Dremel Trio -
das Multitalent

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

XTCPille´s Trio Test 1 Kommentar
Vom 30.10.11 Geändert 2011-10-30 22:08:48
Der Dremel Trio kam im Koffer. In diesem war neben dem Trio, 1 Fräser Wandfliesen, 1 Mehrzweckfräser (Holz, Plastik, Metall, Gipskarton), 1 Ausspanndorn zum Schleifen inkl. Schleifbänder, 1 Nutfräser, Staubsaugeradapter und der Parallelanschlag. Zusätzlich haben wir 1 Satz Nutfräser und 1 Set Fräser erhalten.

Zuerst habe ich den V-Nutfräser bei meinem Projekt "Esstisch umgestalten" (http://www.1-2-do.com/de/projekt/Esstisch-umgestalten-inkl_-3-_-Dremel-Trio/bauanleitung/4402/)verwendet. Dabei fand ich es recht hakelig, die 3 mm Tiefe einzustellen. Entweder hakt der Fuß, dass mann am Fuß rütteln muß, oder der Fuß ist zu locker, so dass er direkt wegrutscht. Ist das aber überstanden, ist es eine Wohltat mit dem Trio und dem Staubsaugeradapter zu fräsen. Man hat immer freie Sicht und das Gerät läst sich super führen. Durch den Schalter der wie bei einer Stichsäge angeordnet ist, hat man auch bei kleinen Fräsungen und ständigem Absetzen eine gute Kontrolle. Gefräst wurde MDF.

Beim nächsten Projekt " Namensschild" (http://www.1-2-do.com/de/projekt/Namenschild--Dremel-Trio/bauanleitung/4436/) habe ich für fast alles den Trio genutzt. In die Kieferplatte habe ich mit dem 6 mm Nutfräser die Schrift und die Hände ausgefräst. Auch hier war das Gerät einfach nur Top. Die Umrisse wurden scharfkantig geschnitten ohne großartig auszufransen. Das ging Butterleicht.
Mit dem Mehrzweckfräser wurde das Brett zugeschnitten. Da das Brett 18 mm stark ist, ist der Trio, bei alzuschnellem Vorschub ein seine Leistunggrenze gekommen. Dann wird das Gerät merklich langsamer oder schaltet ab (was wohl von Dremel so gewollt ist). Mit hilfe von einer Kantenführung wurden die Schnitte sehr sauber und nicht wie bei einer Stichsäge ausgefranst. Und die Schnitte waren im Winkel zur Schnittfläche.

Projekt Nr. 3 ist der Kaufmannsladen, der aber noch nicht fertig ist. Dieser wird noch nachgereicht. Bei diesem Projekt habe ich mit dem Trio und dem Abrundfräser TR615 die Kanten der MDF Platten abgerundet. Hier zeigten sich ein paar schwächen des Trio´s. Durch den kleine Auflagefäche des Fußes, wurden die Kanten unregelmäßig. Desweiteren hat der Fräser nur einen Anlaufring, ohne Kugellager, und drückt Streifen in die Vorderkante. Wenn man erst die Fräser mit Kugellager probiert hat, will man diese nicht mehr missen. Hinzu kommt das ich beim ständigen absetzen des Trios, habe 12 Platten (15x15 cm) insgesamt 24 Kanten abgerundet, den Geschwindigkeitsregler mit dem Handballen verstellt habe und mich dann gewundert das er immer langsamer wurde.

Pro:
Für MDF/HDF und Kiefer/Fichte ist der Dremel super geeignet.
Das Fräsen geht bei diesen Materialien locker von der Hand.
Die Staubabsaugung funktioniert super und man hat immer freie Sicht.
Das Gerät ist klein und handlich.
Das Fräsen geht locker von der Hand, ist kinderleicht.
Der Trio ist für Holz bis 12mm bestens geeignet ( unter vorbehald auch bis 18 mm)

Contra:
Die Staubabsaugung ist verhältnissmäßig laut zu anderen Geräten. Durch die verjüngung am Fräser pfeift es. ( Sehr lautes saugendes Geräusch)
Der Fuß läßt sich nicht so einfach in der Tiefe einstellen.
Der Geschwindigkeitsregler könnte wo anders platziert werden.
Es könnte noch ein paar mehr Fräser mit verschiedenen Formen und Kugellager geben.

Neutral:
Der Koffer erfüllt seinen Zweck.
Fazit:
Der Trio ist besser als ich erwartet habe. Trotz ein paar minus Punkten bin ich voll überzeugt vom Trio. Im nach hinein würde ich mit dem heutigem Wissen über das Gerät, es sofort kaufen. Ein muß für jede Werkstatt die kleinere Sachen baut. Und ein guter Ersatz für eine Oberfräse.
NEXT
DSCF6616.AVI
1/9 DSCF6616.AVI
PREV

Kommentar schreiben

Hallo Zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 125673#post125673.
2011-11-23 11:40:48

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!