PPR 250 - streichen per Knopfdruck

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Der elektrische Farbroller PPR 250 bringt schnell und sauber Farbe an die Wand! 38 Kommentare
Vom 29.03.12 Geändert 2012-03-29 13:46:37
Hallo liebe Tester,

im April darf ich Euch unsere Neuheit PPR 250 als Produkttest vorstellen: Mit dem neuen Farbroller PPR 250, der für alle gängigen Dispersions- und Latexfarben geeignet ist, hat Bosch jetzt ein Gerät im Programm, das auf gleichmäßiges, tropfarmes Streichen großer, glatter Flächen wie Decken und Wände ausgelegt ist.

Mit dem besonders einfach und bequem zu bedienenden Farbroller könnt Ihr alle gängigen Dispersions- und Latexfarben verarbeiten. Selbst von Ungeübten lassen sich Wände und Decken mit dem PPR 250 einfach, schnell und sauber streichen:
Farbeimer aufmachen, Farbe umrühren, Gerät einhängen, Schlauch rein, Pumpe aktivieren und schon kann es losgehen.
Mit einem Druck auf den Knopf der Fernbedienung kontrolliert Ihr die Farbmenge auf der Walze dank „Paint Control“-Technik. Es wird immer nur so viel Farbe gefördert, wie benötigt wird. Über das spezielle Design des Farbverteilers wird die Farbe gleichmäßig auf die Walze aufgebracht. Diese ist durch das Gehäuse geschützt. Das Ergebnis ist ein sehr gleichmäßiges Streichbild und tropfarmes Arbeiten. Begünstigt wird dies auch durch die direkte Farbentnahme aus dem Eimer. Das spart Zeit und minimiert den Abklebe-Aufwand.

Wenn Ihr Decken oder Flächen in Bodennähe streichen wollt, schraubt Ihr einfach die im Lieferumfang enthaltene Verlängerung auf das 40 Zentimeter lange Handstück auf, steckt die Fernbedienung einfach um und könnt so bequem weiterarbeiten. Die Arbeitslänge beträgt dann 120 Zentimeter. Mit dem fünf Meter langen Schlauch des Geräts seid Ihr sehr flexibel. Darüber hinaus lässt sich der PPR 250 eingehängt am Farbeimer bequem zum nächsten Einsatzort transportieren.

Muss die Walze ausgetauscht werden, bietet Bosch diese als Zubehör an. Ihr könnt aber natürlich auch Walzen anderer Hersteller verwenden solange diese dieselben Maße aufweisen. Nach getaner Arbeit lässt sich das System dank „Easy Clean“-Technik schnell und einfach entleeren und reinigen. Dazu entfernt Ihr alle farbführenden Teile werkzeuglos, schließt diese per mitgeliefertem Adapter an einen Wasserhahn an und spült sie einfach durch. Möglich macht das die teilbare Schlauchpumpe: Nur ihr Rotor sitzt am Gerät, der Rest lässt sich komplett abnehmen. Natürlich ist die Farbführung ein geschlossenes Schlauchsystem, so dass hierbei keine Farbe auslaufen kann. Nach der Reinigung könnt Ihr das Gerät platzsparend verstauen.
Viel Spaß beim einfachen Streichen!

Jetzt freue ich mich aber auf zahlreiche Bewerbungen aus der Community. Während des Tests stehe ich Euch gerne mit Tipps zur Anwendung zur Seite. Ihr findet mich in der Community. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Testen des Farbrollers PPR 250 und freue mich jetzt schon über aufschlussreiche Testberichte!

Damit Ihr gleich loslegen könnt, erhaltet Ihr zum Testen einen 10-Liter Eimer Polarweiß von unserem Kooperationspartner SCHÖNER WOHNEN-Farbe.

Euer Dominik
NEXT
1/8
PREV

Kommentar schreiben

Wowww, dass ist ja mal suuuper wenn ich das teil testen könnte
wäre eine klasse alternative zu meinem bosch feinsprühsystem psf 55
und spritzt nicht so.......hoffe ich
2012-04-02 20:10:51

Na da bin ich gespannt wie ein Flitzebogen auf das Gerät.
BABA
2012-04-02 20:16:54

Das Gerät würde ich echt gerne mal ausprobieren, habe letztes Jahr fast meine ganze Wohnung gerollt. Nun wären noch das Gästezimmer und die Kellerräume fällig. Auf jedenfall ein sehr interessantes Gerät.
2012-04-02 21:30:41

Es ist soooooo klasse, wir durften ja schon in Leinfelden testen :) Und hier wartet so viel Arbeit auf mich, die ich seit Mitte letzten Jahres vor mir her schieben musste...dieses coole Gerät wäre eine riesen Hilfe für mich!
2012-04-02 21:49:13

