PKS 10,8 LI - die kleine, leistungsstarke Handkreissäge

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Eindrücke zur PKS 10,8 LI 4 Kommentare
Vom 06.01.16 Geändert 2016-01-06 15:32:46
Insgesamt macht die Säge einen sehr guten Eindruck.
Die Sägeleistung ist auch in dickem Holz, Spanplatten…durchaus gut. Ich habe damit auch Küchenplatten zerlegen können. Zwar stößt die kleine Säge hier an ihre Grenzen, jedoch ist sie dafür ja auch nicht ausgelegt. Die Schrägschnitte gehen ganz gut von der Hand, wobei der kleine Sägentisch begrenzt Auflage bietet. Der Akku reicht für Hobbyanwendungen gut aus. Den Anschlag habe ich nicht benutzt.
Was mir nicht so gut gefallen hat ist die Postionierung des Motors. Bei Verwendung einer Führungsschiene reduziert sich die Schnitttiefe enorm. Ich habe mir eine dünne Führungsschiene aus MPX bebastelt. Bei Verwendung dieser reduziert sich die Schneidtiefe auf ca. 17mm.
Alternativ lässt sich auch ein dünnes MPX-Brettchen parallel zu Schnittlinie anbringen. Zwar liegt auch hier der Motor auf der Schiene auf, jedoch kam ich damit noch auch eine Schnitttiefe von ca. 24mm.
Für Querschnitte habe ich einen Billigwinkel als Führung verwendet. Hierbei wurde eine Anschlagkante abgeschliffen, damit der Sägenmotor hier nicht aufliegt.
Schlussendlich ist die Säge meiner Meinung nach für gelegentliche Hobbyarbeiten ein gutes Produkt. Ihre Stärke ist der schnelle mobile Einsatz. Für tiefere Schnitte lohnt sich dann doch eher die Anschaffung einer größeren HKS oder einer Tischkreissäge.
Anbei sind noch einige Fotos bei der Verwendung der Säge.
An dieser Stelle noch herzliches Danke an Bosch, dass mir die Säge zum Testen zur Verfügung gestellt wurde.
VG
Dalmatino
 
NEXT
1/11
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/die-testberichte- zur-mini-handkreissaege-pks-10-8-li-thema-206 37.html

LG Kathrin
2016-02-05 09:11:18

Ein dürftiger Testbericht der lediglich nur mit ein paar guten Bildern "glänzt"...
2016-02-05 11:46:19

Ich finde es schade, dass man immer wieder solche Minimal-Testberichte vorgesetzt bekommt. Wie ein Testbericht aussehen sollte, dürfte doch mittlerweile bekannt sein und in den Testthreads wird der entsprechende Wissensartikel, der die Grundanforderungen erklärt, auch verlinkt.
Für seine Kürze enthält Dein Bericht zwar viele Informationen, doch die Säge bietet doch viel mehr an Features, die erwähnenswert und kommentierbar gewesen wären.
An dem schlechten Eindruck ändern auch die beigefügten Fotos nichts. 1D
2016-02-05 13:26:56

Der Bericht macht einen lieblosen Eindruck. Auf die Fragen wurde leider auch nicht eingegangen. Noch viel Luft nach oben.
2016-02-05 19:08:15

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!