Dremel Moto-Saw - das 2-in-1-Gerät für präzise Detailarbeiten

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Mein Test mit der Dremel Moto Saw 1 Kommentar
Vom 21.11.12 Geändert 2012-11-21 21:32:36
Erst mal Danke an das Bosch Team das ich die Dremel Moto Saw Testen durfte.

TEST DREMEL MOTO SAW

1.       Welches Projekt hast Du mit der Dremel Moto-Saw gemacht? Wie bist du dabei genau vorgegangen und wie viel Zeit hast du benötigt?
Das erste Projekt viel mir nicht schwer, da Weihnachten vor der Tür steht viel meine Wahl auf einen Weihnachtsmann Fensterbild. Meine Vorgehensweise war die übliche Vorbereitung für das aussägen eines Projektes. Vorlage ausdrucken, aufkleben und aussägen. Hierfür benutzte ich das Sägeblatt mit der feinen Zahnung ( MS52 für enge Kurvenschnitte und weite Kurvenschnitte.)  Zeitmäßig hat mich das nicht mehr Zeit in Anspruch genommen als mit meiner Dekupiersäge.

2.       Wie beurteilst Du die Leistung der elektrischen Laubsäge Dremel Moto Saw? Wie bist Du mit ihr zurecht gekommen?
Für ihre Größe und ihren Einsatz Bereich fand ich die Leistung Bemerkenswert. Klar kann man mit der Säge keine Riesen Projekte machen, aber für schnelle kleine Arbeiten wird sie unentbehrlich sein.
Was mich beindruckt hat, war das schnelle ein- und ausbauen des Sägeblattes.
Spannhebel Lösen Sägeblatt unten dann oben einsetzen, Spannhebel zurück schieben fertig. Auch für den mobilen Einsatz ist zu ruck zuck demontiert. Man muss nur die Laubsäge vom Tisch entriegeln, etwas nach hinten schieben und schon kann man die Werkstücke per Hand sägen. Allerding sollte man, wenn möglich dies zügig tun, denn die Laubsäge ist nicht gerade leicht um sie dauerhaft in einer Hand zu halten.
 
3.       Wie leicht fällt Dir die Handhabung der Dremel Moto Saw?
 
In der Handhabung ist sie sehr einfach aufgebaut. Sägetisch aus dem mit gelieferten Koffer nehmen mit den beiden Spannzwingen am Tisch befestigen Säge in den Tisch einführen und einrasten, und schon ist sie Einsatz bereit.
 
4.       Bist du zufrieden mit Deinen Arbeitsergebnissen?
 
Da muss ich sagen für dünne Holzplatten wie Pappelsperrholz 3mm gehen die Sägeblätter durch wie Butter. Alles ließ sich Reibungslos sägen bis das Holz dicker wurde.
 
5.       Erfüllt die elektrische Laubsäge Deine Anforderungen und Erwartungen?
 
Für die kleineren Arbeiten zwischendurch genügen die Anforderungen die ich an das Gerät stelle. Für größere Projekte ab 10mm – 18mm holzstärke würde ich doch meine große Maschine nehmen. Mir ist aufgefallen das bei stärkerem Holz das Sägeblatt schräg läuft und keine geraden Schnitte mehr Sägt. Habe dann die Hubzahl verändert um zu sehen ob es daran liegen könnte. Und siehe da die Hubzahl Runterschrauben und mit viel Gefühl durchs Holz und es klappt. Allerdings dauert das sägen dann etwas länger.
Im groß und ganzem darf man keinen zu großen Erwartungen an das Gerät haben, da wird man schnell enttäuscht wenn man denkt mit der elektrischen Laubsäge filigrane Arbeiten machen zu können.
Zum einem find ich das Sägeblätter zu breit für sehr enge Kurvenschnitte wie es bei Puzzles manchmal üblich ist. Zum anderem sitzt für meine Geschmack das Sägeblatt zu locker. Das wiederum entwickelt sich zum Nachteil beim Sägen, zumindest war es bei mir so. Sobald sich das Werkstück etwas Verkantete brach mir ständig die stifte am Sägeblatt.
 
6.       Was können wir zukünftig an der Dremel Moto Saw verbessern?
 
Mir wäre ein Spannhebel sehr angenehm um das Sägeblatt etwas mehr zu Spannen. Und zweitens hätte ich gerne eine kleine Gebläse Vorrichtung an der Dremel Moto Saw. Ich glaube wenn man dies realisieren könnte, wäre die Dremel Moto Saw eine Alternative für die großen Dekupiersäge.
 
7.       Würdest du die elektrische Laubsäge in Zukunft auch für weitere Projekte verwenden?
 
Auf jeden Fall. Da die Laubsäge auch mobil verwendbar ist, gibt immer mal ein Projekt oder handwerkliches im oder am Haus.
 
 
NEXT
1/2
PREV

Kommentar schreiben

Hallo Zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 272379&posted=1#post272379.
2012-12-17 18:58:25

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!