Hab noch nie so ein Ding benützt, bin gespannt, ob es meinen Qualitätsansprüchen entspricht.
Eine Erleichterung (bis jetzt arbeitete ich mit Lammfellroller auf der Leiter) erhoffe ich mir schon.
2012-04-02 23:18:23

hallo wäre schön so ein gerät zu haben. bin gerade dabei meine wohnung neu zu gestalten. aber mir grauts davor da ich alleine bin und chronische lendenwirbelprobleme habe. es wär zu schön um wahr zu sein.
2012-04-03 14:54:49

fröschlein, wir durften nicht "TESTEN", wir durften gerade mal "ANTESTEN"!! in meinem alten Haus gäbs so viel zu tun damit und da ich keine entsprechende Leiter habe wäre der Farb-Roller ideal für mich für die Decken, auch im Treppenaufgang... da kann ich wegen der samalen STufen keine Leiter stellen, mit der Rolle käm ich endlich überall an :) (zur Not vom Geländer aus )
nud das eklige Umfüllen entfällt auch :)
2012-04-03 18:16:08

Sieht sehr interessant aus und ist sehr nützlich. Ist bestimmt viel besser als mit einer normalen rolle zustreichen. bin schon gespannt :)
2012-04-03 20:47:32

Also, beim "Antesten" in Leinfelden, hat er schon einen sehr guten Eindruck gemacht
und ich glaube besonders beim Deckenstreichen ist der PPR 250 eine super Arbeitserleichterung.
2012-04-03 20:52:24

YEAH.... angemeldet :)

nun heißt es wie immer warten und beten ..
2012-04-03 21:03:11

wow darauf warte ich seit Leinfelden unser Neubau schreit nach Farbe und mein Haus- darüber will ich gar nicht reden- Im Treppenhaus weiß ich eh nicht wie ich da hoch komme, aber damit wären die meisten Probleme gelöst.
2012-04-04 10:08:00

Wollte im Frühjahr noch renovieren, deshalb würde ich das Super Gerät gerne testen
2012-04-05 18:37:43

boah....alle "Leinfelden-Antester" haben sich schon beworben !! omg...hihi..
( ich halt mich da mal raus einstweilen ;-))
na ja...das Teil is echt gut...und das heisst was wenn ich dass sage ;-))

nur eine Frage hab ich noch...:
Hallo Dominik bzw Dino Oberle....bin erst drauf gekommen... sorry..
kann die "Pumpe" bzw Schlauchpumpe auch rückwärts pumpen ?
bei 5 mtr Schlauchlänge wär das praktisch und würde helfen Farbe zu sparen.

grüssle, sonouno bzw christof ;-))
2012-04-06 01:04:57

Nein Danke. Schade für das Geld. Die nicht erkannten Ecken wurden sehr deutlich beschrieben, in den sogenanden Bewerbungen.
2012-04-06 02:19:28

Ich liebe Farben.Ich streiche alle paar Monate die Wohnung neu.Aber nie wird es wirklich perfekt.
Daher würde ich mich freuen,Euer Produkt testen zu dürfen.!
Liebe Grüße
2012-04-06 07:02:26

Wäre gerne dabei,aber ich bin in Rumänien und das ist wohl ein bischen weit!!!
2012-04-07 18:58:26

Ich wäre auch gern bei den Test mit dabei, da meiner Frau immer wieder was einfällt, was gestrichen werden muss.
Vor allem würde es mich interessieren ob es damit wirklich einfacher ist einen gleichmäßigen Farbauftrag hinzubekommen.
Gruß
Manuel
2012-04-07 20:11:08

Oh, da würde ich sehr gerne Testen...wir ziehen bald um und sowohl die alte, als auch die neue Wohnung müssen gestrichen werden....das wäre super, wenn ich da testen könnte!!! :)
2012-04-09 12:40:37

Würde gerne am Test teilnehmen. Bei mir stehen gerade Renovierungsarbeiten nach Fensteraustausch an.
2012-04-10 23:10:17

würde super gerne beim Testen dabei sein - bei uns ist dringend ein neuer Anstrich nötig
2012-04-12 22:20:43

Ich muss dringend meine Wände Streichen und das wäre die Gelegenheit dieses Gerät zu Testen! Wir wohnen nun schon 4 Jahre hier in der 5 Zimmer Wohnung und haben bisher nur ein Zimmer gestrichen! Meine kleine Tochter (7 Jahre alt) würde gern mal ein rosa farbenfrohes Zimmer haben. Meine Küche ist sowieso dringend dran und unser Flur sowieso vom Wohnzimmer garnicht erst zu reden ;-( heul!
Diese Wände wären für mich leichter zu Streichen mit diesen Testgerät,ich würde mich sehr freuen wenn es klappt.Liebe Grüße ans Bosch Team denn Bosch ist sowieso das Beste was es gibt! Wink, wink , Rosemarie
2012-04-15 18:10:26

