Zamo - der Laser-Entfernungsmesser im neuen Design.

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Zottel testet Zamo 1 Kommentar
Vom 21.09.16 Geändert 2016-09-21 22:02:31
So, seit langem mal weder ein Testbericht von mir. schön wieder dabei zu sein.

Vorneweg, wie so oft musste ich bzgl. des geplanten Projekts... umplanen. Wie m Forum in mehreren Threads geschrieben, aus dem Hauskauf wurde nichts, wo der Zamo bei Küchenaufmaß und Zaunbau helfe sollte. Stattdessen planen wir jetzt einen Neubau, ziehen in eine Mietwohnung übergangsweise. Auch hier wird er im kommenden Ahr sicher genug zu tun bekommen. Dann schreibe ich gern nochmal ein Update.Was ich bisher sagen kann, folgt. Achso, Bilder machen, da sah ich jetzt nicht soo den Sinn drin ausnahmsweise.

1. Was waren Deine ersten Gedanken, als Du den digitalen Laser-Entfernungsmesser Zamo in der Hand hattest? Gefällt Dir das neue Design?

Oh, es sind Batterien dabei! Und dann fand ich ihn wirklich schick, und war überrascht, dass er am Rand ne Gummierung hat. Ein Freund von mir hat ein wenig älteres Modell, kleiner grüner Kasten. Hab ich jetzt auch erwartet, nee, der sieht wirklich cooler aus.

2. Bei welches Projekt hat Dich der Zamo unterstützt? Wie bist Du dabei genau vorgegangen und wie viel Zeit hast Du benötigt?

Hausverkauf, Grundstücksbegutachtung, Umugsvorbereitungen, Hausplanung.

Der Zamo steht immer grifbereit und kommt zum Einsatz, z.B. als ein Kaufinteressent die genaue  Deckenhöhe wissen wollte. Oder ich die Garagenhöhe unserer Zwischenwohnung. Unser VW-Bus wird nicht reinpassen, aber egal. So schnell hatte ich das noch nie ermittelt. Auch das Aufmessen von Räumen geht gut von der Hand, wobei sinnvollerweise 2 Maße (Länge und Breite bspw.) in der Anzeige verbleiben können. Arbeitsplattenhöhen, Möbel- und Fenstermaße. Geht alles gut. Erstes Problem kam dann beim Fenster, als ich mit dem Strahl kurz rausgeleuchtet hab, da das Gerät ab dann nur noch Error produziert. Neustart, alles wieder ok. Auch auf dem neuen Grundstück im Freien trat das Problem mal auf.

3. Wie leicht fällt Dir die Handhabung/ Nutzung des Zamos?

In geschlossenen Räumen easy. Aber, ich bin nicht ganz zufrieden, wie der Knopf reagiert. Ich finde die Drückzeit zum Ein- und Ausschalten zu lange. Und wen ich ihn in der Hosentasche hatte, ist er mir schon zweimal versehentlich angegangen.
Was mir nicht gefällt, ist die Metalldose. Ich steh nicht auf sowas und find's unpraktisch. Lieber wäre mir eine schwarze Nylontasche gewesen, die mal an den Gürtel hängen kann. Mein Leitungsprüfer von Bosch hat sowas. 

4. Erfüllt der digitale Laser-Entfernungsmesser Deine Anforderungen und Erwartungen?

Ja, das es im Freien schwierig werden kann hab ich mir auch gedacht. Ansosnten muss ich noch n bisschen zielen üben. Aber das was er soll, schnell und unkompliziert was mehr oder weniger grob abmessen, das tut er gut. Eine große Erleichterung. Außerdem klauen mir meine Kinder immer die Maßbänder, sobald ich eins auspacke. Der Zamo ist für sie weniger interessant :-D

5. Was können wir zukünftig noch am Zamo verbessern und erweitern?

Sieh oben, die Sache mit der Aufbewahrung. Die Dose ist nicht praktisch. Ich würde ihn ja im Wekrzeugkoffer rumfliegen lassen, aber, die Oberfläche verkratzt sehr schnell. Da nutzt auch die schöne grüne Gummierung am Rand nicht viel. Und ich würde den Einschaltmechanismus überarbeiten, vll. 2 Knöpfe, die man parallel drücken muss, aber kürzere Latenz.
Erweitern sollte man den Funktionsumfang nicht, dafür gibt's ja glaub ich teurere Geräte.

6. Würdest Du den Zamo auch in Zukunft verwenden?

Ja klar, da wird sich bei 2 anstehenden Umzügen und Neubau mit großem, noch anzulegendem Garten sicher immer wieder was finden.
NEXT
Kratzer
1/3 Kratzer
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

die Diskussion zum Testbericht Zamo findet ihr hier: http://www.1-2-do.com/forum/die-testberichte- zum-neuen-laser-entfernungsmesser-zamo-thema- 23191.html

Liebe Grüße
Kathrin
2016-10-06 17:03:40

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!