Zamo - der Laser-Entfernungsmesser im neuen Design.

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

so geht weiter 1 Kommentar
Vom 17.08.16 Geändert 2016-08-17 19:09:26
Das Bad: langsam finde ich den Zamo ganz nützlich: aber kann es sein, dass er keine Abschaltautomatik hat? Gefunden habe ich darüber nichts, wäre aber ganz praktisch, da ich ein Chaot bin und den Zamo schonmal einfach ablege und dann 10 Minuten später wieder brauche. Da ist er immer noch an. Weiß jetzt nicht wie das "auf die Batterien" geht.

Praktisch noch, wie man auf den Fotos sieht. Man kann auch schön einen Strich damit ziehen, nachdem man die Länge gemessen hat. Den Balken hatte ich an die Tür angelehnt, da ja irgendwo der Messpunkt ein Ende haben will. Dann schnell Balken entlang, Maß abtragen, umdrehen und Strich ziehen. Stichsäge an und Schnitt.

Das ganze geht besonders über 2Meter besser als mit dem Gleidermaßstab, eher Zollstock genannt. Mit dem Maßbändern stehe ich immer auf Kriegsfuß, da die vom Ende abrutschen, auf dem Boden dann liegen...oder ich kann mit den Teilen nicht umgehen.

Da gefällt mir das kleine Teil (Zamo) doch besser. Danke somit an Bosch, dass ich ihn testen dürfte.

Bis auf einen Piepton, wenn die Messung statt gefunden hat und eine Abschaltautomatik alles ok.
 
NEXT
1/2
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

die Diskussion zum Testbericht Zamo findet ihr hier:
http://www.1-2-do.com/forum/die-testber ichte-zum-neuen-laser-entfernungsmesser-zamo- thema-23191.html

Liebe Grüße
Kathrin
2016-09-20 16:34:07

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!