Da ich gern alles mögliche an Bosch Geräten ausprobiere und ich sowie auch mein Zimmer Streichen muss und ich auf dieser Seite gestoßen bin, bewerbe ich mich hier auf gut Glück,vielleicht bekomme ich ja ein son gutes Stück. Bin absoluter Neuling hier und lass einen schönen Gruß auch gleich hier. Bauherr100
2012-04-15 20:57:49

tolles Gerät
leider Stiel etwas zu kurz, bei Altbau in Berlin
Deckenhöhe 3.70 m
kann man verbessern
Grüsse aus "Bärlin"
2012-04-17 16:36:23

Und wie berwerbe ich mich zum testen??
2012-04-17 17:57:30

Da der Flur ja endlich mal gestrichen werden muss bewerbe ich mich zum Produkttest für dieses Gerät.
2012-04-20 14:17:03

Kanns kaum erwarten Flur und Bad zu streichen, geplant ist die Aktion schon, werde mich daher freuen als Tester dabeizusein :-)
2012-04-22 15:05:50

Da bei mir und bei einer Freundin von mir, wiedermal das Streichen aller Wände und Decken notwendig geworden ist würde ich mich freuen wenn wir den elektrischen Farbroller testen dürften.
2012-04-22 21:13:52

Das würde ich sehr gern testen. Und würde gerade sehr gelegen kommen. Dachausbau ist gerade im Gange und so viel Fläche zu "streichen" , bis jetzt mußte bei mir Pinsel, Streichkissen dafür herhalten. Würd mich gern überzeugen lassen das es ein Gerät gibt wo ich es in einer sehr geringeren Zeit schaffe!
2012-04-24 11:14:12

Toll, wir ziehen übernächsten Monat um und müssen vorher die komplette neue Wohnung streichen und würden dabei gerne Testen ob es mit dem PPR 250 wirklich eine Arbeitserleichterung gibt. Tolles Projekt...
2012-04-24 21:33:26

Ich bin gespannt wer IHN testen darf....jetzt heisst es erst einmal abwarten und hoffen...hihi
2012-04-25 19:26:27

Ich habe nur mit einem Teleskopfarbroller gearbeitet. Das ganze Haus im Innenbereich war ganz schön anstrengend. Wenn ich das Gerät testen darf, würde ich mich sehr freuen, denn wir müssten wieder neu streichen. Viele Kinder im Haus hinterlassen viele Spuren an den Wänden! ;-)
2012-04-28 21:47:24

Nun, alle unsere Zimmer bräuchten einmal einen neuen Anstrich. Seit 1996 hat sich da nicht viel getan. Es wäre genau das Gerät, welches uns die Arbeit erleichtern würde. Als Produkttesterin für dieses Gerät wäre ich bereit und würde mich sehr freuen. Das letzte mal, haben wir alles mit dem Farbroller aufgetragen. An der Decken sieht man, das nicht alles gleichmäßig ist. Mich würde es sehr interessieren, ob das mit diesen Gerät leichter, schneller, gleichmäßiger und sauberer geht.
2012-04-29 16:54:34

da ich ja nun einer der glücklichen Tester bin gleich eine Frage vorab. Gehen da auch Silikatfarben, oder geht das Gerät dabei kaputt??
2012-05-02 15:51:26

... ich bin nun auch ein glücklicher Tester und die Spannung steigt mit der Erwartung.
Schaun wir mal, dann sehn wir schon!
2012-05-02 17:23:47

Freu mich total das ich auch beim Test dabei sein darf. Kommt genau passend für die Renovierung der neuen Wohnung, da wird er dann auf Herz und Nieren geprüft. Mit welchem Versender werden die Geräte verschickt, damit ich weiss nach welchem Boten ich ungeduldig Ausschau halten muss? :-)
2012-05-03 21:33:34

Ach suuuper! Ist man mal drei Tage auf Dienstreise, klingelt der GLS-Mann und liefert... den PPR 250! Ich bin wieder dabei und darf testen. Wenn die Praxis hält was Marketing verspricht, habeich meinedrei Baustellen in der Wohnung fix renoviert. Also kein freies Wochenende, sondern den Baumarkt stürmen..
Bin gespannt, wie's klappt!
2012-05-04 21:44:05

Heute ist nun auch mein Test-Gerät eingetrudelt, erstmal Anleitung lesen denn ich komme erst ab Donnerstag dazu, etwas damit zu machen. Wir werden sehen!?!?
2012-05-07 11:26:55

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!