Zamo - der Laser-Entfernungsmesser im neuen Design.

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Ein kleines und einfach zu bedienendes Helferlein, das einem das Messen erleichtert. 1 Kommentar
Vom 30.08.16 Geändert 2016-08-30 20:59:51

1. Was waren Deine ersten Gedanken, als Du den digitalen Laser-Entfernungsmesser Zamo in der Hand hattest? Gefällt Dir das neue Design?

Es wackelt und es klappert nichts, so muß es sein.
Die Aufbewahrungsbox, eine Metalldose 14cm x 7cm in der Mitte geteilt, macht schon mächtig was her und ist eine ausgereifte Verpackung. Leicht zu öffnen und zu verschließen.
Der Inhalt (Entfernungsmesser, Bedienungsanleitung und Batterien) ist ordentlich und übersichtlich darin platziert. Besonders die Aufbewahrung für die Batterien ist sehr gut gelöst. Somit sind diese, wenn das Gerät länger nicht benutzt wird, gut aufgehoben.
Das Design des Zamo II finde ich sehr gelungen. Das Display und die Bedientaste an der Vorderseite, auf der Rückseite befindet sich das Batteriefach. Er liegt gut in der Hand, sehr griffig durch die Gummieinlagen an den Seiten. 
Ein Gerät ohne viel Schnickschnack.

2. Bei welchem Projekt hat dich der Zamo unterstützt? Wie bist Du dabei genau vorgegangen und wieviel Zeit hast Du benötigt?

Als erstes habe ich verschiedensten Probemessungen gemacht, um mich mit dem Gerät vertraut zu machen. Auch im Außenbereich habe ich einige Messungen durchgeführt. Nur bei starker Sonne ist ein anvisieren schwierig da der Laserpunkt nur schwer zu erkennen ist.
Treppenstufen mit Laminat belegen:
hier war mir der Zamo sehr hilfreich um die Tiefe und die Breite der Stufen zu vermessen. Bei den ersten Stufen habe ich zuvor immer mit zwei Zollstöcken zwischen den Treppenwangen gemessen. Dies wurde durch den Laser einfacher, da ich Tiefe und Breite sehr schnell an verschiedenen Stellen abnehmen konnte.
Laminat verlegen:
auch hier konnte ich den Entfernungsmesser gut zur Ermittlung der Materialmenge und der Zuschnitte einsetzen.
Streichen:
Gut Streichen kann er nicht, aber mit seiner Hilfe konnte ich schnell und einfach die Wände und die Fensterwangen vermessen. So schnell hätte ich das mit einem Zollstock nicht erledigen können.

  
3. Wie leicht fällt Dir die Handhabung/Nutzung des Zamo?

Die Nutzung ist denkbar einfach, das Gerät hat nur eine Taste auf der ein Dreieck aufgedruckt ist. Einschalten, anvisieren und Taste drücken der Messwert wird festgehalten und der Laser wird ausgeschaltet. Ein weiterer Druck auf die Taste schaltet den Laser wieder ein und es kann erneut gemessen werden. Es können zwei Messwerte im Display angezeigt werden. Oben Messwert eins und unten Messwert zwei. Bei jeder weiteren Messung wird der Obere Messwert gelöscht und der Untere rückt nach. Durch langes Drücken der Taste erscheint OFF im Display und das Gerät schaltet sich aus.
Der Druckpunkt der Taste ist meinem Empfinden nach nicht so gut gelungen und funktioniert nicht immer sofort.


4. Erfüllt der digitale Laser-Entfernungsmesser Deine Anforderungen und Erwartungen?

Ja meine Erwartungen und Anforderungen wurden voll erfüllt. Ein kleines handliches Messgerät mit Eintastenbedienung, bei dem man schnell die Entfernung ablesen kann. Mehr muss er auch nicht können und das kann er gut. Die Messergebnisse sind genau und reproduzierbar.

5. Was können wir zukünftig noch am Zamo verbessern oder erweitern?

Schön wäre ein Quittungston beim Messwert halten, da man beim Messen nicht immer das Display im Blick hat.
Die Bedientaste wäre meiner Meinung nach praktischer an der Seite des Gerätes.
Die Taste könnte etwas gewölbt sein um besser den Druckpunkt finden zu können.
Schön wäre auch eine Gürteltasche oder ein Gürtelclip.

6. Würdest Du den Zamo auch in Zukunft verwenden?

Jederzeit und immer wieder denn es gibt immer was zu messen.

Den Zamo kann ich jedem empfehlen, der einen guten Zollstockersatz, mit einem Messbereich von 15 Zentimeter bis 20 Meter, sucht.
NEXT
1/8
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

die Diskussion zum Testbericht Zamo findet ihr hier: http://www.1-2-do.com/forum/die-testberichte- zum-neuen-laser-entfernungsmesser-zamo- thema-23191.html

Liebe Grüße
Kathrin
2016-09-28 15:47:00

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!