allen Testern viel Spaß und Erfolg.

Bis die Tage
der Supa_Boschi
2011-08-01 14:35:15

Haben gerade eine Mail bekommen, :-)))))))

"Wir freuen uns, Dir mitteilen zu können, dass Du als Tester ausgewählt wurdest."

Wir freuen uns sehr, danke, juhu!!!!!!!!!!!!!!!
2011-08-01 14:36:45

War gerade mal 1 Woche ausser Haus und dann liegt so eine geniale Schleifmaschine bei meiner Ankunft in der Werkstatt. Danke das ich testen darf !!!
Grüße
2011-08-07 13:02:05

bei mir ist sie leider noch nicht angekommen :-(
2011-08-09 14:09:02

Meine ist gestern gekommen und geht super über die Farbe,
hatte bisher nur einen Deltaschleifer, da war immer relativ viel Kraft nötig
2011-08-10 12:37:36

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!